Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Dein Bike-SSV - Heiße Deals für den Radsommer | TV Kracher - Das Serious Rockville zum Sonderpreis!
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

ATB Fahrrad

54 Artikel
Geschlecht
  • 45
  • 54
Marke
  • 2
  • 1
  • 1
  • 43
  • 7
Rahmengröße
  • 6
  • 22
  • 22
  • 24
  • 27
  • 27
  • 41
  • 37
  • 42
  • 36
  • 36
  • 35
  • 34
  • 30
  • 30
  • 29
  • 30
  • 13
  • 12
  • 12
  • 12
  • 8
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
1

ATB Fahrrad: das Bike für jede Situation

Wocheneinkauf, Tagestour oder rasante Abfahrt in den Alpen: Fahrräder sind in allen Varianten und Ausführungen verfügbar. Neben den bekannten Modellen gibt es auch Exoten wie das Faltrad, Kunstrad oder sogar das Velomobil – jedes Fahrrad ist für bestimmte Zwecke ausgelegt. Was wäre aber, wenn ein Bike die verschiedensten Eigenschaften vereinen könnte, um durch die Kombination für verschiedene Einsatzbereiche optimal ausgestattet zu sein? Das ATB Bike – auch bekannt als All Terrain Bike oder Trekkingrad – macht dies möglich!

Das ideale Fahrrad

Beim Kauf des neuen Bikes steht man häufig vor einer ellenlangen Liste an Modellen. Da ist es schwer, den Überblick zu behalten und das geeignete Fahrrad zu finden. Eine Übersicht der vier beliebtesten Räder hilft dabei:

Kategorie

Einsatz

Terrain

Sitzposition

Durchschnittlicher Preis in €

ATB

Touren

Straßen, Wald, Feld

gemäßigt

600-1000

Citybike

Kurzstrecken

Straßen

komfortabel

500-900

Mountainbike

Sport / Fitness

Wald, Feld, Alpin

sportlich

800-1500

Rennrad

Sport / Fitness

Straßen

sportlich

1000-1500

Sofort wird ersichtlich, dass das ATB einen gesunden Querschnitt der Eigenschaften aller Fahrräder darstellt. Auch optisch lässt sich dies nachvollziehen, da es eine Mischung unterschiedlicher Typen ist.

ATB Fahrrad

„Ein bisschen von allem“

Ein wahrer Allrounder ist das ATB, das durch Aufbau und Ausstattung dem Rennrad ähnelt. In Ausführungen für Damen und Herren erhältlich, sitzt man aufrecht auf dem ATB, das durch diverses Zubehör wie einer gefederten Sattelstütze oder einem Korb auf dem Gepäckträger erweitert werden kann. Zu den weiteren Merkmalen des ATB zählen:

  • meist 28 Zoll
  • mittelbreite Räder
  • stabiler Rahmen
  • Kettenschaltung mit 3 Kettenblättern
  • Scheibenbremsen
  • Schutzbleche
  • Beleuchtung
  • Gewicht ca. 16-19 kg

Dank dieser Eigenschaften ist das Befahren von unbefestigten Wegen weitestgehend problemlos. Das Anbringen von Packtaschen am Gepäckträger ist ein großer Vorteil bei langen Radtouren, da dort alle notwendigen Gegenstände am Fahrrad verstaut werden können.

Einsatzzweck

Aufgrund der überschaubaren Preise ist das ATB Fahrrad auch besonders für den Einstieg gut geeignet. Wer kein spezialisiertes Bike sucht, ist mit einem solchen Modell stets gut beraten und muss dabei nicht auf Eigenschaften verzichten, die beispielsweise auch ein MTB mit sich bringt. 

Gelände

Das ATB ist für sämtliche Gelände geeignet, wobei der Einsatzort dennoch meist außerhalb befestigter Straßen ist. Durch die zahlreichen Gänge der Kettenschaltung, den stabilen Rahmen und die mittelbreiten Reifen ist das ATB Fahrrad alltagstauglich und in seinen Eigenschaften für Stadt und Land gleichermaßen passend.

Technische Vorteile

Oft wird das ATB Fahrrad aus Aluminium hergestellt, sodass es besonders leicht ist. Wahlweise mit Stahl- oder Luftfederung ausgestattet, federt es auch auf unebenem Gelände die Stöße gut ab. Der geringe Rollwiderstand der Räder reduziert die Reibung, um Energie beim Fahren einzusparen und möglichst lange Strecken ohne große Anstrengung bezwingen zu können.

Die richtige Größe

Auf der Suche nach einem ATB Fahrrad findet man verschiedene Bikes von unterschiedlichen Herstellern. Die Rahmenhöhe ist meist variabel und kann individuell gewählt werden. Aufgrund der Reifengröße von meist 28 Zoll solltest Du Dich aber am besten zuvor informieren, welches Bike zu Dir passt.

Unser Tipp: Die Rahmengröße davor bestimmen. So passt das ATB Fahrrad auch sicher zum Fahrer, ohne dass Probleme mit der Höhe entstehen.

Als Richtlinie für die Rahmenhöhe gilt dabei folgende Anleitung: Die Größe des Rahmens lässt sich über die Schrittlänge berechnen. Dabei wird die Länge zwischen Ferse und Schritt gemessen, sodass danach mit Hilfe einer Tabelle die Rahmengröße bestimmt werden kann. Die Schrittlänge misst Du folgendermaßen:

  1. Zollstock oder Maßband nehmen
  2. Schuhe und Hose ablegen
  3. Maßband senkrecht zum Fußboden halten und Abstand zwischen Schritt und Boden messen

Am einfachsten funktioniert dies mit Hilfe einer zweiten Person, die beim Messen hilft und somit genauere Werte liefert. Auf diese Weise hast du schnell die richtige Größe für Deine Bedürfnisse ermittelt.

Doch welcher Hersteller ist nun der Beste? Auf diese Frage findet man so einfach keine Antwort. Zu den Vorreitern zählen unter anderem Marken wie Winora, Cube, Ortler oder Vermont. Grundsätzlich ist jedes Fahrrad aber empfehlenswert, das einer strengen Qualitätsprüfung unterzogen wurde und so der Sicherheitsstandard stets gegeben ist.

Trekking, Radtour und Abenteuer

Wenn nun für das richtige Fahrrad gesorgt ist, kann es fast schon losgehen. Abgesehen vom richtigen Zweirad sollte jedoch auch auf die passende Ausstattung Wert gelegt werden, um Verletzungen vorzubeugen und den Schutz des Fahrers zu vergrößern.

Kopfschutz

Der Helm ist nicht nur beim ATB Fahrrad ein notwendiges Utensil, bei dem nicht gespart werden sollte. Er mindert den Stoß im Falle eines Sturzes, sodass der Kopf bestmöglich geschützt wird. Immer mehr Menschen verzichten besonders in der Stadt auf das Tragen des Helms – durchaus riskant, angesichts des zunehmenden Verkehrs. Zwar besteht beim normalen Fahrrad keine Helmpflicht, man sollte sich der Gefahr aber stets bewusst sein.

Kleidung und Zubehör

Bei einer längeren Tour auf dem ATB Rad sollte man auch an die Bekleidung denken. Radhosen und Handschuhe verringern die Reibung, die auf Dauer an der Haut unangenehm wird. Eine Fahrradbrille schützt die Augen vor Sonne und lästigen Mücken. Wer auf dem MTB unterwegs ist, sollte sich zusätzlich Protektoren und Schutzkleidung zulegen, um bei einem Sturz das Risiko von Verletzungen zu reduzieren.

An ausreichende Beleuchtung sollte ebenfalls gedacht werden. Abgesehen von rechtlichen Vorschriften dient auch das der Sicherheit des Fahrers, um auf der Straße nicht übersehen zu werden. Mit der nötigen Ausrüstung und dem perfekten ATB Fahrrad kann so die Tour direkt losgehen.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!