Fahrradfahren mit dem Hund

Wie trainiere ich meinen Hund am Fahrrad

  • Welche Ausrüstung ist geeignet
  • Worauf sollte man achten
  • Tipps und Tricks
  • Das Training mit dem Vierbeiner
  • Schritt für Schritt Anleitung
  • Den Hund im Anhänger mitnehmen

Die gemeinsame Radtour mit dem Vierbeiner

Tipps und Tricks für einen gelungenen Fahrradausflug mit dem Hund

Fahrradfahren mit Hund richtig lernen

Wer gerne gemeinsam mit seinem geliebten Hund eine Radtour machen möchte, aber noch nicht genau weiß, wie er dem Tier beibringen kann, neben dem Fahrrad herzulaufen. Oder wer noch Infos sucht zu dem Thema Fahrradfahren mit dem Hund, ist hier genau richtig. Unser Berater rund um das Thema „Fahrradfahren mit dem Hund“ gibt hilfreiche Tipps und eine Liste für die richtige Ausrüstung an die Hand.

Welcher Radfahrer, der einen Hund besitzt, kennt das nicht? Die Sonne schein und man möchte gerne mal wieder einen Ausflug mit dem Rad unternehmen, doch dann sitzt der Hund schon vor der Tür und schaut einen mit großen, erwartungsvoll leuchtenden Augen an in der Hoffnung, dass jetzt seine Gassi Runde startet.
Training für Fahrradfahren mit HundWirst du nun lieber das Rad schnappen, oder mit dem Hund raus gehen? Die gute Nachricht ist: Du kannst dich für beides entscheiden. Fahrradfahren mit dem Hund hält nicht nur dich, sondern auch deinen Hund fit und munter. Allerdings weiß jeder Hundebesitzer, einfach mit dem Hund los fahren funktioniert nicht. Es gibt einige Dinge zu beachten. Wenn Hunde Fahrräder nicht kennen, kann es sein, dass sie Angst vor diesen rollenden Riesen haben, dann muss der Hund erst an das Fahrrad gewöhnt werden. Wichtig ist auch, dass der Hund ohne Leine aufs Wort hört, denn auf dem Fahrrad kann man den Hund nicht einfach festhalten. Die Kondition des Hundes muss ebenfalls erst einmal trainiert werden, denn neben dem Fahrrad muss er ein schnelleres Tempo laufen, als bei einem normalen Spaziergang. Wer zu all diesen Themen detailliere Informationen haben möchte, sollte sich unseren Ratgeber ansehen.

Der Hund im Anhänger

Nicht so sportliche, oder sehr kleine Hunde die mit ihren kurzen Beinen gar nicht hinter dem Rad her kommen würden, können natürlich im Anhänger mitgenommen werden, doch auch dabei gibt es ein oder zwei Dinge zu beachten. Der Hund muss lernen ruhig im Anhänger sitzen zu bleiben und darf keine Angst haben in den Anhänger zu klettern. Am besten ist es, wenn sich der Hund erst einmal an den Anhänger gewöhnt, ohne damit gleich mit dem Rad los zu fahren. Zudem ist bei einer Tour wichtig, regelmäßig Pausen einzulegen, damit der Hund in Ruhe trinken und sich auch mal bewegen kann.


Über fahrrad.de

fahrrad.de ist der Ansprechpartner im Online Handel, wenn es rund um das Thema Fahrrad geht. Ob angesagte und funktionelle Fahrrad-Bekleidung oder das perfekte Fahrrad. In unserem Shop findet jeder das richtige Teil für den Radausflug oder den Bike-Urlaub. Unsere Erfahrung aus über 10 Jahren Firmengeschichte hilft uns dabei unseren Kunden die richtigen Teile zu einem fairen Preis anbieten zu können. Unser Online-Shop bietet ein angenehmes Shopping Erlebnis, ohne dabei an Öffnungszeiten oder Orte gebunden zu sein. Das Wunschprodukt kann egal wann und egal wo einfach in den Einkaufswagen gelegt werden und kommt nach der Bestellung genau zu der Adresse die gewünscht und angegeben ist. Bei speziellen Fragen oder Beratungswünschen rund um das Fahrrad Produktangebot stehen unsere Berater gerne zur Seite.

Über freischnauze

Wir bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung durch ihr Fachwissen in Bezug auf Hundeerziehung bei Nadja Winter von freischnauze. freischnauze ist eine angesehene Hundeschule in der Nähe von Karlsruhe. Von ganz kleinen Welpen bis hin zu ausgewachsenen Hunden finden hier Alle eine individuelle Betreuung wenn es um Erziehung und Pflege des geliebten Vierbeiners geht. Nadja Winter ist zertifizierte Verhaltensberaterin für Tiere und deren Herrchen & Frauchen (zertifiziert von der Tierärztekammer Niedersachsen) zudem ist sie Prüferin für den Hundeführerschein im BHV & zertifiziert durch das Veterinäramt Karlsruhe nach §11 TschGund und hat viele Weiterbildungen absolviert um Hund und Mensch perfekt unterstützen zu können zueinander zu finden.

 

Infos rund ums Rad

Wer auf der Suche nach Informationen und Neuigkeiten rund um das Thema Fahrrad ist, der sollte sich auch unseren fahrrad.de Newsletter ansehen. Darin findet man nicht nur neuste Trends, sondern erhält auch noch Top Angebote für erstklassige Marken und Teile. Neuigkeiten und spannende oder witzige Berichte gibt es auch auf unserer Facebook Seite. Bei uns gibt es Wissenswertes rund um das Thema Fahrrad. Ob Trends und Informationen zum Thema E-Bike, Tipps für das passende Werkzeug oder Hinweise zur Fahrradreparatur. Wir liefern Hilfestellungen bei allen wichtigen Themen die im Zusammenhang mit dem Zweirad auftreten können. Wer nicht direkt Hilfe auf unseren Seiten findet, dem Hilft unser Service Team immer gerne weiter.


Empfehlenswert

Die Website und der Ratgeber geben gute und weiterführende Informationen zum Thema Fahrradfahren mit dem Hund.

Franziska Obert
AGILA Haustierversicherung

Auf den Punkt!

Das E-Book bietet alle wichtigen Informationen um sicher mit seinem Hund am Fahrrad unterwegs zu sein. Klare Empfehlung.

Dennis
Blogger bei fahrradanhaenger-hund.de