Fahrrad Online Shop

DU HAST FRAGEN?
Dann besuche unseren FAQ Bereich oder schreibe uns dein Anliegen in unserem Kontaktformular.

Überraschungs-Sale - 10 % auf Fahrräder beliebter Marken | - 10 % mit Code*: FAHRRAD10
Kauf auf Rechnung
HILFE & SERVICE

XDURO Trekking S 9.0 2. Wahl weiß/grau

ID: 864850

- € 1.270,00
€ 3.999,00
€ 2.729,00 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab € 227,42 mtl. mit 0% für 12 Monate mit

5 Mehr erfahren
    • weiß/grau
  • 44cm- Diverse Lackschäden
  • Rahmenhöhe wählen
    44cm- Diverse Lackschäden
    € 2.729,00
    noch 1 vorrätig.
Der Artikel wurde zu deinem Warenkorb hinzugefügt

Dein Produkt kann aktuell nicht in der gewünschten Menge bestellt werden, bitte prüfe deinen Warenkorb.

Produkt anfragen

Ich möchte angeschrieben werden, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

Wir speichern deine Anfrage für 3 Monate. Sollte der Artikel bis dahin wieder da sein, melden wir uns bei dir.
Standard Lieferung in 3-5 Werktagen
Du erhältst 1.364 °P
Wie wäre es mit unserem Aufbau-Service?
mehr erfahren
Kauf auf Rechnung
HILFE & SERVICE

Beschreibung

HAIBIKE XDURO Trekking S 9.0 2. Wahl weiß/grau

S steht beim Haibike XDURO Trekking S 9.0 für Schnelligkeit. Denn der Motor des E-Trekkingbikes unterstützt beim Treten bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h. Damit kommst du nun noch schneller zu einem entfernten Reiseziel, zur Arbeit oder zum Einkaufen.  

In einem sehr stabilen 6061er Aluminiumrahmen wurde ein starker Bosch Performance Speed (350 Watt) Mittelmotor intelligent integriert. Mit so viel Power hast du dann nichts mehr auf den Radwegen verloren. Mit dem kennzeichenpflichtigen S-Pedelec bewegst du dich ab sofort flott im Verkehr auf den zumeist gut ausgebauten Straßen unseres Landes. Gibt es doch mal einige Unebenheiten, schluckt diese die 60 mm Suntour Federgabel.

Um mit dem XDURO Trekking S 9.0 auch längere Strecken zurücklegen zu können, wurde ein kräftiger 500 Wh Akku von Bosch am Unterrohr befestigt. Möchtest du auf deiner Radreise austesten, wie lange eine Akkuladung wirklich reicht, kannst du das dafür notwendige Equipment in Reisetaschen verstauen, die du an dem stabilen Gepäckträger befestigen kannst. Vielleicht ist dann auch Platz für einen Ersatzakku.

Haibike GravitCasting Interface
Das aus dem Motorradbau stammende Gussverfahren für das Motoren-Interface am Rahmen ermöglicht ein extrem stabiles Herzstück des Rahmens. In diesem Bauteil vereinen sich viele elementar wichtige Funktionen wie Motoraufhängung, Schwingen- und Dämpferbefestigung sowie die formschlüssige Batterie- und Unterrohr-Anbindung. Je stabiler das Interface, desto stabiler der gesamte Rahmen.

Haibike SkidPlate
Gerade bei eMTBs gehören Aufsetzer oder Steinschläge, die dem tiefsitzenden Motor schaden können, zum Alltag. Daher hat Haibike als weltweit erster Hersteller bereits 2012 die SkidPlate eingeführt, ein Schutzelement aus speziellem, schlagzähem Kunststoff, das den Motor effektiv von unten schützt und sich im Notfall einfach und kostengünstig austauschen lässt.

Bosch Intuvia Display
Eine präzise Restreichweitenanzeige gibt an, wie weit der aktuelle Ladestand reicht. Von der Remote aus können die fünf Unterstützungsmodi (Eco, Tour, eMTB/Sport, Turbo & OFF) gewählt oder die Schiebehilfe aktiviert werden. Der "OFF-Board-Use" sorgt dafür, dass alle Funktionen auch im abgenommenen Zustand abgerufen werden können. Eine Micro-USB-Buchse ermöglicht die Ladefunktion für Navigationsgerät, Handy oder MP3-Player. An der Remote-Control am linken Griff können während der Fahrt sicher alle Display-Funktionen und Unterstützungsmodi gewählt werden ohne die Hand vom Lenker nehmen zu müssen. Der stabile Sockel sorgt für einen sicheren Sitz, selbst bei härtester Gangart.

Details

  • S-Pedelec mit Bosch Performance Speed Mittelmotor
  • Tretunterstützung bis 45 km/h
  • Vorder- und Rücklicht
  • Shimano XT/SLX Komponenten
  • Magura MT4 Scheibenbremsen mit 180 mm Discs
  • Inklusive Pedale: ja

Besonderheiten

Reichweite

Wieviele Kilometer reicht mein Akku?  
Komme ich 50 Kilometer weit mit einer Akku-Ladung oder sogar 120? Für E-Bike Interessenten ist eine entscheidende Information. Die Hersteller versuchen möglichst realitätsnah anzugeben, was mit einer kompletten Akkuladung möglich sein könnte. In der Praxis hängt die maximale Reichweite aber von vielen Faktoren ab. Dazu gehören neben dem Motor natürlich der Energiegehalt (400 oder 500 Wh) Umgang und Alter des Akkus. Aber auch  Fahrergewicht, Sitzposition, Fahrweise (Anfahrhäufigkeit, Trittfrequenz) und die gewählte Unterstützungsstufe (Eco, Tour, Sport, Turbo) haben großen Einfluss auf die Reichweite. Und nicht zuletzt beeinflussen das Streckenprofil (bergauf oder flach), der Untergrund (Straße oder Gelände) und selbst  Wind (Gegenwind, Rückenwind) und Reifenprofil die tatsächliche Reichweite. Deshalb ist es extrem schwierig, präzise und verlässliche Angaben zu machen.

S-Pedelec

Die schnellen Pedelecs, auch Schweizer Klasse oder S-Klasse genannt, gehören rechtlich zu den Kleinkrafträdern. Sie funktionieren wie ein Pedelec, aber die Motorunterstützung wird erst bei einer Geschwindigkeit von 45 km/h abgeschaltet. Für sie ist eine Betriebserlaubnis beziehungsweise eine Einzelzulassung des Herstellers vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) sowie ein Versicherungskennzeichen und der Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse AM notwendig. Damit ist ein Mindestalter von 16 Jahren vorgegeben, zudem muss laut Vorschrift ein geeigneter Schutzhelm getragen werden. Auch auf viele touristische und landschaftlich schöne Wege müssen E-Bike-Fahrende verzichten: Überall dort, wo ein Schild das Befahren mit Motorkrafträdern verbietet, dürfen sich nur Fahrräder und Pedelecs fahren. In Einbahnstraßen, die in Gegenrichtung für Fahrräder freigegeben sind, dürfen E-Bikes nicht in Gegenrichtung einfahren, Pedelecs schon. Diese Unterschiede gelten auch für Waldwege, für Radfahrende freigegebene Fußgängerzonen und Fahrradabstellanlagen.
Auf dem Fahrrad und Pedelec ist eine höhere Promillegrenze erlaubt, während E-Bike-Fahrende den strengeren Grenzwerten für Kraftfahrzeugfahrer unterliegen. Auch der Transport von Kindern in Anhängern ist ausschließlich für Fahrräder und somit auch für Pedelecs erlaubt. An E-Bikes ist dies verboten. In geeigneten Kindersitzen dürfen Kinder bis zu sieben Jahren auf allen Zweirädern mitgenommen werden. Auf Radwegen darf man mit dem schnellen Pedelec auch dann nicht fahren, wenn sie für Mofas frei gegeben sind. E-Bikes dürfen nur auf Radwegen gefahren werden, wenn es das Zusatzschild „Mofas frei“ oder „E-Bikes frei“ erlaubt. Fahrräder und Pedelecs müssen nur dann auf dem Radweg fahren, wenn er benutzbar ist und ein blaues Radweg-Schild dazu verpflichtet.

Ausstattung

Einsatzzweck
Trekking
Geschlecht
Herren, Damen
Typ
E-Bike 45km/h (kennzeichenpflichtig)
Laufradgröße
28 Zoll
Gewicht (ca.)
23.51 kg
zulässiges Gesamtgewicht
130 kg
Lieferumfang
inklusive Pedale: ja
Rahmen
Dämpfer Marke: ohne DämpferBauart: TrapezMaterial Typ: Aluminiumweitere Merkmale: Steckachse M12 (1.75) x 142 mm, Scheibenbremse Post Mount
Motor
Marke: BoschModell: Performance SpeedTyp: MittelmotorLeistung: 350 Watt
Batterie
Modell: Bosch Power PackTyp: Lithium-IonenAkkukapazität: 500 WhAkku-Montage: Rahmen-Akku
Display
Bosch Intuvia
Ladegerät
Typ: Bosch Standard-Ladegerät 4A
Reichweite
Reichweite (km): 45-100
Gabel
Bauart: FedergabelMarke: SuntourTyp: Mobie E45 Lockout, Luft, Aluschaft 1 1/8" - 1 1/2" tapered, Steckachse
Federgabel
Federweg (mm): 60 mm
Schaltwerk
Antriebstyp: KettenschaltungAnzahl Gänge: 11Marke: ShimanoTyp: XT
Schalthebel
Modell: Shimano SLX
Kurbel
Modell: HaibikeÜbersetzung 1: 20 Zähne
Kette
Modell: Shimano HG601
Zahnkranz
Übersetzung Zahnkranz (Zähne): 11-42 ZähneModell: Shimano SLX, M7000
Bremsen vorne
Marke: MaguraTyp: MT4Bremssystem: hydraulische ScheibenbremseBremsscheibendurchmesser: 180 mm
Bremsen hinten
Marke: MaguraTyp: MT4Bremssystem: hydraulische ScheibenbremseBremsscheibendurchmesser: 180 mm
Bremshebel
Modell: MT4, Aluminium
Lenker
Modell: Haibike Components TheBar ++
Vorbau
Bauart: A-HeadModell: Haibike Components TheStem ++, 31.8 mm, 12°
Sattel
Selle Royal Milo
Sattelstütze
Bauart: PatentstützeDurchmesser: 31.6 mmTyp: Haibike Components TheSeatpost ++Material: Alu
Nabe vorne
Modell: Haibike Components TheHub ++ Steckachse 15x100 mm
Nabe hinten
Modell: Haibike Components TheHub ++
Felgen
Modell: Rodi Black Rock 21, geöstMaterial: AluminiumBauart: Hohlkammer
Speichen
Sapim Leader, schwarz
Reifen vorne
Modell: Schwalbe Energizer Pro, 40-622besondere Merkmale: Reflex, Pannenschutz
Reifen hinten
Modell: Schwalbe Energizer Pro, 40-622besondere Merkmale: Pannenschutz, Reflex
Pedale
Wellgo C29
Gepäckträger
Marke: Standwell
Ständer
Bauart: Hinterbauständer
Schutzbleche
Material: Kunststoff
Frontlicht
Modell: Haibike eHeadlight, 60 lux
Rücklicht
Modell: Busch & Müller Toplight Line E Brake
Energieversorgung
Netzsteckertyp: EU-Stecker
Modelljahr
2018
Artikelnummer
864850

Kundenmeinung

Deine Meinung ist gefragt. Sei der Erste, der dieses Produkt bewertet.