MTB Schaltwerke

(60 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  

  Kompatibilität

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
SORTIEREN
 

MTB Schaltwerk

Das Schaltwerk ist ein Teil der Kettenschaltung und sorgt dafür, dass die Kette zwischen den einzelnen Zahnrädern – oder Ritzeln – hin und her springen kann. Das Schaltwerk liegt am Hinterrad und hat dabei die Aufgabe, die Fahrradkette in der Führung zu halten. Da es gerade beim MTB höchsten Beanspruchungen ausgesetzt ist, muss das Schaltwerk stabil und robust gegenüber Stößen und Schlägen sein. Denn ein Mountainbike ist nicht dafür gebaut, nur über flach geteerte Straßen zu fahren, sondern soll den Fahrer in die Natur bringen. Ein MTB Schaltwerk muss daher höchste Anforderungen an Material und Funktion erfüllen.

Die Schaltung

Eine Kettenschaltung ist auf den ersten Blick ein komplizierter Mechanismus, der die Frage aufwirft: Wie springt die Kette von einem Zahnrad zum nächsten? Bei näherer Betrachtung der Bauweise einer Schaltung ist die Funktion am Bike allerdings deutlich. Zu einer Gangschaltung mit Kette gehören – je nach Ausführung – die folgenden Teile:

  • Schalthebel
  • Ritzel-Paket/Kettenräder
  • Schaltwerk oder Umwerfer
  • Kettenspanner

Der Schalthebel sitzt am Lenker und wird direkt vom Fahrer des MTB bedient. Je nach Modell genügt hier ein kleiner Druck mit dem Finger, um den Gang zu wechseln und damit die Übersetzung zu ändern. Durch den Wechsel des Kettenrads oder der Ritzel wird die Kette vermeintlich länger bzw. kürzer und übt dadurch eine größere oder kleinere Kraftübertragung auf das Rad aus.

SRAM MTB Schaltwerk

Ob ein Schaltwerk oder ein Umwerfer zum Einsatz kommen, ist abhängig von der Lage des Bauteils am Fahrrad. Liegt die Wechselvorrichtung vorne, nennt man sie Umwerfer; ist sie dagegen am Hinterrad des MTB angebracht, ist der korrekte Name Schaltwerk. Ein Kettenspanner ist im Übrigen lediglich für hinten angebrachte Schaltwerke nötig.

Das Schaltwerk selbst besteht ebenfalls aus mehreren Teilen, von denen das wichtigste die Schaltschwinge ist. Sie ist für die Führung und Spannung der Kette verantwortlich und ermöglicht dank kleiner Zahnräder überhaupt erst den Wechsel in höhere oder niedrigere Gänge. Schaltwerke sind meist durch einen sog. Käfig geschützt, dessen Bauart unterschiedlich ausfallen kann. Je nach Marke und Eigenschaften der Schaltung kann die Käfiglänge entweder lang, mittel oder kurz sein. Die Käfiglänge bestimmt dabei, welche Kapazität die MTB Schaltwerke haben. Eine große Käfiglänge bedeutet also eine Kompatibilität des Bikes mit mehr Kettenrädern und Ritzeln, ein entsprechend kurzer Käfig mit jeweils weniger.

MTB Schaltwerke höchster Qualität

Mit SRAM und Shimano bietet Fahrrad.de zwei der erfolgreichsten Marken im Bereich MTB Schaltwerke an. Die beiden Hersteller glänzen durch jahrelange Erfahrung in Entwicklung und Herstellungsverfahren für Schaltwerke aller Art. Sei es in der Kategorie Rennrad, Mountainbike oder anderen.

So zum Beispiel das SRAM X.9 Schaltwerk 9-fach mit mittellangem Käfig und einem geringen Gewicht von nur 204 Gramm für das Mountainbike. Der Käfig ist aus Aluminium gefertigt und CNC-gefräst, der obere Gelenkkopf sowie die Gelenkarme bestehen wiederum aus geschmiedetem Aluminium. Das Schaltwerk ist optimal geeignet für Downhill und Freeride sowie für MTB.

Speziell für eine harte Gangart – bspw. beim All-Mountain – vorgesehen ist das Shimano Deore XT Schaltwerk RD-M772. Mit diesem Modell können Sie ihr Mountainbike in jeder Lage zuverlässig kontrollieren. Kein Trail wird zu schwer, wenn die Fahrradkette richtig sitzt und ihren Dienst am MTB verrichtet.

Schonend nutzen

Ähnlich wie Reifen wird die Fahrradkette durch häufiges Schalten über die Zeit sehr strapaziert. Um dabei einen Schaden zu vermeiden, sollte sie in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden.

Eine schonende Fahrweise zahlt sich ebenfalls aus und widerspricht auch nicht dem manchmal rauen MTB-Sport. Sie sollten es daher vermeiden, abrupt von hohen in allzu niedrige Gänge zu wechseln und während des Schaltens auch nicht kräftig in die Pedale zu treten. Auf diese Weise haben Sie lange Freude an Ihrer Schaltung und am MTB.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben