Kategorie

Produktberater

Rahmenrechter

Montage

Suchbegriff: Bikes (190 Artikel)

Sortieren:
Ansicht:

    Produktfilter

    zurücksetzen (x)
  • -
    Geschlecht
    (x)
    Gewählt:
    • (176)
    • (79)
  • -
    Hersteller
    (x)
    Gewählt:
    • (1)
    • (7)
    • (1)
    • (49)
    • (29)
    • (13)
    • (14)
    • (4)
    • (1)
    • (1)
    • (1)
    • (3)
    • (31)
    • (1)
    • (6)
    • (1)
    • (19)
    • (1)
    • (8)
  • -
    Rahmenhöhe (cm)
    (x)
    • 30
    • 31
    • 33
    • 34
    • 35
    • 36
    • 37
    • 38
    • 39
    • 40
    • 41
    • 42
    • 43
    • 44
    • 45
    • 46
    • 47
    • 48
    • 49
    • 50
    • 51
    • 52
    • 53
    • 54
    • 55
    • 56
    • 57
    • 58
    • 59
    • 60
    • 61
  • -
    Farbe
    (x)
  • -
    Preis
    (x)
  • -
    Kundenbewertungen
    (x)
    Gewählt:
    •   (25)
    •     & mehr (52)

Bike

Sie suchen ein Bike zum günstig kaufen? Hochwertige und preiswerte Mountainbike Angebote finden Sie billig und schnell im Online MTB Shop fahrrad.de! Hier können Sie eine große Auswahl sicher bestellen und bequem nach Hause liefern lassen.

Bike günstig kaufen

Während die vornehmen Herren und Damen im 19. Jahrhundert noch auf Holzdraisinen und Hochrädern durch die Straßen kullerten, ist die Bandbreite an Fahrradtypen umfassender geworden. Auch die Entwicklung von Fahrrädern hat ihre großen Etappen und dabei einige Highlights im Laufe der Zeit zurückgelegt. In den letzten Jahren geben Bikes mit Elektroantrieb, die E-Bikes oder Pedelecs, der Fahrradgeschichte neuen Schwung. In den Jahren zuvor war die Entwicklung der Mountainbikes ab den 70 eine ganz große Nummer.

MTB - Mountain Bike

Bike MTB´s sind das Größte auf Biker, die abseits befestigter Straßen und hemmungslos querfeldein fahren, ausgerichtet: Bergräder wie der Name schon sagt. Ein klassisches Mountainbike punktet durch einen stabilen Rahmen, Reifen mit groben Stollen und zunehmend mit Scheibenbremsen. Das MTB-Vorderrad wird von einer Federgabel geführt. MTB´s mit ungefedertem Hinterrad bezeichnet man als Hardtail. Wer eine Vollfederung für seine wilden Wege braucht, hat ein sogenanntes Fully unterm Hintern. Der Name steht für Full Suspension. Diese Bikes fallen durch ihre Federung an Vorder- und Hinterrad sofort auf. Das besonders intensive Dämpfungssystem absorbiert jeden Stoß und federt so die Belastungen auf die Wirbelsäule aus. Seit den 70ern, als das Mountainbiking die Fahrradgeschichte revolutionierte, sind unglaublich viele Disziplinen aus dem unbändigen Mountainbiking entstanden. Bikes für Marathoneinsätze zeigen Mountainbikecharakter, ebenso Cross Country/Race Mountainbikes, die es auf Geschwindigkeit im freien Gelände anlegen. Auch Freeride- und Douwnhillbikes, die sich in schweres, abschüssiges Gelände stürzen, gehören zum wilden Zweig der Mountainbike-Familie mit stolzen Federwegen von bis zu 200mm.

Crossbike

Das Leben verläuft häufig in geordneten Bahnen, wie im Trott, eins nach dem anderen. So mancher Biker bricht aus diesem Trott aus und fährt querfeldein, statt entlang der festen Wege. Die dafür perfekten Bikes sind Crossräder, die sich dickköpfig und mutig durch Wald und Wiese trauen. Crossbiken ist schneller als ein Mountain Bike und geländetauglicher als ein Rennrad. Harte Burschen und Mädels finden bei einem anständigen Crossbike eine exzellente Federung! Wessen Herz für lange Radtouren schlägt, der hat ein richtig gutes Trekking Fahrrad in der Garage stehen. Trekkingbikes sind auf dauerhaften Komfort eingestellt und halten stärkeren Belastungen Stand, denn Biker, die gern ihren Urlaub tage- oder wochenlang im Sattel sitzen, brauchen einen festen Sitz und Platz fürs Gepäck. Spezielle Reiseräder glänzen durch eine perfekte Langstreckentauglichkeit mit Sitzkomfort und versprechen Trekkingabenteuer pur. Ein Bike für Speed – das kann nur ein Rennrad werden. Wer spüren will wie der Fahrtwind an einem vorbei zischt, braucht die Rennmaschinen mit Pedalen. Besonders engagierte Biker im Race sind Gewichtsfanatiker, denn ein Rad muss für den Renneinsatz besonders einfach besonders leicht sein. Die Reifen und Felgen sind besonders schmal, gebremst wird über die Felge und der geschwungene Rennlenker legt den Biker in eine windschnittige Position. Alles für die perfekte Aerodynamik und Speed! Ein naher Verwandter des Rennrades ist das Fitnessrad oder auch Cyclocross. Diese Bikes sind genauso leicht, schmal an Felge und Reifen, aber statt des geschwungenes Lenkers, sitzt ein gerader Trekkingrad-Lenker vorn an. Das Fitnessbike steht damit genau zwischen Trekkingbike und Rennrad. Schneller als im Trekking und handlicher als ein sensibles Racemodell ist es für sportliche Biker ideal. Wer einen Radweg in der Gegend hat, seine Ausdauer steigern und ein paar Kilos abnehmen will oder auch den Weg zur Arbeit Radeln, ist mit diesem Bike auf der richtigen Spur.

Titel
Fenster schliessen
Popup Content