Steuersätze semi-integriert

(30 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Maße – Größe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  

  Steuersatz – Typ

Gewählt:
  •  

  Bauart

Gewählt:
  •  

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
SORTIEREN
 

Steuersatz semi-integriert

Radfahren ist eine Leidenschaft. Bei schneller Geschwindigkeit das Tempo am eigenen Leib spüren, dabei stylish und sportlich unterwegs sein – das zeichnet Biken aus. Doch Fahrradfahren ist auch eine Aktivität, bei der die persönliche Neigung zum Tragen kommt. Schließlich wählt man selbst Fahrrad, Marke, Farbe und Zubehör des Bikes aus. Nicht selten lässt sich das gefundene Rad dann leicht nach eigenen Wünschen anpassen – oder gar aus einem alten, in die Jahre gekommenen Rad ein neues, fahrtüchtiges Fahrrad machen. Eine Möglichkeit dieser individuellen Anpassung ist der Steuersatz semi-integriert.

Semi integrierter Steuersatz von Ritchey

Was heißt Steuersatz semi-integriert?

Ein Steuersatz mit dem Zusatz „semi-integriert“ zählt zu den gängigen Steuersätzen. Seine Hauptaufgabe ist, mithilfe von Lagerschalen, Gabel und Rahmen fest miteinander zu verbinden und gleichzeitig der Gabel eine freie Drehbewegung zu erlauben. Im Gegensatz zu anderen Steuersätzen, wie dem Ahead-Steuersatz oder dem Tapered-Steuersatzsystem werden bei einem Steuersatz semi-integriert die obere und untere Lagerschale in das Steuerrohr eingepresst, wobei der Einpressdurchmesser bei 44 mm liegt. Dadurch kann der Abstand zwischen Gabel und Steuerrohr weiter reduziert werden, was eine besonders flache Konstruktion ermöglicht, die häufig bei Mountainbikes und Rennrädern erwünscht ist. Nicht selten wird der Steuersatz semi-integriert auch als Variante des Ahead-Systems gesehen.

Vorteile des Ahead-Systems

Das Ahead-System setzt nicht, wie Gewindesteuersätze, auf das Einschrauben des Gabelschafts, sondern verwendet Gabelschäfte ohne Gewinde. Hier werden die Lagerschalen in das Steuerrohr gepresst bzw. gelegt. Die Befestigung und Aufrechterhaltung der Spannung erfolgt dabei mit einer Aheadkralle oder einem einstellbaren Spacer. In der Regel sind diese Systeme kostengünstiger als Gewindesteuersätze, da kein Gewinde in den Gabelschaft geschnitten werden muss. Zusätzlich sind, dank des Einsatzes von Klemmung oder Manschetten sowohl Montage als auch ein Wechsel ohne großen Werkzeugeinsatz möglich.

Neue semi-integrierte Steuersätze sind ein optischer und funktionaler Gewinn

Der Steuersatz besticht nicht nur durch Detailfreudigkeit, sondern auch durch eine Vielzahl von technischen Einzelabläufen und raffinierten Lösungen. Wer in einen neuen Steuersatz investiert, wird belohnt. Moderne Konzepte in der Herstellung bieten Steuersatzmodelle mit hoher Stabilität und Zuverlässigkeit bei gleichzeitig verringertem Gewicht. Ob für das Fahrrad im alltäglichen Gebrauch oder für den Extremsport: die richtigen Steuersätze rentieren sich immer. Und neben dem technischen Aspekt kann man mit Steuersätzen des Typs semi-integriert modischen Geschmack und Stil ausdrücken, denn die unerlässliche Hilfe für das Fahrrad ist zugleich eine optische Ergänzung.

Aussehen ist nicht alles, aber viel

Häufig vertraut man den Dingen, die auch optisch einwandfrei zueinander passen, statt solchen, die gute Werte auf dem Papier liefern, aber am fertigen Bike unpassend erscheinen und nicht wie ein Teil des Ganzen wirken. Aus diesem Grund bietet das Angebot von Fahrrad.de nicht nur semi-integriert Steuersätze, die bei Material und Technik beste Leistungen erzielen, sondern das Bike auch gestalterisch ergänzen. Dabei ist sowohl Form als auch Farbe wichtig. Von klassischer Couleur wie Schwarz und Weiß reicht die Auswahl bis zu Blau und Rot in verschiedenen Ausprägungen. Die hochwertigen Kugellager bestechen zudem durch ausgefallenes Design. Zu den angebotenen Marken zählen BBB, Cube, Dartmoor, FSA, KCNC, Reverse und Ritchey. Dank der Auswahl an verschiedenen Farben und Marken kann daher für jedes Bike ein Steuersatz gefunden werden, der das Fahrrad optisch und technisch optimiert.

Qualität in Material und Konstruktion

Wie jeder Steuersatz bieten auch Steuersätze semi-integriert – abhängig von Modell und Zubehör – eine Reihe von Vorteilen, die das Bike, abhängig von der verwendeten Marke, optimal ergänzen. Einige dieser Vorteile sind:

  • gedichtete Lager zum Schutz gegen festsetzenden Staub, Schmutz oder Wasser.
  • Material (für Lagerschale) aus Aluminium für hohe Stabilität bei geringem Gewicht.
  • Große Farbauswahl (abhängig von Modell: Schwarz, Weiß, Rot und Blau) und damit optimale Anpassung ans Bike.
  • Variable Größe von 1 1/8 Zoll bis 1.5-1 1/8 Zoll

Diese Vorzüge machen einen Steuersatz semi-integriert besonders für Rennräder und Mountainbikes interessant. Aber auch andere Bike-Modelle profitieren von Flexibilität und Belastbarkeit der semi-integriert-Modelle.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben