Triathlonanzüge

(79 Artikel)

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Größe

Gewählt:

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
SORTIEREN
 

Triathlonanzug Online günstig kaufen bei fahrrad.de

Triathlon als Sportart erfordert viel Ausdauer, Trainingsdisziplin und eigenes Engagement. Dennoch, oder gerade wegen dieser hohen Anforderungen, finden immer mehr Sportbegeisterte zu dieser einzigartigen Kombination aus Schwimmen, Laufen und Radfahren im Kräftemessen mit Gleichgesinnten. Wie bei vielen Disziplinen, so ist auch beim Triathlon die richtige Ausrüstung das A und O, um Erfolg und Spaß beim Sport zu haben. Der Triathlonanzug, der im Online Shop in zahlreichen Varianten zur Verfügung steht, ist dabei gewissermaßen das Herzstück. Denn er muss etwas leisten, was kaum eine andere Sportbekleidung leisten muss: Er muss in drei grundverschiedenen Sportarten die optimale Bekleidung darstellen. Ein Triathlonanzug muss möglichst eng am Körper anliegen, um den Sportler beim Schwimmen nicht zu behindern beziehungsweise keinen unnötigen Widerstand im Wasser zu bieten. Doch er darf anschließend nicht unangenehm am Körper kleben, wenn es auf die Radstrecke geht. Denn beim Radfahren muss er sowohl angenehm in der sitzenden Position zu tragen sein und Schutz vor dem Fahrtwind bieten, als auch eine gute Belüftung des Körpers gewährleisten. Beim abschließenden Laufen schließlich darf der Triathlonanzug weder drücken noch die Bewegungsfreiheit behindern und muss für gute Schweißabsorbtion sorgen. Darüber hinaus sollte ein solcher Anzug natürlich sehr strapazierfähig sein, also zahlreiche Trainingseinheiten und Wettkämpfe mitmachen. All dies kann zuverlässig nur ein Triathlonanzug von hoher Qualität leisten, in dem hochwertige Materialien mit Fachexpertise verarbeitet wurden. Einen solchen Triathlonanzug bietet der Online Shop von fahrrad.de in breiter Auswahl an.

Triathlonanzug: Formen und Verarbeitung

Triathlonanzüge werden grob in zwei Kategorien unterteilt: Long-Distance- und Short-Distance-Modelle. Dies rührt daher, dass im Triathlonsport, oder auch bei so genannten Duathlons, bei denen nur zwei Disziplinen ausgeführt werden, Wettkämpfe in unterschiedlichen Distanzen ausgetragen werden. So markieren beispielsweise Turniere wie der „Ultraman“ auf Hawaii mit 10 km Schwimmen, 421 km Radfahren und 84 km Laufen den oberen Bereich der Skala, während zum Beispiel die offizielle olympische Triathlon-Distanz eher eine Kurzdistanz ist: Nach 1.5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und einem Lauf von 10 km sind die Olympioniken am Ziel. Ganz schnell geht es auf der so genannte Sprintdistanz, die sich auch für Einsteiger gut eignet: 0,75 km Schwimmen, gefolgt von 20 km Radfahren und abschließenden 5 km Laufen sind auch für ambitionierte Neulinge gut zu bewältigen. Für die unterschiedliche Länge beziehungsweise Dauer der sportlichen Anstrengungen bedarf es unterschiedlich verarbeiteter Anzüge. Schließlich muss ein Triathlonanzug auf der langen Strecke ganz andere Strapazen wegstecken, als auf der kurzen Distanz. Allein die Anforderungen des Radfahrens fallen da zum Beispiel entscheidend ins Gewicht: Wer lediglich 40 km zurücklegen muss, kommt auch mit wenig Sitzpolsterung aus. Für über 400 km jedoch benötigt der Radler auf jeden Fall einen Triathlonanzug mit gut gepolsterter Hose. Im Online Shop fahrrad.de sind Modelle für beide Einsatzbereiche zu haben. Allen Triathlon-Anzügen gemein ist die Grundform: Als ärmelloser Einteiler mit in der Regel über dem Knie endenden Beinstücken markieren die Anzüge das Allernotwendigste für alle drei Sportarten. Für das Schwimmen kommen in der Regel auch keine weiteren Bekleidungsteile hinzu (nur in echten Extremfällen muss ein Neoprenanzug über das Triathlon-Dress gezogen werden) – lediglich für Radfahren und Laufen wird der Anzug je nach herrschender Wetterlage oftmals mit einer schnell überzustreifenden Jacke kombiniert. Die Haupt-Anforderungen an moderne Triathlonanzüge:
  • Atmungsaktivität
  • UV-Schutz
  • Kompressions-Effekt im Wasser
    • Diese Vielzahl an hohen Ansprüchen an den Triathlonanzug ist natürlich vor allem eine Frage der Materialien, die bei der Herstellung der High-Tech-Sportbekleidung zum Einsatz kommen. So kommen beispielsweise silikonbeschichtete Hydrocell Fasern in den Triathlonanzügen ebenso zur Anwendung wie wasserabweisende Fleece-Einsätze, die für angenehmen Tragekomfort sorgen. Auch der Verarbeitung der Nähte sollte bei der Wahl des Anzugs ein Blick gelten: So sorgen beispielsweise hochflexible Smart Seams Nähte dafür, dass sich die Haut nicht aufscheuert. Als Grundmaterial besteht ein Triathlonanzug in der Regel aus Nylon und Elasthan. Geöffnet und geschlossen wird ein Triathlonanzug aus dem Online Shop in der Regel mittels Reißverschluss, der sich entweder auf dem Rücken oder auf der Frontseite befindet. Viele Modelle bringen außerdem kleine Taschen mit, die entweder auf dem Rücken platziert sind oder auf der Hüfte sitzen, und zum Verstauen von Kleinigkeiten geeignet sind.

      Komfortabel oder eng anliegend? - Welcher Triathlonanzug darf es sein?

      Bei der Auswahl unter den verschiedenen Modellen sollte jedoch nicht nur darauf geachtet werden, ob es sich um Bekleidung für lange oder kurze Distanzen handelt. Es gibt nämlich darüber hinaus noch ein weiteres wichtiges Entscheidungskriterium: den Sitz des Triathlonanzugs. Dieser lässt sich nämlich entweder „komfortabel“, das heißt mit etwas Spielraum, oder hauteng gestalten. Die Information, um welche Art es sich bei einem Anzug handelt, findet sich in der Produktbeschreibung im Online Shop. Empfehlenswert ist hierbei, vor allem nach dem persönlichen Empfinden zu gehen – denn natürlich ist aus Gründen des geringeren Wasserwiderstands beim Schwimmen und Luftwiderstands beim Laufen und Radfahren ein hautenger Anzug am besten. Doch nicht jeder Sportler fühlt sich darin wohl – und das eigene Wohlfühlen ist oberstes Gebot bei der Wahl des Triathlonanzugs. Schließlich ist der Sportler eine ganze Weile in der Kleidung unterwegs – besonders bei den Lang-Distanzen!

      Den richtigen Triathlon-Anzug im Online Shop finden

      Das Online-Bestellen von Triathlon-Equipment hat den großen Vorteil, in Ruhe durch ein breites Angebot stöbern zu können, und die Vor- und Nachteile aller Produkte abzuwägen und zu vergleichen. Bei einem Triathlonanzug kann der Sportler jedoch erst wirklich einschätzen, ob er perfekt zu ihm und seinen Bedürfnissen passt, wenn er ihn anprobiert hat. Dies ist auch beim Online-Kauf möglich: Im Zweifelsfall einfach mehrere Modelle ordern und das passende aussuchen!


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben