Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

    Preis

    • -
      Übernehmen
  •  

    Schutzzonen

    Gewählt:
    •  
    •  
    •  

    Bekannt aus der Werbung
    TV

    Kaufberatung


    SORTIEREN

    Downhill Protektoren Set Fahrrad MTB Protektoren BMX

    Ein Protektor ist eine am Körper getragene Schutzausrüstung, die dazu dient, vor Verletzungen zu schützen. Der Aufbau besteht meist aus einer harten Schale, die der zu schützenden Körperzone angepasst ist, und einer dämpfenden Polsterung. Schutzausrüstungen für Kopf und Füße werden meist nicht zu den Protektoren gezählt, weil für den Schutz dieser speziell exponierten Körperteile besondere Vorkehrungen nötig sind. Ohne Schutzausrüstung würde sich der Fahrer im Gelände unnötigen Gefahren aussetzen. Dank Protektoren gehen kleine Stürze meist glimpflich aus, da diese gegen leichte Prellungen und offene Wunden schützen. Frakturen, Bänderrisse und andere schwere Verletzungen kann aber auch eine gute Schutzausrüstung nicht immer verhindern, sie sollte daher kein Grund sein, um ein höheres Risiko einzugehen. Eine komplette Schutzausrüstung besteht aus Integralhelm, Oberkörperpanzer, verstärkten Handschuhen, Handgelenk-, Ellbogen- und Knie- /Schienbeinschonern. An Rennen ist eine komplette Schutzausrüstung in der Regel Pflicht. Protektoren

    Titel
    Fenster schliessen
    Popup Content