Fahrrad Online Shop

DU HAST FRAGEN?
Dann besuche unseren FAQ Bereich oder schreibe uns dein Anliegen in unserem Kontaktformular.

Alles neu macht der Herbst | Entdecke neue Bikes und bestell sie direkt nach Hause
30 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
HILFE & SERVICE

B15 Swallow Chrome Unique Kernledersattel schwarz

ID: 940998

- 10 %
€ 170,00
€ 152,99 EUR
inkl. MwSt., versandkostenfrei
    • schwarz
    • braun
Der Artikel wurde zu deinem Warenkorb hinzugefügt

Dein Produkt kann aktuell nicht in der gewünschten Menge bestellt werden, bitte prüfe deinen Warenkorb.

Produkt anfragen

Ich möchte angeschrieben werden, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

Wir speichern deine Anfrage für 3 Monate. Sollte der Artikel bis dahin wieder da sein, melden wir uns bei dir.
Standard Lieferung ab 2-4 Werktagen
Du erhältst 76 °P
30 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
HILFE & SERVICE

Beschreibung

Brooks B15 Swallow Chrome Unique Kernledersattel schwarz (black)

Der handgemachte B15 Swallow Chrome Fahrradsattel von BROOKS ist eine originale Nachbildung eines speziell für den sportlichen Radfahrer konzipierten Sattels und der bereits 1937 patentiert wurde. Durch das zeitlose Design ist der Swallow bekannt als Vorreiter aller modernen und sportlichen Sättel. Ist der Ledersattel erst einmal richtig eingefahren, will man keinen anderen mehr haben.     

Details

  • Echtleder in höchster Qualität
  • Unisexform
Alle Modelle der Serie Brooks B15 anzeigen

Ausstattung

Einsatzzweck
MTB Einsteiger/Tour, Marathon/Cross Country, Rennrad , Gravel, Allround / Beginner, Tour / Cross Country, Marathon / XC, Endurance
Geschlecht
Herren, Damen
Material Oberfläche
Echtleder
Material Gestell
Stahllegierung
Klemmung
Patent
Federsystem
ohne Federung
Gewicht
490 g
Maß
Länge: 285 mmBreite: 153 mmHöhe: 62 mm
Modelljahr
2021
Artikelnummer
940998

Video

Kundenmeinung

3.7
3 Bewertung(en)
1 Stern
1
2 Sterne
0
3 Sterne
0
4 Sterne
0
5 Sterne
2
Alle Filter löschen
Brooks B15 Swallow Chrome Unique Kernledersattel braun braun
Jochen
Unerwartet gut
Bin seit langem auf der Suche nach einem passenden Sattel für mein Mountainbike, der einerseits bequem ist, aber auch das Befahren von Steilrampen bis 30% erlaubt . Bei der ersten Fahrt mit dem Brooks Swallow war ich enttäuscht, sehr glatte Oberfläche, ich rutschte wie auf einer glatten Stange hin und her. Positiv fand ich den sehr großen Verstellbereich. Nach der ersten längeren Tour, konnte man schon kleine Dellen vom Kreuzbein und den Sitzbeinen ertasten. Nach gerade mal 2000 Höhenmetern mit weit nach vorne gestelltem Sattel fühlte ich mich auf einer schweren Mountainbike Tour dann auf dem Sattel sicher und wohl.
24.09.2021
Brooks B15 Swallow Chrome Unique Kernledersattel braun braun
Herr Quittenbaum
sehr dehnbares Leder
Ich habe den Brooks Swallow Honey bestellt, weil ich bereits einen schwarzen habe und dieser der beste Sattel ist, den ich je besessen habe. Der Honey Swallow: Wurde zu mir geliefert mit bereits ca 1 cm herausgedrehter Spannschraube. Innerhalb der ersten 30 Kilometer musste ich die Spannschraube nochmals um ca 1.5 cm weiter herausdrehen, damit extrem schnell dehnende Leder nicht durchhängt bzw. man einigermassen normal sitzen kann. Sattel nigelnagelneu, Spannschraube bereits mehr als die Hälfte rausgedreht...(Brooks empfiehlt ganz im Ernst höchstens alle 6 Monate eine Viertel (!) Schraubendrehung). Ich habe den Sattel mit heissem Wasser und Heissluftföhn geschrumpft. Das entspricht wohl nicht ganz dem Sinne des Erfinders, aber was soll man machen bei derart krassen Qualitätsschwankungen.
13.07.2017
Brooks B15 Swallow Chrome Unique Kernledersattel braun braun
Infaassie
BROOKS SWALLOW CLASSIC UNIQUE
Übersetzt aus dem Niederländischen zum Original
Dieser Sattel ich schon immer tun wollte, und nahm schließlich den Sprung und gekauft. Was für ein schöner Sattel, fast eine Schande, sich darauf zu setzen! Am Anfang ist es, was durch Beißen, weil es ist immer noch ein Regal, aber im Laufe der Zeit ist es gegen diejenigen, die darauf sitzen, und es wird ein Anzug. Günstige? Nein, aber jeden Cent wert meiner Meinung nach.
27.06.2016