Armlinge & Beinlinge

(187 Artikel)

  Einsatzzweck

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Größe

Gewählt:

  Saison

Gewählt:
  •  
  •  

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
Armlinge & Beinlinge
SORTIEREN
Seite1von
4
 
SORTIEREN
Seite1von
4

Armlinge Shop Beinlinge günstig kaufen

Die richtige Kleidung für die Radtour zu finden ist nicht immer leicht. Besonders bei hohen Temperatur Schwankungen innerhalb eines Tages, weiß man oft nicht so genau, ob man nun besser kurze Sachen oder lange Sachen anziehen sollte. Häufig kommen solche Schwankungen in den Übergangszeiten Herbst und Frühling vor. Aber auch bei einer Tour mit vielen Höhenmetern kann die Temperatur sehr unterschiedlich sein. Man fährt bei angenehmen 25 Grad unten am Berg los, doch oben auf der Hütte sind es dann nur noch 15 Grad. Genau für solche Situationen eignen sich die Armlinge und Beinlinge hervorragend.

Beinlinge und Armlinge für Rennrad Fahrer

Wer mit dem Rennrad die frühen Morgenstunden für einen Ausflug nutzen möchte, für den sind Armlinge und Beinlinge genau richtig. Wenn morgens die Temperaturen noch sehr frisch sind, kann man sich einfach sowohl Armlinge, als auch Beinlinge überstreifen und schon ist man gegen kalte Temperaturen und kalten Wind geschützt. Sobald der Tag dann angenehme Temperaturen mit sich bringt, können die wärmenden und windschützenden Helfer einfach abgestreift werden.

Armlinge und Beinlinge MTB und Rennrad

Mountainbiker mit Armlingen und Beinlingen

Gerade beim Mountainbiken kommt es häufig vor, dass man unten am Berg bei angenehm warmen Temperaturen los fährt, aber durch die Höhen schnell auf kalten Wind und kältere Temperaturen trifft. Wenn dann noch die Abfahrt mit zusätzlichem Fahrtwind bevor steht, kann es schnell zu kalt an Beinen und Armen werden. Glücklich können sich dann die Besitzer von Armlingen und Beinlingen schätzen. Sie müssen sich nicht zwischen frieren oder komplett umziehen entscheiden. Sondern wandeln ihr Outfit ganz leicht zu langer Kleidung um.

Der richtige Sitz für Beinlinge und Armlinge

Da sowohl Armlinge, als auch Beinlinge einfach nur übergestülpt werden, spielt die Passgröße eine sehr wichtige Rolle. Werden sie zum Beispiel zu groß gewählt, verlieren sie leicht den Halt und rutschen runter, was sehr lästig werden kann. Zu Klein gekauft sitzen sie zu eng und lassen kaum noch Bewegungsfreiheit, daher sollte beim Kauf immer auf die Größe geachtet werden. Wichtig ist auch das Gummi, das die kleinen Helfer auf ihrem Platz halten soll. Die praktischen Begleiter sollten angenehm sitzen und am besten ist es, wenn der Saum mit einem Anti-Rutsch Material ausgestattet wurde. Sollten die Verlängerungen der Kleidung gerade nicht gebraucht werden, können die Armlinge und die Beinlinge ganz einfach verstaut werden. Die meisten Produkte aus der Reihe lassen sich sehr klein zusammenlegen und nehmen damit kaum Platz in der Tasche weg.

Hervorragende Verarbeitung von Armlingen und Beinlingen:

  • Die Verarbeitung der Naht
    Für einen bequemen und guten Sitz spielt die Verarbeitung der Naht eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Für den perfekten Tragekomfort eignet sich die so genannte Flachnaht. Sie trägt ihren Namen zu Recht, denn sie wird so flach verarbeitet, dass die Naht keine Druckstellen hinterlässt. Das ist auch bei Armlingen und Beinlingen sehr wichtig.
  • Der Stoff
    Natürlich ist der verarbeitete Stoff extrem wichtig für die Performance der Kleidung. Der Stoff muss atmungsaktiv sein und sollte je nach Verwendungszweck der Armlinge und Beinlinge Windabweisend sein. Für richtig kalte Temperaturen ist es noch praktisch, wenn die Zusatzkleidung gefüttert ist.

Alle Fakten zu Beinlingen & Armlingen auf einen Blick:

  • Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, als Windstopper oder für sehr kalte Tage als wärmende Zusatzlage.
  • Die richtige Größe ist wichtig für einen guten Sitz
  • Bei der Verarbeitung sollten Flachnähte verwendet werden
  • Der Saum sollte so verarbeitet sein, dass er guten halt bietet, damit Armlinge und Beinlinge nicht runter rutschen können.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben