Flaschenhalter

(238 Artikel)
Mehr zu Trinkflaschen & Halter
  1. Zubehör Flaschen & Halter
  2. Trinkflaschen
  3. Trinksysteme

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Material

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  

  Bauart

Gewählt:
  •  
  •  

  Befestigung

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:

Trinkflaschenhalter aus Metall, Kunststoff & Carbon

Die meisten Fahrräder verfügen am Unterrohr oder am Sitzrohr des Rahmens über zwei Schrauben in einheitlichem Abstand zur Befestigung eines Flaschenhalters. So kann mit einem Flaschenhalter eine Trinkflasche zwischen 0,4 bis 1.0 Liter Größe griffbereit im Rahmendreieck platziert werden. Die Flaschenhalter aus Metall, Kunststoff oder Carbon sind bei aller Formenvielfalt universell einsetzbar. Eine Ausnahme bieten Flaschenhalter mit seitlicher Öffnung. Wo der Platz für Trinkflasche und Halter sehr begrenzt ist, zum Beispiel bei einigen MTB Fully Modellen, ist ein seitlich benutzbarer Flaschenhalter die beste Lösung. Wer vor allem Fahrrad-Trinkflaschen aus Kunststoff einsetzt, ist mit jeder Material-Entscheidung beim Flaschenhalter gut beraten. In Kombination mit Metall-Trinkflaschen raten wir eher zu Flaschenhaltern aus Kunststoff.

SORTIEREN
 

Flaschenhalter fürs Fahrrad

Klapperfreies Trinkvergnügen

Die Aufgabe eines Flaschenhalters erscheint auf den ersten Blick recht einfach:
Fahrrad-Flaschenhalter Er soll die Flasche sicher am Rahmen fixieren. Und das auch, wenn es einmal ruppiger wird, etwa wenn Wurzeln oder Schlaglöcher die Fahrbahn säumen. Doch das erscheint oft leichter gesagt als getan. Mal klappert die Flasche, ein anderes Mal steckt sie zu fest im Halter und schließlich verliert man sie bei voller Fahrt.
Für unser Programm haben wir für Sie deshalb eine Auswahl hochwertiger Produkte getroffen, bei denen sie sich getrost darauf verlassen können, dass jeder einzelne Wasserträger auch hält, was er verspricht. Ein guter Flaschenhalter gehört an jedes Fahrrad.
So verschieden wie die Räder unserer Kunden, so hoch ist auch der Anspruch an die Vielfalt passenden Zubehörs. Wählen Sie deshalb unter zahlreichen Farben und Designs den passenden Halter für Ihr Zweirad. Die von uns angebotenen Flaschenhalter sind allesamt genormt, das heißt sie passen für nahezu alle handelsüblichen Trinkflaschen und an jedes Fahrrad.
Um Ihnen die Wahl etwas leichter zu machen, haben wir für Sie einige Informationen zu Material und Verarbeitung zusammengestellt.

Carbon: edel, leicht und steif

Besonders Leichtbau-Enthusiasten setzen bei der Wahl ihres Flaschenhalters auf Carbon. Dieser moderne Werkstoff, welcher traditionell im Flugzeugbau und im Autorennsport Verwendung fand, hat längst auch seinen Weg in den ambitionierten Radsport gefunden. Dabei besticht der edle Kohleverbundstoff vor allem mit der Eigenschaft, sehr steif und trotzdem keineswegs spröde zu sein. Dies ermöglicht die Fertigung stabiler Bauteile mit geringstem Gewicht (z.B. Cube HPC mit 27 Gramm!). Sollten Sie also auf der Suche nach einem filigranen Accessoire für Ihre Rennmaschine sein, ist Carbon die richtige Wahl.

Aluminium: klassisch bewährt

Alu gilt als einer der beliebtesten Werkstoffe in der Fahrradindustrie. Seine relativ leichte Verarbeitung ermöglicht ein hohes Maß an Qualität und Dauerhaltbarkeit bei recht niedrigem Preisniveau. Flaschenhalter aus Aluminium sind die Klassiker unter den Wasserträgern. In unserem Sortiment können Sie sowohl die klassische Halterungen aus Alurohr finden (z.B. Cube HPA, ELite Cuissi) als auch moderne Designs aus leichtem Flachalu (z.B. Leyzine Flow). Einige Hersteller setzen zudem auf die Ergänzung um gummierte Elastomere (z.B. Elite, RCP), um eine Reduktion von Vibrationen und einen besseren Sitz der Flasche herbeizuführen. Aluminium-Halterungen sind vor allem aufgrund ihres sehr guten Preis-Leistungsverhältnisses und ihres zeitlosen Designs zu empfehlen.

Kunststoff: flexibel und zäh

Neben Carbon können Flaschenhalterungen aus Kunststoff durch ihr niedriges Gewicht und und ein modernes Design begeistern (z.B. BBB CompCage BBC-19). Anders als Carbon aber fällt der Materialeinsatz bei Kunststoff zumeist etwas höher aus, was die Halterungen manchmal ein wenig üppiger erscheinen lässt als die meisten Kohlefasermodelle. Die Kunststoffhalter sind zudem flexibler gestaltet als ihre Kollegen aus Carbon und Aluminium, weshalb hier auch Trinkflaschen aus Metall ein klapperfreier und fester Sitz garantiert ist (z.B. Mounty Power-Cage). Sie überzeugen so durch ihre Alltagstauglichkeit und ein meist bruchfestes Design. Bestechend ist auch der günstige Preis vieler Kunststoff-Modelle, was sie zur ersten Wahl etwa für den Dauereinsatz am Alltagsrad werden lässt.

Flaschenhalter Spezialausführungen

Neben den Flaschenhaltern für normale Fahrradflaschen führen wir auch einige Spezialausführungen für den Gebrauch handelsüblicher Getränkeflaschen (z.B. Topeak Modula Cage XL) und auch Thermoflaschen. Diese hochwertigen Modelle verfügen über eine längere Reichweite und garantieren so den sicheren Halt von Wasser- Limo- und Saftflasche.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben