Felgen

(111 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
SORTIEREN
 

Fahrrad Felgen Shop - Fahrradfelge MTB & Rennrad

Eines der wichtigsten Bauteile eines Fahrrads ist die Felge. Ohne sie ist es nicht möglich, sich fortzubewegen. Bei einem neuen Fahrrad sind selbstverständlich die Felgen bereits inbegriffen. Doch kann es dabei immer wieder zu Defekten kommen, die es erforderlich machen, die Felge auszuwechseln. Bei einem Unfall kann die Felge beispielsweise brechen, doch kann es dabei auch im Laufe der Jahre zu einer Materialermüdung kommen. Schließlich besteht auch die Möglichkeit, eine neue höherwertige Felge für das Fahrrad zu erwerben, um es auf diese Weise noch sportlicher zu gestalten. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten es beim Kauf einer Felge gibt und worauf Sie dabei achten sollten.

Die Aufgabe der Felge

Die Felge ist Teil des Rades. Sie dient dazu, im äußeren Bereich den Schlauch und den Reifen aufzunehmen. Sie sorgt für eine feste Verbindung, sodass eine problemlose Fortbewegung möglich ist. Im inneren Bereich ermöglicht es die Felge, die Speichen daran zu befestigen. So entsteht aus den einzelnen Bauteilen eine feste Einheit, die selbst den großen Belastungen, die beim Fahrradfahren auftreten, standhalten kann. NoTubes ZTR Alpha Felge Wichtige Aspekte bei der Auswahl einer Felge:
  • Breite und Durchmesser
  • Material
  • Bauart und Konstruktion
  • Gewicht
  • Anzahl der Speichen
  • Eignung für welchen Fahrradtyp

Die Größe der Felge

Einer der wichtigsten Aspekte beim Kauf einer Felge ist deren Größe. Dabei ist zum einen der Durchmesser von großer Bedeutung. Dieser Wert, der in der Regel in Zoll angegeben wird, bestimmt, an welchem Fahrrad Sie die Felge montieren können. Bei einem Mountainbike müssen Sie beispielsweise meistens eine Felge mit einem Durchmesser von 26 Zoll verwenden. Bei den meisten anderen Fahrrädern für Erwachsene kommen hingegen Felgen mit einem Durchmesser von 28 Zoll zum Einsatz. Schließlich gibt es noch zahlreiche kleinere Modelle, die sich für Kinderfahrräder eignen. Neben dem Durchmesser spielt auch die Breite der Felge eine wichtige Rolle. Auch in diesem Bereich gibt es große Unterschiede. Es gibt ganz schmale Felgen für Rennräder, etwas breitere Alternativen für Trekking- oder City-Räder und sehr breite Felgen für Mountainbikes. Die Breite der Felge hat einen entscheidenden Einfluss darauf, für welches Gelände sich das Fahrrad eignet.

Das Material

Wenn Sie eine sehr preiswerte Felge kaufen, besteht diese in der Regel aus Stahl. Um zu verhindern, dass dieser rostet, ist er normalerweise verzinkt. Eine höherwertige Alternative stellt hingegen die Aluminiumfelge dar. Diese besteht aus einem Leichtmetall, das sehr widerstandsfähig gegenüber der Oxidation ist. Außerdem hat es im Vergleich zum Stahl ein sehr geringes Eigengewicht, sodass die Felge auf diese Weise deutlich leichter wird. Bei sehr sportlichen Fahrrädern können außerdem Felgen aus Carbonfasern zum Einsatz kommen. Mavic Disc Felge

Bauart und Konstruktionsweise

Die ersten Fahrradfelgen bestanden aus einem massiven Stahl. Um mit dieser Konstruktionsweise eine hohe Steifigkeit zu erreichen, war eine große Menge an Material notwendig. Dies führte nicht nur zu hohen Kosten, darüber hinaus erhöhte sich so auch das Gewicht des Fahrrads. Daher gingen die meisten Hersteller dazu über, Hohlkammerfelgen zu verwenden. Durch einen geschlossenen Hohlraum im Inneren ist dabei nur eine geringe Materialmenge notwendig. Dennoch sind diese Produkte sehr robust. Ein weiterer Aspekt bei der Auswahl ist die Bauart. Hier gibt es in erster Linie Tiefbettfelgen und V-Felgen. Die meisten Fahrräder verwenden Tiefbettfelgen. Diese sind sehr robust und eignen sich auch für größere Belastungen. V-Felgen kommen hingegen in erster Linie bei Rennrädern zum Einsatz. Sie haben bei gleicher Steifigkeit ein etwas geringeres Gewicht als die Tiefbettfelgen. Außerdem haben sie eine etwas bessere Aerodynamik, wobei dieser Effekt jedoch erst bei sehr hohen Geschwindigkeiten zum Tragen kommt.

Die weiteren Aspekte beim Kauf einer Felge

Wenn Sie eine Felge kaufen, ist es stets wichtig, dabei auf das Gewicht zu achten. Dieser Wert ergibt sich zwar in vielen Bereichen aus den bereits erwähnten Punkten, doch ist es sinnvoll, diese Angabe stets zu überprüfen. Dies ist nicht nur für das Gesamtgewicht des Fahrrads von Bedeutung. Schwere Felgen haben auch ein hohes Massenträgheitsmoment, was den Fahrkomfort einschränken kann. Wenn Sie eine neue Felge einbauen, müssen Sie auch stets darauf achten, dass diese die richtige Anzahl an Löchern für die Speichen aufweist. Wenn die Achse des Rades für eine andere Anzahl konzipiert ist, kann es in diesem Bereich zu Problemen kommen. Darüber hinaus geben die Hersteller bei den Felgen in der Regel an, für welchen Fahrradtyp diese geeignet sind. Dies gibt bereits einen wichtigen Anhaltspunkt, um die richtige Felge für Ihr Fahrrad auszuwählen.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben