Steuersätze tapered

(11 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Steuersatz – Typ

Gewählt:
  •  

  Bauart

Gewählt:
  •  

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
SORTIEREN
 

Steuersatz tapered bei fahrrad.de günstig kaufen

Für die meisten Amateur-Fahrradfahrer ist der Steuersatz eine nebulöse Sache, mit der man sich eher nicht intensiver beschäftigt. Man kennt oft nicht einmal seinen Wert, noch weiß man, dass er überhaupt existiert. Doch ohne den Steuersatz würden der Lenker und die Gabel sich nicht so leichtgängig im Rohr bewegen können, durch das sie verbunden sind. Bei den meisten Fahrrädern heutiger Zeit findet man einen so genannten integrierten oder semi-integrierten Steuersatz. Die Modellvielfalt ist beeindruckend und verwirrend. Doch in neuerer Zeit kommen Fahrräder auf den Markt, die noch einen Komplikationsfaktor oben drauf setzen: An ihnen heißt der Steuersatz tapered. Beim Tapered-Steuersatzsystem unterscheiden sich die Einpressdurchmesser im oberen und unteren Bereich. Man muss sich also zwei verschiedene Werte merken, um den richtigen 'Steuersatz tapered' kaufen zu können. Zu allem Überfluss muss man aber nicht nur den Steuerrohrdurchmesser am oberen und unteren Ende ausmessen, sondern auch noch das obere und untere Gabelmaß abnehmen. Die Federgabel kann bei einem durchgängigen Gabelschaft Werte von 1 1/8 Zoll oder 1.5 Zoll haben, aber sie kann auch als Tapered-Version mit konischem Gabelschaft auftreten und dann unten 1.5 Zoll, oben aber 1 1/8 Zoll messen.

Kompliziert geht es weiter mit dem Steuersatz tapered

Um das alles noch zu verkomplizieren, sind auch beim Steuersatz tapered je nach Hersteller die verschiedensten Modelle auf dem Markt, die auch noch in unterschiedlichen Längen auftreten. Ein Hang zur Simplifizierung, Vereinheitlichung oder gar Standardisierung ist bisher nicht erkennbar. Wer also einen tapered Steuersatz kaufen muss, weil seiner defekt ist, hat leider Probleme. Denn die Kompatibilitätsfrage kann nicht so leicht beantwortet werden, wie man es gerne hätte. Bauhöhe, Lagerbreite und Lagerwinkel unterscheiden sich bei den Herstellermodellen voneinander - und wenn man den falschen Steuersatz tapered kauft, kann man in nicht einbauen. Daran kann man sehen, dass die verborgenen Dinge an einem Fahrrad wichtiger sein können, als man meint. Ohne den Steuersatz wäre das Lenken übrigens keine runde Sache. Es handelt sich dabei nämlich um ein Lenkkopflager, das oben am Lenker und unten an der Gabel im Fahrradrahmen versenkt wird und dafür sorgt, dass das Lenken problemlos funktioniert. Der Steuersatz tapered verhindert als Wälzlager unter anderem, dass Roststellen und eindringender Sand dem Lenkvorgang in die Quere kommen. Einem tapered Steuersatz widmen die Hersteller daher größte Aufmerksamkeit. In unserer Rubrik 'Steuersatz tapered' versammeln wir die Modelle, die wir für die besten in jeder Preisklasse halten. Das reduziert die Auswahl, macht den Kauf aber nicht unbedingt leichter. Wichtig ist, dass man die richtigen Werte für seinen Steuersatz tapered notiert hat, damit man nicht das falsche Modell einzubauen versucht. Die Standardmaße sind in Zoll angegeben, was nicht unseren üblichen Maßeinheiten entspricht. Findet man die Messwerte nicht im Begleitbrief zu seinem Fahrrad, bleibt einem nichts, als selbst Maß zu nehmen und die Werte für den Steuersatz tapered anschließend in Zoll umzurechnen. Man nimmt die Maße oben und unten am Gabelschaftrohr. Anschließend misst man die Länge des Rohrs aus und am besten auch noch die Länge des bisher in ihm sitzenden tapered Steuersatz. Ihn kennt man auch als konischen Steuersatz. Warum es den Herstellern solcher Steuersätze nicht möglich ist, das Sortiment beim tapered Steuersatz überschaubarer und einheitlicher zu gestalten, wissen nur die Götter. Immerhin können sich Kunden inzwischen im Internet an Forenteilnehmer oder Mitarbeiter von Fahrrad.de wenden, die ihnen die wichtigen Fragen beantworten.

Einen Steuersatz tapered kaufen

Wer einen tapered Steuersatz kaufen muss, sollte zuerst alle Werte nehmen wie oben beschrieben. Das sind die wichtigen Konstanten, an denen man sich dann orientieren kann. Diese Werte tauchen nämlich in der Produktbeschreibung auf. Vielleicht fällt einem der bunte Steuersatz von Sixpack sofort ins Auge, der ohne Werkzeuge zu montieren ist. Der Sixpack Steuersatz tapered 'Fire-R' gehört zu den preisgünstigen Modellen, die aus Aluminium gefertigt und daher sehr robust sind. Man erhält bereits für relativ wenig Geld einen qualitativ hochwertigen Steuersatz tapered. Interessante Faktoren, die die Kaufentscheidung beeinflussen können, sind aber auch das Gewicht und die Lager eines Steuersatzes. Bei höheren Ansprüchen und Beanspruchungen sollte man grundsätzlich auf belastbare Industrielager achten. Außerdem ist der geplante Einsatzzweck zu beachten, denn das 'Fire-R' von Sixpack eignet sich vor allem für Freeride- und Downhill-Bikes. Fast immer steht bei einem Steuersatz tapered der Verwendungszweck mit dabei. Nur einige Modelle sind Allroundmodelle. Vergleicht man die äußere Form des eben genannten Modells und des Sixpack 'Department' tapered, wird schnell klar, dass man besser genau hinsieht, bevor man einen neuen Steuersatz in den Warenkorb legt. Viele Biker überlassen Austausch und Kauf eines Steuersatzes tapered einem fähigen Kumpel, der gerne an Fahrrädern herumbastelt, oder der Fahrradwerkstatt, deren Mechaniker am besten Bescheid wissen. Verzweifeln muss jedenfalls niemand. Der Einbau eines FSA- oder Ritchey Steuersatzes tapered erfordert Genauigkeit, denn wenn man ihn oder das Steuerrohr dabei beschädigt, kann das mit Pech das Aus für das Bike bedeuten. Die namhaften Hersteller von modernen Steuersätzen heißen Ritchey, Eastern, Sixpack, Dartmoor, Atomlab, Christ King, BBB oder FSA. Wie immer sind die Preisgrenzen nach oben hin relativ offen. Für einen Chris King Devolution Sotto Voce 1.5 Zoll > 1 1/8 Zoll Steuersatz tapered muss man bei anderen über 200 Euro hinlegen. Bei Fahrrad.de versüßen wir die Mühe des Aussuchens am Bildschirm mit günstigeren Preisen. Die Topmodelle beim tapered Steuersatz haben oft lange Garantien, sind mit besonders hochwertigen Industrielagern mit Mehrfachdichtung ausgestattet und bestehen aus den besten Materialien. Wer so einen Steuersatz tapered an seinem Mountainbike montiert, hat höchste Erwartungen an das Lenkverhalten und fährt Querfeldein-Rennen oder ähnliches mit. Mit einem Reduziersatz warten nur einige Steuersätze auf.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben