V-Brakes

(15 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
SORTIEREN
 

V-Brakes - für höchste Bremssicherheit und besten Fahrkomfort

Die V-Brake dominiert ganz klar das Feld der modernen und effizienten Fahrradbremsen, ganz gleich ob für das rasante Mountainbiking über verschiedenstes herausforderndes Terrain oder aber für eine gemütliche Citytour.

Ursprünglich stammt die Bezeichnung V-Brake dem vom Komponentenhersteller Shimano entwickelten Patent. V-Bremsen gehören zu den Felgenbremsen und werden ausschließlich über einen Zug betätigt. Ihre Bremskraft ist enorm und ihren Namen verdanken sie der V-förmigen Hebelstellung im geöffneten, also unbetätigten Zustand.

Im breit gefächerten Sortiment von fahrrad.de finden Sie V-Brakes verschiedener, weltweit renommierter Hersteller. V-Bremsen gehören zu den essentiellen Fahrradkomponenten und sollten unbedingt auf Ihren individuellen Einsatzzweck hin ausgesucht werden. Auch der Bremshebel muss auf die Bremse abgestimmt sein, es ist daher gut auf Bremsgriff-Empfehlungen des Herstellers zu achten. Grundlegend benötigen Bremshebel für V-Bremsen einen ausgedehnten Seilhohlweg.

V-Brake mit Hydraulikleitung

Die ideale Bremse für Ihr Bike und Ihre Anforderungen

Die V-Bremsen Montage erfolgt per Adaptersockel am Bikerahmen oder aber der Gabel. Der betätigte Bremszug sorgt dafür, dass beide Bremsarme an den Reifen gedrückt werden. Dies erfolgt per Zughülle und Innenzug. Die heutigen V-Brakes sind von den meisten Herstellern der Branche in Leichtbauweise ausgeführt und bestehen aus Aluminium. Nur der US-Produzent Avid aus Illinois verwendet rostfreier Stahl für die Ausleger, setzt allerdings Gelenklagerhülsen aus Aluminium ein. Die gewählte Optik sämtlicher Modelle hingegen ist häufig der angesagte Carbon Look.

Neben dem Einsatzzweck und dem dazu kombinierbaren Bremsgriff sind weitere grundlegende Punkte bei der Auswahl der für Ihr Bike geeigneten V-Brake zu beachten:

  • Bremsschuh- Material
  • Schenkelmaß
  • Verstellmöglichkeit der Bremsschuhe
  • Einstell-Bereich der Bremsarme

Das Material des Bremsschuhs sollte abriebfest und am besten auch für Nässe geeignet sein. Die Einstellbarkeit der Ausleger bewirkt folgendes: Sie wählen eine enge Einstellung für mehr Leistung, aber eine weite Stellung für weniger Schmutzanhaftung. Ebenfalls gleich vor dem Kauf mit zu bedenken ist, ob das gewählte Bremsmodell einfach montierbar, einstellbar, einsehbar und zu warten ist. Das Handling ist für die Instandhaltung und damit Langlebigkeit der Bremse wichtig. Schließlich müssen Schmutzentfernung und Bremsschuhwechsel effizient durchführbar sein.

Felgenbremsen für einfache Montage und Instandhaltung - von renommierten Herstellern weltweit

Shimano ist bereits seit 1921 als Komponentenhersteller mit breitem Spektrum am Markt weltweit erfolgreich tätig, im Profi-Feld genauso wie für den ambitionierten Freizeitsport.

Im Bereich der V-Bremse bietet er Bremskomfort für Biking in der City sowie für das Trekking, aber durchaus auch für das sportliche BXM-Rennen. Dabei sorgen entsprechende Bremsschuhe für geringe Geräuschentwicklung. Für hohe Bremsanforderungen bieten V-Brakes von Shimano State-of-the-Art-Spitzentechnologie via kaltgeschmiedeter Bremsausleger und aktueller Designs. Das für den Biker deutlich spürbare Endergebnis ist die geniale Bremskraft mit exakter Dosierbarkeit. Sicherheit und Fahrkomfort sind mit V-Brakes dieses Herstellers gesichert. Zudem vermeidet der Bremsarm bei entsprechender Kürze (zu sehen am Schenkelmaß) den Kontakt mit dem Schutzblech. Reibung, Abnutzung und Energieverlust werden auf diese Art vermieden.

Mit V-Brakes von XLC kaufen Sie Hightech-Produkte einer jungen, internationale Marke mit hohem Niveau. Der Sitz dieser Firma ist im deutschen Sennfeld und der Hersteller verbindet traditionsreiche Erfahrung im Fahrradbau mit weltweitem Engagement. Bekannt ist die Premiumqualität der Komponenten dank der herstellereigenen Härtetests für seine Produkte. Zentral sind bei diesem Hersteller der Fokus auf die Verschmelzung von Funktionalität, Mode, Fahrkomfort und Hightech. Speziell ist die von XLC entwickelte Mini V-Brake. Sie ist für alle sportlichen Fahrradtypen verwendbar. Es sind die verkürzten Schenkellängen, die ein modifiziertes Winkelverhältnis bewirken. Dadurch ist eine Mini V-Brake in der Lage sogar mit Rennbremshebeln zusammenarbeiten.

Der Hersteller Avid mit Europazentrale in den Niederlanden ist bekannt für V-Bremsen, die eine hervorragende Balance zwischen Kraft, Steuerungsfähigkeit und Gewicht mitbringen. Bewirkt wird dies bei einigen Modellen, und dies ist spezifisch für Avid, via eine überdimensionierte lineare Feder sowie einen exklusiv designten Faltenbalg.

Mit einer V-Brake von Tektro kaufen Sie eine Bikekomponente eines Unternehmens, das seit 1986 am Markt aktiv ist. Eine ausgeprägte Qualitätskontrolle sowie preisgekrönte Bremsen-Modelle für Tourenräder, MTB-Bikes und Trekking-Fahrräder sind Kennzeichen dieser Marke.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben