Garantierte Lieferung bis Weihnachten für alle Bestellungen bis zum 20.12.2019 um 16 Uhr.** | Fahrräder bis 19.12.2019 um 12 Uhr
100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab € 496
40.000 Artikel 500 Marken
Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

Cannondale SuperX

8 Artikel
Filter

Farbe

  • gelb
  • grün
  • orange
  • rot
  • blau
  • schwarz
  • oliv

Preis

bis
Sortieren
SuperX - Das Cannondale Cyclocross-Paket
SuperX - Das Cannondale Cyclocross-Paket
Du willst Vollgas bei absoluter Kontrolle geben? Du wünscht Dir große Schlammfreiheit und zuverlässiges Handling? Du willst sprinten aber auch klettern? Dann ist das Cannondale SuperX das Bike für Dein Cyclocross- und Gravel-Abenteuer. Cannondale hat es sich zur Aufgabe gemacht,...
Filter
Sortieren
  • Cannondale SuperX GRX black pearl black pearl
    Cannondale
    SuperX GRX black pearl
    € 3.099,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: 56cm (28") 58cm (28")
    Cannondale SuperX GRX black pearl
  • Cannondale SuperX Force eTap AXS mantis mantis
    Cannondale
    SuperX Force eTap AXS mantis
    € 6.499,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: 51cm (28") 56cm (28")
    Cannondale SuperX Force eTap AXS mantis
  • Cannondale SuperX Force 1 nuclear yellow nuclear yellow
    Cannondale
    SuperX Force 1 nuclear yellow
    € 3.699,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: 51cm (28") 54cm (28") 56cm (28")
    Cannondale SuperX Force 1 nuclear yellow
  • Cannondale SuperX Ultegra black pearl black pearl
    Cannondale
    SuperX Ultegra black pearl
    € 3.599,00 € 2.739,00
    - 24 %
    versandkostenfrei
    • Varianten: 51cm (28") 54cm (28")
    Cannondale SuperX Ultegra black pearl
  • Cannondale SuperX Apex 1 mint mint
    Cannondale
    SuperX Apex 1 mint
    € 2.999,00 € 2.279,00
    - 24 %
    versandkostenfrei
    • Varianten: 51cm (28") 54cm (28") 58cm (28")
    Cannondale SuperX Apex 1 mint
  • Cannondale SuperX Apex 1 slate slate
    Cannondale
    SuperX Apex 1 slate
    € 2.999,00 € 2.279,00
    - 24 %
    versandkostenfrei
    • Varianten: 54cm (28") 58cm (28")
    Cannondale SuperX Apex 1 slate
  • Cannondale SuperX SE Force 1 lava lava
    Cannondale
    SuperX SE Force 1 lava
    € 3.899,00 € 2.969,00
    - 24 %
    versandkostenfrei
    • Varianten: 56cm (28")
    Cannondale SuperX SE Force 1 lava
  • Cannondale SuperX SE Force 1 orange orange
    Cannondale
    SuperX SE Force 1 orange
    € 3.899,00 € 2.969,00
    - 24 %
    versandkostenfrei
    • Varianten: 58cm (28")
    Cannondale SuperX SE Force 1 orange
Weitere Informationen

Vom Bugger zum Zweirad-Champion

Die Profession von Cannondale hat sich im Laufe der Jahre einige Male gewandelt: Was in einem Loft über einer Gurkenfabrik mit Outdoor-Bekleidung begann, nahm seinen Weg als Hersteller des weltweit ersten leichten Fahrrad-Anhängers, dem Bugger. Mit diesem Produkt reifte die Liebe zum Radsport und die Idee eines super leichten Aluminium-Rahmens war geboren. So ausgerichtet revolutionierte Cannondale den Fahrrad-Markt und wagte sich an die Entwicklung extrem leichter und steifer Bikes. Diese setzten ungeahnte Maßstäbe in der Branche. Bis heute hält Cannondale seinen anspruchsvollen Standard in Sachen Technologie und Entwicklung aufrecht und überrascht seine Fans immer wieder mit neuen Raffinessen.

Modellreihe SuperX von Cannondale

SuperX - das Leichtgewicht unter den Gravelbikes

Das Cannondale SuperX stellt das ultimative Cyclocross-Bike dar. Warum das so ist? Weil Du mit diesem Chassis geschmeidig auf ruppigem Gelände gleiten, mit perfekter Bergauf-Traktion glänzen und auf anspruchsvollen Abfahrten mit kontrollierter Agilität überzeugen kannst. Auch auf Schotter oder Matsch verliert das SuperX dank seiner bis zu 40 mm breiten Bereifung nicht an Traktion. Und das Beste ist, Du kannst es bei Deinem Querfeldeinlauf einfach über die Schulter werfen, da es in gewohnter Cannondale-Manier ultraleicht konzipiert ist. Die amerikanische Bike-Schmiede rühmt sich nicht damit, die besten Räder der Welt zu bauen. Ihnen geht es darum, jedem Stil das passende Produkt zur Seite zu stellen und genau das anzubieten, was leistungsorientierte Fahrer benötigen: Power-Maschinen, versehen mit innovativer und kompromisslos funktionaler Technologie.

Feinste Technologie trifft elegantes Design

Um die Fans des gepflegten Cyclocross Racings zu begeistern, hat Cannondale im SuperX so einige Feinheiten versteckt. Von außen betrachtet wirkt das Bike elegant und unaufdringlich, aber der Bausatz hat es in sich. Kenner kommen bei Begriffen wie BallisTec Carbon, Ai Offset, OutFront-Lenkgeometrie oder SPEED SAVE Mikrofederung ins Schwärmen.

BallisTec Carbon für absolute Steifigkeit

Mit der BallisTec Carbon-Technologie gelingt es den Entwicklern, die Steifigkeit und die Stärke des Rahmens exakt zu koordinieren. Somit wird der Rahmen nicht nur unglaublich belastbar sondern auch enorm leicht. Und genau diese Anforderungen stellen ruppiges Gelände, einwirkende Kräfte und witterungsbedingte Widrigkeiten an das SuperX. Aufgrund der hohen Gesamtsteifigkeit lässt es den Fahrer stets eine sichere Verbindung zum Untergrund waren, was dabei hilft, die persönlichen Grenzen auszuloten und dennoch sicher unterwegs zu sein.

Die Carbon-Basis des SuperX ist aus ultrastarken Fasern aufgebaut, welche auch im militärischen Bereich der ballistischen Panzerung eingesetzt werden. Der große Vorteil des BallisTec Carbon besteht darin, dass es im Gelände unverwüstlich agiert und der Rahmen den unterschiedlichsten Belastungen auf lange Zeit standhält. Zudem brilliert ein solcher Rahmen als waschechtes Federgewicht.

Ultrakurze Kettenstreben mit Ai

Auf der Suche nach einer Möglichkeit, die Kettenstreben des SuperX noch kürzer zu gestalten, haben die Entwickler den Antrieb kurzer Hand 6 mm nach außen versetzt. Was zuerst ungewöhnlich klingt, ist jedoch ein genialer Clou: Dank dieses Umbaus verzichtet Cannondale darauf, die üblichen Kompromisse einzugehen, denn oftmals werden zugunsten der Hinterrad-Nähe zum Rahmen der vordere Umwerfer sowie das zweite Kettenblatt entfernt, oder die Kettenstreben auf der Antriebsseite zu dünn gearbeitet. Doch darauf wollten sich die Ingenieure unter keinen Umständen einlassen. Stattdessen wurden vorderer Umwerfer, Kettenblätter und Strebe mittels Ai-System versetzt. Die Vorteile dieser revolutionären Modifikation liegen klar auf der Hand:

  • gleichmäßige Speichenwinkel
  • angepasste Speichenspannung auf beiden Seiten
  • stärkeres Hinterrad
  • volle Reifenfreiheit
  • robuste Kettenstreben

Da dank dieser Technologie keine schwerere Hinterradnabe verbaut werden muss, bleibt das SuperX leicht im Gewicht und agil, begeistert jedoch zusätzlich mit noch robusterem Hinterbau.

HollowGram und OPI

Cannondale SuperX Kurbel

Beim Thema Kurbel macht Cannondale keine Abstriche. Ausgereifte Kurbelsätze bedeuten mehr Effizienz und daher behalten sich die Visionäre vor, diese mittels System-Integration im eigenen Hause zu fertigen. System Integration bedeutet hierbei, dass alle Teile Deines Bikes so aufeinander abgestimmt sind, dass sie einwandfrei harmonieren. Diesbezüglich setzt sich Cannondale auch gerne über allgemeingültige Konventionen hinweg, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Mit der HollowGram-Kurbel führt das SuperX die Weltrangliste in Sachen Leichtigkeit und Steifigkeit an. Dabei erlaubt der patentierte OPI-3D-Schmiedeprozess hohle und nahtlos verarbeitete Aluminium-Kurbelarme zu bauen, welche extrem leicht im Gewicht sind. Da sie über keinerlei Nähte und Verschweißungen verfügen, halten sie auch extremen Belastungen problemlos stand. Cannondale selbst bezeichnet HollowGram als die steifsten und stärksten Kurbelarme, die sie je entwickelt haben. Neben der unglaublichen Leichtigkeit überzeugen die einteiligen Kurbelsätze mit einem absolut präzisen und knackigen Schaltmechanismus.

OutFront-Lenkgeometrie

Du hast gehört, dass ein Bike entweder wendiger, dafür aber unruhig oder träger aber laufruhig ist? Das SuperX räumt dank OutFront-Lenkgeometrie mit diesem Vorurteil auf und zeigt, dass Du beides haben kannst: Stabile Kontrolle auf zügigen Strecken sowie wendiges Fahrgefühl gepaart mit reduziertem Tempo. Um dies zu erreichen, kombiniert die OutFront-Technologie einen flachen Lenkwinkel mit einem langen Gabelvorlauf. Der verlängerte Vorlauf verschiebt das ganze Laufrad weiter vor den Fahrer und minimiert das Risiko des Kontrollverlustes. Zudem reduziert der lange Vorlauf den "Nachlauf", welcher Einfluss auf den selbstzentrierenden Effekt der Radlenkung nimmt. Je größer der Nachlauf, desto träger reagiert die Lenkung. Mittels dieser Maßnahmen kann der Lenkwinkel flach gehalten und ein schwerfälliges Lenkgefühl bei wenig Speed vermieden werden.

Dein SuperX für On- und Offroad

Es wird deutlich, dass das SuperX keine Kompromisse in Sachen Agilität, Stabilität und Leichtigkeit zulässt. Zusätzlich spendiert Cannondale seinem Vielseitigkeits-Geschoss Bremssysteme und Schaltung von SRAM sowie Laufräder der Marke Schwalbe. Mit dem SuperX hast Du einen Allrounder an der Hand, mit dem Du präzise alle Fahrten meisterst. Und wenn es einmal keine Racing-Strecke sein soll, macht das auch nichts - dieses Rad ist für jede Tour zu haben und wird dabei auch gerne einmal zum lässigen Roadbike.