Kategorie

Produktberater

Rahmenrechter

Montage

Fahrradersatzteile (5000 Artikel)

Sortieren:

    Produktfilter

    zurücksetzen (x)
  • -
    Geschlecht
    (x)
    Gewählt:
    • (4879)
    • (4891)
    • (4486)
  • -
    Marke
    (x)
    Gewählt:
    • (10)
    • (4)
    • (3)
    • (1)
    • (7)
    • (1)
    • (16)
    • (58)
    • (269)
    • (1)
    • (2)
    • (36)
    • (1)
    • (4)
    • (3)
    • (14)
    • (60)
    • (3)
    • (6)
    • (27)
    • (11)
    • (21)
    • (6)
    • (18)
    • (57)
    • (153)
    • (55)
    • (128)
    • (73)
    • (9)
    • (5)
    • (3)
    • (77)
    • (36)
    • (23)
    • (5)
    • (1)
    • (3)
    • (17)
    • (1)
    • (53)
    • (1)
    • (1)
    • (1)
    • (9)
    • (1)
    • (2)
    • (1)
    • (62)
    • (22)
    • (42)
    • (43)
    • (8)
    • (9)
    • (1)
    • (9)
    • (2)
    • (12)
    • (32)
    • (20)
    • (10)
    • (9)
    • (1)
    • (3)
    • (1)
    • (6)
    • (13)
    • (7)
    • (16)
    • (1)
    • (73)
    • (5)
    • (14)
    • (35)
    • (1)
    • (2)
    • (23)
    • (12)
    • (6)
    • (42)
    • (30)
    • (20)
    • (3)
    • (1)
    • (1)
    • (137)
    • (184)
    • (1)
    • (90)
    • (4)
    • (34)
    • (2)
    • (1)
    • (62)
    • (1)
    • (23)
    • (2)
    • (1)
    • (3)
    • (1)
    • (7)
    • (50)
    • (24)
    • (27)
    • (5)
    • (15)
    • (7)
    • (15)
    • (23)
    • (17)
    • (7)
    • (1)
    • (90)
    • (6)
    • (54)
    • (5)
    • (220)
    • (47)
    • (1)
    • (101)
    • (1)
    • (63)
    • (8)
    • (22)
    • (9)
    • (16)
    • (11)
    • (1)
    • (273)
    • (1)
    • (16)
    • (31)
    • (15)
    • (12)
    • (9)
    • (4)
    • (513)
    • (88)
    • (6)
    • (83)
    • (31)
    • (1)
    • (30)
    • (167)
    • (34)
    • (1)
    • (5)
    • (3)
    • (1)
    • (2)
    • (8)
    • (1)
    • (1)
    • (48)
    • (20)
    • (3)
    • (5)
    • (2)
    • (4)
    • (21)
    • (14)
    • (3)
    • (4)
    • (34)
    • (20)
    • (1)
    • (2)
    • (3)
    • (9)
    • (2)
    • (19)
    • (1)
    • (8)
    • (11)
    • (2)
    • (101)
    • (18)
    • (1)
    • (10)
    • (5)
  • -
    Farbe
    (x)
  • -
    Preis
    (x)
  • -
    Kundenbewertungen
    (x)
    Gewählt:
    •   (810)
    •   & mehr (2268)
    •   & mehr (2328)
    •   & mehr (2337)
    •   & mehr (2343)

Fahrradersatzteile

Wer kennt es nicht? Das Fahrrad ist jeden Tag ein treuer Begleiter auf dem Weg zur Arbeit, doch plötzlich stimmt etwas nicht. Einzelteile können beschädigt sein oder Verschleiß macht sich bemerkbar. Vielleicht ist es auch ein allgemeines Unwohlbefinden auf dem Rad, dem Abhilfe geschaffen werden muss. In diesen Fällen ist guter Rat teuer, denn die passenden Fahrradersatzteile müssen besorgt werden. Glücklicherweise ist das in unserem Online Shop kinderleicht.

Safety first

Fahrrad Ersatzteile sind in vielen Fällen nötig, um die Sicherheit auf dem Drahtesel weiterhin zu gewähren. Ein wichtiger Faktor ist dabei die Beleuchtung. Lampen können verloren gehen, gestohlen oder durch Unfälle, Fahrlässigkeit und Vandalismus beschädigt werden. Frontreflektoren und Heckreflektoren bitten Ihnen passiv Sicherheit. Sobald sich Ihnen ein Fahrzeug von vorne oder hinten nähert, werden sie angestrahlt. Die Frontreflektoren sind weiß und werden vorne an der Gabel befestigt, wohingegen die roten Rückreflektoren am Schutzblech angebracht werden. Beide Fahrradersatzteile sind laut Straßenverkehrsordnung Pflicht. Was Fahrradersatzteile für Lampen angeht, sind dynamobetriebene Scheinwerfer genauso unverzichtbar. Es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen, beispielsweise herkömmliche Dynamos und Nabendynamos. Bei Nabendynamos sollte allerdings nicht bei der Qualität gespart, da ein Defekt mit einem erheblichen Reparaturaufwand verbunden ist.
Ein weiteres wichtiges Thema in Sachen Fahrradersatzteile und Sicherheit sind die Bremsen. Als elementarstes Teil kann hier der Bremshebel ersetzt werden. Egal, welche Art von Bremse Sie haben, diesen Hebel haben alle Fahrräder gemeinsam. Wesentlich komplizierter wird es, wenn es um die Fahrradersatzteile für die Bremsen an sich geht, denn es gibt:
  • Scheibenbremsen 
  • Felgenbremsen
  • Trommelbremsen
Scheibenbremsen werden gerne an Mountainbikes eingesetzt. Hierbei werden die Bremsbeläge, die im Bremssattel liegen, gegen die Bremsscheiben auf der Nabe gedrückt. Wie beim Auto auch sind es hier oft die Bremsbeläge, die als Fahrrad Ersatzteile benötigt werden. Auch die Bremsscheiben können bei ständig starker Belastung deformiert werden und müssen anschließend ausgetauscht werden. Felgenbremsen sind heute bei Fahrrädern am weitesten verbreitet. Hierbei werden zwei gegenüberliegende Bremsklötze auf beide Felgenflanken gepresst. Hierfür erhalten Sie als Fahrradersatzteile vor allem die Bremsklötze, müssen aber auch auf die Felgen achten, da diese durch die Bremswirkung ebenfalls vom Verschleiß betroffen sind. Trommelbremsen kennt man von Motorrädern aus den 70ern. Hier werden die zwei Bremsbacken am Radträger von innen durch die Bremstrommel angedrückt. Das kann mithilfe eines Seilzugs oder hydraulisch funktionieren. Die Bremsbeläge weisen hier einen wesentlich geringeren Verschleiß auf, jedoch sind auch sie als Fahrrad Ersatzteile erhältlich. Darüber hinaus gibt es noch diverse andere Fahrradersatzteile für Bremsen, von der Stellschraube bis hin zum Bremszug. Bei Bremsen gilt: Sollten Sie merken, dass etwas nicht in Ordnung ist, lassen Sie lieber sofort nachschauen und besorgen Sie sich die passenden Fahrradersatzteile, denn Ihre Sicherheit geht vor.

Angenehmes Fahrvergnügen mit den richtigen Fahrradersatzteilen

Fahrradersatzteile Damit die Radtour für Sie immer so angenehm wie möglich ist, sollten Sie darauf achten, dass auch Ihr Zubehör in Ordnung und für Ihre Bedürfnisse stimmig ist, so beispielsweise:
  • Dämpfer/Gabel
  • Pedale
  • Sattel
Dämpfer und Fahrradgabeln sind vor allem im Gelände und auf Waldwegen ein großer Vorteil. Sie werden am Vorderrad und / oder Hinterrad montiert und sorgen dafür, dass Erschütterungen nicht in ihrer vollen Intensität bei Ihnen ankommen. Es gibt Luftfedern, Spiralfedern oder Stahlfedern. Bei einigen kann die Dämpf- bzw. Federwirkung zudem nach eigenem Wunsch eingestellt werden. Falls Sie einen Dämpfer oder eine Federung austauschen oder ergänzen, müssen Sie auf Ihre Bremsscheibengröße achten, da viele dieser Fahrradersatzteile an eine bestimmte Größe gebunden sind.
Pedale können sich ebenfalls mit der Zeit abnutzen. Diese Fahrrad Ersatzteile können aber auch ausgetauscht werden, weil sie nicht mehr den gewünschten Zweck erfüllen. Neben den normalen Pedalen gibt es Pedale mit einem Profil, sodass die Gefahr des Abrutschens nicht besteht. Downhill-Pedale sind besonders stabil, geben viel Grip und sind in der Regel ziemlich leicht. Klickpedale sind für die sehr sportlichen und aktiven Radfahrer geeignet. Mit den passenden Schuhen klicken Sie sich in die Pedale ein und können Ihre Tretkraft so optimal beim Fahren umsetzen. All diese Pedale können mit jeder Art von Fahrrad kombiniert werden, sodass Sie sich die besten Fahrradersatzteile für Ihre Bedürfnisse aussuchen können.
Auch der Sattel spielt in Sachen Komfort eine große Rolle. Diese Fahrradersatzteile sind vielfältig und wer die Wahl hat, hat die Qual. Zunächst sollten Sie wissen, dass es spezielle Sättel für Männer und Frauen gibt, um empfindliche Stellen zu entlasten. Es gibt harte und weiche Ausführungen, denn jeder Radfahrer empfindet etwas anderes als angenehm. So gibt es beispielsweise weiche Leder- und Gelsättel, wohingegen Rennradsättel eher hart sind. Da es vorkommen kann, dass eine Feststellschraube nicht mehr funktioniert und verloren geht oder dass die Sattelstange beschädigt wird, werden auch hierfür Fahrradersatzteile angeboten.
Ohne diese Fahrrad Ersatzteile geht nichts
Ein funktionsfähiges Fahrrad benötigt eine Fahrradkette. Es gibt jedoch viele verschiedene Ketten und so ist es wichtig zu wissen, welche davon Sie brauchen. Die meisten Fahrräder verfügen über eine Kettenschaltung. In diesem Fall bestimmt die Vielfachheit der Schaltbarkeit der Zahnkrankpakete die Breite der Kette. Das klingt kompliziert, die Schaltbarkeit können Sie jedoch ganz einfach auf Ihrer Schaltung ablesen. Auf einer Ihrer beiden Schaltungen am Rad sollte eine Zahl zwischen 6 und 11 wählbar sein und so entscheiden Sie sich für die Fahrradersatzteile der passenden x-fachen Schaltung. Neben den Ketten gibt es Kettenradganituren, Kurbeln, Kettenblätter und Lager, die für ein funktionsfähiges Fahrrad von Nöten sind.

Fahrradzubehör

Als Ergänzung der bisher genannten Fahrradzubehörteile gibt es:
  • Fahrradständer
Es gibt drei Arten von Fahrradständern: Hinterbauständer, Zweibeinständer und Seitenständer. Wie der Name des Ersteren schon sagt, wird dieser an der Achse des Hinterbaus angebracht. Im Normalfall sind diese Ständer individuell höhenverstellbar, sodass sie so justiert werden können, dass das Fahrrad einen stabilen Stand hat. Das Fahrrad steht, wie auch beim Zweibeinständer, in Kipplage.
Der Seitenständer funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie der Hinterbauständer. Er wird allerdings am Mittelbau bzw. an der Sattelstange des Fahrrads befestigt und nicht am Hinterbau.
Auch Zweibeinständer werden am Mittelbau angebracht. Sie bestehen allerdings aus einer zweibeinigen Konstruktion mit stabilen Füßen, sodass das Fahrrad gerade abgestellt wird.
  • Fahrradgriffe
Nutzen Sie diese Fahrradersatzteile, um einen sicheren Halt auf dem Fahrrad zu haben. Ledergriffe sind sehr robust und bieten viel Stabilität. Ergonomische Griffe sorgen dafür, dass Sie auch auf langen Fahrten keine Schmerzen in den Händen verspüren. Zudem gibt es alle Griffe in verschiedenen Größen und Biegsamkeit, sodass Sie sich die Griffe so justieren können, dass Sie eine angenehme Position auf dem Rad einnehmen.

Titel
Fenster schliessen
Popup Content