Singlespeed

(11 Artikel)
 

Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  
 

Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Rahmenhöhe (cm)

Bitte beachten Sie, dass die Rahmengrößenempfehlungen einer ersten Orientierung dienen. Auf der Produktseite finden Sie für Ihr ausgewähltes Rad eine exakte Berechnung Ihrer idealen Rahmengröße anhand der Beinlänge.
Gewählt:
 

Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

    Preis

    • -
      Übernehmen
  •  

    Kundenbewertungen

    Gewählt:
  •  

    Gewicht

    • 9,4 12,5

  • Bekannt aus der Werbung
    TV

    Kaufberatung


    SORTIEREN

    Singlespeed Shop - Fahrräder mit ein Gang Single Speed

    Nur ein Gang – das ist den Asketen unter den Radsportlern allemal genug. Sie üben Technik-Verzicht unter dem Motto „Weniger ist Mehr“, nicht nur an der Schaltung: Singlespeed MTBs kommen häufig auch ohne Federgabel aus – es sei denn, sie sind für akrobatische Stunt-Einlagen à la „urban freeride“ gedacht. Und am Eingang-Rennrad fehlen manchmal sogar Bremsen und Freilauf – wie sonst nur bei reinrassigen Rennmaschinen für die (Radrenn-)Bahn. Ihren Fahrspaß holen sich Singlespeeder durch die Konzentration aufs Wesentliche, nämlich den Kampf mit dem Trail oder dem schnellstmöglichen Durchkommen im City-Dschungel.

    Back to the roads mit 'Single Speed'

    Singlespeed Wie heißt es doch immer so schön: 'Früher war alles besser!'. Fahrräder vom Typ 'Singlespeed' kommen dieser Auffassung nahe. Sie werden ohne Gangschaltung und teilweise auch ohne Bremse ausgestattet gebaut. Hochwertige Schaltungen können auf Wunsch beim Singlespeed nachgekauft und vom Händler eingebaut werden. Allerdings sind derartige Umbauten in den meisten Fällen nicht gewünscht. Fahrräder, die der 'Singlespeed'-Philosophie folgen, sind für Leistung gebaut. Auf Geschwindigkeit und Höchstleistungen ausgerichtet geben Singlespeedfahrräder dem Radprofi und dem ambitionierten Hobbyradfahrer das Gefühl von absoluter Freiheit, grenzenlosem Geschwindigkeitsrausch und atemberaubendem Rennradfeeling. Somit kann man sagen, dass bereits das erste Fahrrad in die Richtung dieser Fahrräder ging. Da die Singlespeed nur mit einem Gang gefahren werden, spricht man von 'starrem Gang'. Beim Singlespeed ist der Zahnkranz direkt mit der Nabe des Hinterrades verbunden. Damit wird jede Bewegung der Pedale direkt auf das Rad übertragen und natürlich auch umgekehrt. Beim Saalradsport und anderen Bahnraddisziplinen ist ein Singlespeed von je her vorgeschrieben. Nur wer das Fahrgefühl der Singlespeed am eigenen Leib erlebt hat, weiß was Rennradsport wirklich bedeutet! Nur dann kann einem bewusst sein, was Leistung, Kraft und Ergonomie in Einheit wirklich ist. Lesen Sie im Folgenden über die fast grenzenlosen Möglichkeiten der Singlespeedfahrräder.

    Vorteile des Single Speed:

    Single Speed
    • preiswerte Alternative im Gegensatz zu technisch hochentwickelten Rädern mit Technik, die selten oder gar nicht genutzt wird
    • ein Singlespeed ist leichter als Fahrräder, die mit viel Technik bestückt sind
    • Reparaturen und Probleme mit der Gangschaltung gibt es nicht
    • mehr akrobatische Möglichkeiten, z.B. rückwärts fahren
    • Einsatz des Singlespeed bei Ballsportarten wie Radball oder Kunstradfahren

    Nachteile des Single Speed:

    • Einsatz des Singlespeed im Gelände nur bedingt möglich, da in keinen leichteren Gang geschalten werden kann
    • Bremsen muss neu trainiert werden
    • Kettenspannung muss immer richtig eingestellt sein
    In unserem Shop finden Sie das richtige Single Speed für jeden Geschmack der Marken Bianchi Piste und Create. Eine große Auswahl steht Ihnen zur Verfügung. Die farbenfrohe Gestaltung des Singlespeed macht es auch für Frauen äußerst attraktiv. Vor dem Kauf eines Singlespeed sollten Sie sich des Fehlens von Gangschaltung und schwer zu handhabenden Bremsen unbedingt bewusst sein. Diese Art von Fahrrad ist mit einem normalen nicht zu vergleichen. Gerade das Bremsen ist für den Anfang sehr gewöhnungsbedürftig. Für Einsteiger und Jugendliche gibt es auch Singlespeed-Ausführungen mit hochwertigen Bremsen. Die meisten Radler entscheiden sich der Mode wegen aus ästhetischen Gründen für diese ungewöhnliche Art eines Fahrrades. Durch die einfache Bauweise von 'Single Speed'-Fahrrädern wird das Fahrrad sehr leicht. Dadurch sind sehr hohe Geschwindigkeiten fahrbar. Deshalb sind diese Rennräder gerade für Radprofis geeignet. Aber auch für Hobbyrennfahrer und Rad-Kuriere ist ein derartig flottes Radmodell eine gute Wahl. Egal ob Pianchi-Pista-Steel oder Create-Bike, für jeden Geschmack bietet diese Fahrradreihe etwas Interessantes. Hinsichtlich der Farbe und der Form haben Sie eine große Auswahl bei den Singlespeed-Fahrräder.

    Angenehm leichtes Fahrgefühl

    Bereits beim ersten Fahren mit einem Singlespeed-Fahrrad werden Sie die Leichtigkeit der Bauweise spüren. Der aus leichtem Aluminium gefertigte Rahmen lässt das Fahrrad nicht nur optisch sehr interessant und ansprechend wirken, sondern sorgt zudem dafür, dass die meisten der Singlespeedräder nicht mehr als neun Kilogramm auf die Waage bringen. Das Treten fällt dank der hervorragenden Kettenradgarnitur und den hochwertigen Zahnkränzen leicht. Dank der feinzahnigen Übersetzung sind Bergfahrten trotz fehlender Schaltung problemlos möglich. Daher ist das Fahrrad gerade für Passfahrten sehr gut geeignet. Außerdem sorgen hochwertige Bremsen, die aus einer speziellen Materialmischung gefertigt sind, dafür, dass ein sicheres Bremsen selbst bei hohen Geschwindigkeiten möglich ist. Einfache und schnelle Greifbarkeit der praktisch gut angebrachten Bremshebel ermöglichen eine schnelle Reaktion des Fahrers bei sich anbahnender Gefahr. Allerdings ist das Bremsen im Vergleich zu normalen Fahrräder etwas schwieriger und sollte vor der ersten Fahrt geübt werden.

    Leistung für Jedermann

    Egal ob jung oder alt, groß oder klein - jeder soll in den Genuss der einzigartigen 'Singlespeed'-Baureihe kommen. Jedermann soll die Möglichkeit gegeben werden, das einzigartige Fahrgefühl mit diesem Rennrad genießen zu können. Deshalb bietet der Großteil der Hersteller für jedes Alter und jede Körpergröße das passende Modell. Somit bleiben fast keine Wünsche hinsichtlich Ergonomie und Optik offen. Die vierte Generation der CREATE Bikes überzeugt vor allem durch die noch hochwertigeren Komponenten zu einem sagenhaft günstigen Preis. Leichte Aluminiumbauweise und großartige Verarbeitung der Materialien sind bei diesen Fahrrädern selbstverständlich. CREATE Bikes stehen für Qualität und ein top Preis-Leistungs-Verhältnis. Das standardmäßig parallel angebrachte Sitz- und Sattelrohr mit 72 Grad Sitz- und Lenkwinkel ermöglicht angenehmes Fahren. Zudem ist durch die praktische Konstruktion eine komfortable Sitzmöglichkeit gegeben. Die ausfallende Sitzstrebenbrücke mit einer zusätzlichen Bohrung nimmt die Hinterradbremse auf. Damit ist auch die Bremse hinten sicher angebracht und praktisch verbaut. Die TIG-Schweißnähte halten das Fahrrad sehr stabil zusammen. Rahmenbrüche und damit verbundene teilweise schwere Unfälle gehören mit dieser hohen Qualität bezüglich der Verarbeitung der Vergangenheit an.

    Perfekt und günstig

    Singlespeed-Fahrräder sind bereits für nicht einmal 400 Euro zu haben. Außerdem bieten diese Modelle für ihren Preis schon außergewöhnlich und überdurchschnittlich gute Ausstattung. Gerade für Sportfans, die ein etwas kleineres Budget zur Verfügung haben, sind genau diese Fahrräder eine gute Wahl. 'Singlespeed' für Low-Cost ist damit kein Problem. Ebenso ist Radsportgenuss für wenig Geld nicht mehr Zukunftsmusik, sondern Realität. Ersatzteile für die jeweiligen Modelle können bequem über das Ersatzteillager nachbestellt werden. Damit ist auch eine Nachrüstung des Fahrrades nach Monaten einfach und praktisch möglich. Überzeugen Sie sich von der einzigartigen Qualität zu einem unschlagbar günstigen Preis!

    Alle Größen und Farben

    Mithilfe der Größentabelle können Sie sich einen Überblick über die einzelnen Radgrößen verschaffen. Dazu müssen Sie nur Ihre Körpergröße wissen. Die Tabelle ermöglicht dann eine Zuordnung zu einem bestimmten Modell. Außerdem lässt sich die für Sie passende Rahmenhöhe bei einem Singlespeed-Rennrad individuell bestimmen. In einem Rechner für die Rahmenhöhe können Sie Ihre Daten eingeben und erfahren dann die für Sie benötigte Rahmenhöhe. Die automatischen Berechnungen ermöglichen es Ihnen, dass Sie ein angenehmes Fahrgefühl vermittelt bekommen und Leistungen auf höchsten Niveau zeigen können. Egal ob beruflich oder sportlich. Egal ob Sie auf der Radrennbahn, in Ihrer Freizeit oder als Radkurier unterwegs sind - von der hohen Qualität der einzigartigen Verarbeitungsweise der Singlespeed-Fahrräder werden Sie auf jeden Fall überzeugt sein.

    Titel
    Fenster schliessen
    Popup Content