Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

WSV - Auf die Plätze, fertig, sparen!
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Cannondale Supersix EVO

16 Artikel
Preis in €
Cannondale

Cannondale SuperSix EVO - Das "Beste Bike der Welt"

Ist die Rede von Aluminium-Rahmen, muss im gleichen Atemzug der US-amerikanischen Fahrradgröße Cannondale Tribut gezollt werden. Mit über vier Jahrzehnten Erfahrung am Markt, ist Cannondale vom Vorreiter auf dem Gebiet hochwertiger Alu-Rahmen zu einem Innovator bei der Herstellung von Rahmen und Parts aus Carbon avanciert. Immer auf der Suche nach neuesten Technologien, produziert Cannondale für ambitionierte Rennrad-Enthusiasten, die für lange  Ausfahrten und explosive Sprints einen würdigen Partner suchen. Dass sie dies bieten können, beweisen die Amerikaner unter anderem mit der SuperSix EVO Serie, ausgezeichnet mit dem weltbesten STW-Verhältnis (Steifigkeit-Gewichts-Verhältnis). Mit dem Titel "Bestes Bike der Welt" zeichnete das Tour Magazin die Rennrakete auf zwei Rädern aus – das müssen andere Hersteller Cannondale erst einmal nachmachen!

Sortieren
 
Seite 1 von
1

Cannondale SuperSix EVO - Aerodynamik durch und durch

Cannondale SuperSix Evo Black

Das Traditionsunternehmen aus dem Staate Connecticut maßt sich weder an, die besten Räder der Welt zu produzieren noch über die innovativste Technologie zu verfügen. Solche Marketing-Strategien braucht Cannondale nicht. Das Unternehmen überzeugt mit innovativen und leistungsstarken Produkten für ein bestmögliches Fahrerlebnis und vergisst dabei nicht sich um seine Kunden und Mitarbeiter zu kümmern. So hat Cannondale über Jahre unzählige Fans gewinnen können.

Diese beiden Eigenschaften sind auch notwendig, wenn der Fahrer die Power eines leistungsstarken Rennrades der Serie SuperSix EVO unter sich spürt: Beste STW-Werte dank ausgeklügelter Geometrie, präzise Kontrolle dank neuester Scheiben- und Felgenbremsen, BallisTec Carbon-Technologie oder leichter und steifer SPEED SAVE-Carbon-Gabel. Das sind nur einige Details, welche dem Cannondale SuperSix EVO eine überragende Funktionalität und beste Fahreigenschaften verleihen.

Ultraleicht zum Speed-Date

Die schnittigen Bikes der Serie SuperSix EVO haben alle eines gemein: Sie sind wahre Leichtgewichte, da Komponenten wie Rahmen, Gabel, Kurbel oder Sattelstütze gemeinsam als System gefertigt worden. Mittels dieser innovativen System-Integration schafft es Cannondale bei seinen Rennrädern, im Vergleich zu früheren Versionen, einige hundert Gramm an Gewicht einzusparen:

Gewichtsvergleich SuperSix EVO
Neue Version Alte Version
Hi-MOD-Rahmengewicht: 777 Gramm Hi-MOD-Disc-Rahmengewicht: 829 Gramm
Gabelgewicht: 280 Gramm Gabelgewicht: 360 Gramm

Mit System-Integration zum Erfolg

Das Herzstück der Bikes stellt definitiv ihr Rahmen dar. Doch da ist noch vieles mehr, was diese Rennräder und den dazugehörigen Fahrer zu Spitzenleistungen antreibt. Die Philosophie von Cannondale ist, Dir ein SuperSix EVO zu liefern, welches in all seinen Komponenten wie aus einem Guss erscheint. Standard-Serienproduktion ist hier kein Thema. Stattdessen sind alle Komponenten der Bikes sinnvoll integriert. Vorteil der System-Integration ist genau das, was ein herkömmliches Rennrad von einer SuperSix EVO-Rennrakete unterscheidet: Leichtigkeit und Steifigkeit, hervorragende Kontrolle und atemberaubender Speed. Das SuperSix EVO profitiert von folgenden Technologien:

  • Ai - Asymmetric Integration: Diese Technologie erlaubt es den Ingenieuren, ultrakurze Kettenstreben zu entwickeln, welche Deine Agilität sowie Traktion spürbar verbessern. Kurzerhand hat Cannondale den Antrieb der SuperSix EVO-Bikes um 6 mm nach außen versetzt, um die Kettenstreben so kurz als möglich zu halten. Doch keine Sorge - Du musst nicht auf den Umwerfer oder ein zweites Kettenblatt verzichten - Keine Kompromisse! Alle wichtigen Elemente bleiben im SuperSix EVO aufgrund der sinnvollen Integration vorhanden. Du spürst einfach nur den deutlich steiferen und stärkeren Hinterbau
  • BB30a: Im Jahre 2000 bekam das SuperSix EVO mit dieser revolutionären Technologie ein optimiertes Tretlager spendiert. Das "a" steht hierbei für "asymmetrisch", denn das Tretlager-System ist im Vergleich zu dem BB30 an der Nichtlagerseite des Tretlagergehäuses um 5 mm breiter gearbeitet. Der Vorteil hiervon liegt klar auf der Hand: Die Basis wird breiter, stärker sowie steifer und die Tretlagerwelle gewinnt an Länge. Alles in allem wird die Treteffizienz dank dieser Methode deutlich erhöht.
  • OPI - One-Piece-Integration: Bei dem SuperSix EVO wirst Du keine unschönen Verschweißungen, Vernietungen oder Verklebungen entdecken. Die Ingenieure setzen auf eine ausgefeilte 3D-Technologie, bei der in einem Verfahren alle komplexen Einzelteile aus einem Aluminium-Block gefertigt werden. Dieses kleine aber feine Detail führt dazu, dass keinerlei sich überlappendes Material verarbeitet und somit wiederum einiges an Gewicht reduziert wird. Dank der OPI werden Highlights wie die HollowGram SI-Kurbel erst möglich.
Cannondale S6 High-Mod

BallisTec Carbon im Herzen

Die Serie SuperSix EVO lässt keine Kompromisse zu und, wie könnte es auch anders sein, ist mit der neuesten Cannondale Carbon-Technologie ausgestattet. Eigentlich steht die Wahl des Rahmenmaterials für diese Highspeed-Rennräder nicht zur Debatte, denn mit Carbon-Elementen lässt sich im Vergleich zu Aluminium-Strukturen einiges an Gewicht einsparen.

Die patentierte BallisTec Carbon-Technologie brilliert mit absoluter Leichtigkeit und extremer Steifigkeit des Rahmens, welche durch ultrastarke Fasern sowie schlagfeste Harze erzeugt werden. Aufgrund der Kombination dieser hochwertigen Materialien, ist das SuperSix EVO extrem unempfindlich gegenüber allen Belastungen, welchen Du beim Radfahren ausgesetzt bist. In dieser Cannondale-Serie kommen zwei unterschiedliche BallisTec-Technologien zum Einsatz, welche die einzelnen Varianten voneinander unterscheiden.

BallisTec Hi-Mod™ Versionen

Die beiden Varianten unterscheiden sich in ihrer Basis kaum, jedoch sind die Details genau an das jeweilige SuperSix EVO angepasst. Die Hi-Mod-Klasse zeichnet sich durch einen ausgeklügelten Mix an High- und Ultra-High-Modulus-Fasern aus, welche eine hohe Steifigkeit des Rahmens aufgrund von weniger Gesamtmaterial erzeugen. Zu den BallisTec Hi-Mod™ Versionen zählen:

  • Black Inc.
  • Hi-Mod Disc Team
  • Hi-Mod Dura Ace Di2
  • Hi-Mod Red Etap
  • Hi-Mod Disc Dura-Ace
  • Hi-Mod Ultegra

BallisTec Carbon™ Versionen

Bei diesen Cannondale-Varianten finden Fahrrad-Enthusiasten dieselbe Grundstruktur wie in den Hi-Mod-Klassen vor: Struktur, Beschichtung und Form des SuperSix EVO-Rahmens weichen nicht ab, jedoch kommen die Bikes hier mit verschiedenen Schichten von Intermediate-Modulus-Fasern daher. Diese sind im Vergleich zu den High-Modulus-Fasern der Hi-Mod™ Versionen nicht ganz so leicht im Gewicht, überzeugen jedoch durch ähnliche hohe Steifigkeit und ausgewogene Flexibilität. Über BallisTec Carbon™ verfügen die Modelle:

  • Red Etap
  • Dura-Ace
  • Disc Ultegra Di2
  • Ultegra Di2
  • Ultegra
  • 105

Carbon ist Trumpf

Nicht nur, dass der Rahmen aus dem hochwertigen BallisTec-Carbon geschaffen ist - nein, auch die Gabel der Cannondale-Rennmaschinen weist durch und durch Carbon-Fasern auf. Diese durchziehen die Gabel in einem Stück, sodass auch hier eine außerordentliche Festigkeit gewährleistet ist. Zudem verzichtet Cannondale bei der Gabel der SuperSix EVO Serie auf Schnick-Schnack wie Gabellagerschalen und erzielt mit diesen Feinheiten einen sagenhaften STW-Wert.

Das Cannondale SuperSix Evo - Für die Straße geschaffen

Wie man es auch dreht und wendet, die superschnellen Cannondale SuperSix EVO-Maschinen punkten mit absoluter Carbon-Leichtigkeit bei hervorragender Kontrolle dank technologisch optimierter Steifigkeit aller Elemente. Mit diesen Flaggschiffen des Rennsports bringst Du die Straße zum Glühen - egal ob in der BallisTec Hi-Mod™ oder der BallisTec Carbon™ Version. Aufgrund der System-Integration schafft es Cannondale, Dir ein rasantes und federleichtes Bike an die Hand zu geben, mit dem Rennrad-Begeisterte dank BB30a Tretlagergehäuse eine perfekte Kraftübertragung auf der Straße spüren. Mit diesem Partner lassen sich die Gesetze der Aerodynamik zuverlässig aushebeln.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!