Fahrrad Online Shop
Mid-Season Sale - bis zu 60% Rabatt
30 TAGE kostenlose Rückgabe
Kauf auf Rechnung
Bike Aufbauservice

Spitfire Tempest Fluo Trägerhose mit Sitzpolster Herren gelb

ID: 1506959

- 44 %
€ 120,00
€ 66,99
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    • gelb
Passende Größe bestimmen
  • Größe wählen
  • Größe wählen
    Größeninformation:
    Größe fällt normal aus
    Passform:
    normal geschnitten
    S - ausverkauft
    M - ausverkauft
    L - ausverkauft
    XL
    € 66,99
    noch 1 vorrätig.
    XXL - ausverkauft
Bitte Farbe und Größe wählen
Auf die Wunschliste
Der Artikel wurde zu deinem Warenkorb hinzugefügt

Dein Produkt kann aktuell nicht in der gewünschten Menge bestellt werden, bitte prüfe deinen Warenkorb.

Produkt anfragen

Ich möchte angeschrieben werden, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

Wir speichern deine Anfrage für 3 Monate. Sollte der Artikel bis dahin wieder da sein, melden wir uns bei dir.
Standard Lieferung ab 3-5 Werktagen
Du erhältst 33 °P
30 TAGE kostenlose Rückgabe
Kauf auf Rechnung
Bike Aufbauservice

Beschreibung

Bioracer Spitfire Tempest Fluo Trägerhose mit Sitzpolster Herren gelb (fluo yellow)

Die Spitfire Tempest Trägerhose mit Protect-Polster ist sowohl wind- als auch wasserfest und damit die ultimative Hose für die wirklich kalten Tage auf dem Rad. Die Trägerhose ist atmungsaktiv, sodass Ihre Körpertemperatur konstant bleibt.

Die neu gestalteten Träger stützen den Körper zusätzlich in der Rennposition.

Bewegungsfreiheit ist oft ein Problem. Anstelle von geraden Knien haben wir also Knieeinsätze aus weniger starrem Stoff verwendet.

Das Vapor Pad ist Teil unserer neuesten Pad-Generation und stellt eine große Weiterentwicklung in Sachen Atmungsaktivität und Dämpfung dar. Bei der Entwicklung fragte sich Bioracer hauptsächlich: Wie kann die Dämpfung verbessert werden, die nötig ist, um es auf steifen Carbon-Rädern auszuhalten, ohne das Pad dicker zu machen? Das Ergebnis: Vapor-Technologie.

Das Pad besteht aus verschiedenen Schichten. Die oberste reduziert die Reibung und ist atmungsaktiv. Die 2 Mittelschichten sind ebenfalls atmungsaktiv und transportieren Feuchtigkeit. Aber die wirklich herausragende ist die Hauptschicht. Bioracer verwendet dort Evapore, ein 3D-Gewebe mit besseren Dämpfungseigenschaften. Unter Druck wird Evapore gummiartig, sodass es selbst unter maximaler Kompression Stöße dämpft. Außerdem ist das Material hydrophob, das heißt, es leitet Schweiß ab. Das Pad bleibt dauerhaft trocken.

Die Vorteile liegen auf der Hand.
Das Pad bleibt kompakt.
Ihr Schwerpunkt liegt niedriger auf dem Sattel, sodass Sie mehr Kontrolle über Ihr Rad haben.
Die Stabilität auf dem Sattel wird verbessert.
Mehr Kraftübertragung, weniger Schwammigkeit.
Mehr Stütze mit nur 30 % des Materials.

Details

  • vorgeformte Knieeinsätze
  • Isolationsstoff aus Tempest Protect
  • warme und isolierende Trägershorts für Fahrten im tiefen Winter
  • Bioracer High-Vis, Fluo Beineabschlüsse
Alle Modelle der Serie Bioracer Spitfire anzeigen

Ausstattung

Einsatzzweck
Rennrad , Cyclocross, Gravel, Endurance
Geschlecht
Herren
Hauptinformationen
Typ:
lange Hose
Bauart:
Tights
Beinlänge:
Normal (regular)
Ausstattung
mit Trägern:
ja
mit Innenhose:
nein
Sitzpolster:
ja
Funktionen & Eigenschaften
Funktion:
wasserdicht
Funktion:
winddicht
Polsterung
Polsterstärke:
mittel
weitere Details:
Smooth Vapor Men
Material
Material:
86% Polyamide, 14% Elasthan
Passform & Schnitt
Größeninformation:
Größe fällt normal aus
Passform:
normal geschnitten
Modelljahr
2021
Artikelnummer
1506959

Kundenmeinung

3.0
2 Bewertung(en)
1 Stern
1
2 Sterne
0
3 Sterne
0
4 Sterne
0
5 Sterne
1
Alle Filter löschen
Bioracer Spitfire Tempest Fluo Trägerhose mit Sitzpolster Herren gelb gelb
Niki
Passt gut
Übersetzt aus dem Niederländischen zum Original
Schöne Hose und tolle Passform
18.03.2022
Bioracer Spitfire Tempest Fluo Trägerhose mit Sitzpolster Herren gelb gelb
Steffen
viel zu klein
ich bin 1,98groß und habe XXL bestellt. Die Hose fällt sowas von klein aus, dass wohl nicht mal die XXXL reichen würde (wenn sie es denn geben würde). Zudem ist das Verhältnis zwischen Beinleine (viel zu kurz) und Bund/Träger nicht optimal. Schade, optisch gut, weil eine der wenigen Hosen mit gelber Beinpartie.
19.01.2022