MTB Fullsuspensions

(101 Artikel)

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Rahmengröße (cm) Bitte beachte, der Rahmengrößenfilter trifft eine Vorauswahl zur ersten Orientierung. In diesem Schritt können mehrere Rahmengrößen in Frage kommen. Eine exakte Berechnung anhand der Schrittlänge findest du auf der Produktseite des ausgewählten Modells.

Gewählt:

  Radgröße

Gewählt:

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:

  Anzahl Gänge

  • 7 33

  Gewicht

  • 11,4 22,9

  Materialtyp

Gewählt:
  •  
  •  

  Federweg

  • 100 203
MTB Fullsuspensions
SORTIEREN
 

MTB Fully Bikeshop - Fullsuspensions Mountain Bikes

Die Mountainbikes im Allgemeinen und die MTB Fullys im Besonderen lassen sich heute nur noch wenig bis gar nicht mit den Exemplaren von vor 10 oder 15 Jahren vergleichen. Damals lediglich mit einem stabilen Rahmen, Mehrfachgangschaltung, breitem Lenker und grobprofilierten 26-Zoll Reifen bestückt, hat sich ganz besonders das MTB Fully zu einer echten High-Tech Sportmaschine entwickelt.

Sie als Kunde profitieren hier vom technologischen Fortschritt, der es den Herstellern erlaubt die MTB Fullys, die sowohl vorne als auch hinten gefedert sind, immer leichter, schneller und auch preiswerter zu produzieren. Jetzt müssen Sie sich nur noch für eine der hier im Folgenden aufgelisteten Kategorien entscheiden. Auf welches dieser MTB Fullys dann letztlich ihre Wahl fällt hängt dann auch stark vom Einsatzzweck des Bikes ab.

MTB Fully Bike

Marathon

Das MTB Fully der Kategorie Marathon ist der Langstreckenrenner schlechthin. Sehr gewichtsoptimiert (9 - 11 Kg), mit kleinen Scheibenbremsen und steilem Lenkwinkel, garantiert es ein wendiges und agiles Fahrverhalten. Die erste Wahl wenn schnell und lange gefahren werden soll.

XC/Tour

MTB Fullys der Kategorie XC oder auch Tour sind dagegen echte alltagstaugliche Arbeitstiere. Mit Federn bestückt, die nicht nur blockierbar, sondern teils auch absenkbar sind, laufen diese Bikes sehr ruhig geradeaus und lassen dem Fahrer dabei ein Maximum an Komfort. Die hier zum Einsatz kommenden Scheibenbremsen sind von mittlerer Größe und enorm stark beim Anzug.

All Mountain

Mit einem MTB Fully der All Mountain Kategorie ist Fahrspaß pur garantiert. Mit Federwegen zwischen 130 mm und 150 mm, meistern sie jede Senke und jedes Hindernis im Wald. Auch hier ist die Gabel oft beides: blockier und absenkbar. Wenn es mal lange bergauf geht ist das die optimale Möglichkeit um den Anstieg selbst bis zum Gipfel auch noch fahrend zu bewältigen. Der Lenkwinkel fällt hier auch nicht besonders steil aus, das heißt man sitzt bequem und komfortabel.

Enduro

Wer es dann doch etwas brachialer mag, wer es so richtig krachen lassen will, der findet sein passendes MTB Fully in der Kategorie Enduro. Assoziationen zum Motorsport sind hier durchaus erlaubt. Die enorm stabile Bauweise, ein relativ hohes Gewicht (13 Kg - 15 Kg) und der Einsatz überdimensionierter Scheibenbremsen lassen den Fahrer sowohl technisch herausfordernde Trails als auch gewagte Abfahrten meistern.

Freerider

Wer ein MTB Fully mit Federwegen ab 180 mm sucht, der wird hier fündig. Ein MTB Fully der Kategorie Freerider verzeiht dem Fahrer fast alles. Mit einem Freerider reiten sie mühelos über die schlimmsten Geröllwüsten, machen Drops und Jumps auf jedem Untergrund. Noch schwerer als ein reines Enduro, ist es zum Klettern eher nicht geboren, wohl aber um Bergab Vollgas zu geben . Und das ohne Kompromisse.

Downhill

Auch in dieser MTB Fully Kategorie bewegen wir uns jenseits eines Federweges von 180 mm. Oft sind es sogar deutlich mehr. Neben den üppigen Federn sind hier auch noch riesige Scheibenbremsen verbaut. Diese Bikes sind dafür gemacht worden, jeden Trail, jeden Hang und jede Piste hinunter zu preschen. Über jeden Stock, jeden Stein und jede Wurzel. Downhill ist wie Rodeo. Wer mehr im Stehen als im Sitzen und mit einem auf pure Stabilität getrimmten Bike fahren will, der findet hier sein Glück.

Diese Einordnung in Kategorien sollte für Sie aber letztlich nur als eine Art Leitfaden dienen. Zur groben Orientierung sozusagen. Sie selbst entscheiden natürlich ob sie am Anfang vielleicht noch eher mehr auf Straßen und Waldwegen fahren, später dann aber doch öfter jenseits der Schotterpisten das Innere des Waldes erkunden wollen.

Mit einem MTB Fully, einem sogenannten Full Suspension Bike, egal welcher Kategorie, treffen sie aber immer die richtige Wahl. Ein Bike, dessen Gabel mit einer Feder und dessen Rahmen mit einem Dämpfer ausgestattet ist, fährt sich nicht nur sicher und komfortabel, sondern und auch schnell.

So richtig viel Fahrspaß kommt natürlich erst abseits befestigter Straßen damit auf. Das ist ja auch Zweck und Sinn der Sache. Ein auf Sie und ihr Fahrverhalten zugeschnittenes Bike ist dann auch viel mehr als ein reines Verkehrsmittel. Es ist ein vollwertiges und vielseitiges Sportgerät.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 h, Sa: 10-14 h
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben