Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Dein Bike-SSV - Heiße Deals für den Radsommer | TV Kracher - Das Serious Rockville zum Sonderpreis!
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Cube Access

19 Artikel
Kategorien
Serien
Preis in €
Kundenbewertungen
Cube

Top-Lady-Hardtail für sportlich ambitionierte Bikerinnen

Wenn man ein E-Mountainbike baut, das auf Performance ausgelegt ist, sind doppelt konifizierte Superlite Aluminiumrohre eine gute Ausgangsbasis. Für 2018 hat die deutsche Radmarke Cube außerdem im Gravity Casting Verfahren ein komplett neues, einteiliges Unterrohr entwickelt, in dem nun der Akku vollintegriert ist. Diese beeindruckend steife, stabile Struktur verbindet das konische Steuerrohr mit der speziell angefertigten Motoraufnahme. Obendrein ist dieses Meisterwerk der Ingenieurskunst schlichtweg eine Augenweide und der Akku kann weiterhin direkt am Bike geladen werden. Die Agile Ride Geometry (ARG) gewährleistet zudem ein stabiles und dennoch agiles Fahrgefühl, während die interne Zugführung für reibungslose Schaltvorgänge auf jedem Terrain und bei jeder Witterung sorgt.

Sortieren
 
Seite 1 von
1

Die Cube Access Serie - Typisch Cube Bikes

Mit Cube Mountainbikes bekommt das Radfahren eine neue Dimension. Denn das bayerische Unternehmen legt größten Wert auf Sicherheit und Qualität seiner Räder. Seit 1993 entwickelt man bei Cube sportliche Räder und seit vielen Jahren überzeugt Cube ebenso durch innovative Technik wie durch internationale Rennerfolge in nahezu allen Radsportdisziplinen. Dabei profitiert keineswegs nur die Spitzenklasse. Mit intensivem Engagement für gerade für den Einsteigerbereich und die Mittelkasse der Freizeitsportler kann Cube regelmäßig die Fachpresse und viele Hobbysportler für sich begeistern. Dabei hilft auch, dass bis auf die Serienproduktion der Rahmen alle Arbeitsschritte das Prädikat Made-in-Germany tragen können. Darauf kann sich der Kunde bei Cube-Bikes verlassen!

Frauen-Hardtails auf Augenhöhe - Access WS & Access WS Hybrid

CUBE Access

Mit den Cube Access WS und Cube Access WS Hybrid Bikes haben Frauen die Nase vorn. Cube denkt nicht nur an die Bedürfnisse bikender Männer, sondern hat auch die Damenwelt im Blick. Dabei produziert Cube keine Alibi-Bikes für Frauen, sondern stellt optimal auf Radsportlerinnen abgestimmte Fahrräder und E-Bikes her. Bei der Woman Series (WS) können sich Frauen darauf verlassen, ein zuverlässiges, sicheres und innovatives Bike zu bekommen, das den Ansprüchen der sportlichen Damen perfekt gerecht wird. Um noch mehr Fahrvergnügen zu erreichen, hat sich der Hersteller von Premium-Fahrrädern eingehend mit den Erfordernissen für Frauen-Bikes beschäftigt. Das Ergebnis sind unter anderem die Access MTB-Hardtail-Modelle mit 27,5 oder 29“ Rädern, Scheibenbremsen und Federgabeln auf dem Niveau der Herrenmodelle. Mit den Modellen dieser Plattform steht weder dem sportlichen MTB-Einstig noch ambitionierten Touren oder gar Marathon-Rennteilnahmen etwas im Wege.

Der entscheidende Unterschied

Was macht ein gutes Mountainbike Frauen-Spezifisch? Die Produktmanger von Cube haben bei der Access-Serie keine halben Sachen gemacht. Die Access-Bikes setzen auf Rahmen mit etwas kürzeren Rahmen für eine etwas aufrechtere Sitzposition, die sowohl den im Vergleich zu den Beinen häufiger kürzerem Oberkörperentgegen kommt als auch den gesamten Beckenbereich etwas entlastet. Hinzu kommt ein stark abfallendes Oberrohr für eine geringe Überstandshöhe, maximale Bewegungsfreiheit und ein verbessertes Handling, wenn das Gelände anspruchsvoller wird. Dabei setzt Cube auf die gleichen hochwertigen Zutaten wie für die Männer-Bikes. Weder auf C:62 Carbon-Technik noch auf High Performance Aluminium in Hydroform-Bauweise muss die ACCESS Serie verzichten. Innenverlegte Zugführung sind am Access-Chassis ebenso selbstverständlich wie die vollintegierte E-Bike Akku-Variante am Access Hybrid oder größenabhängige Laufräder.

In den beiden kleinen Rahmengrößen 13,5“ und 16“ werden konsequent 27,5“ Räder verbaut, um eine ausgewogenes Handling im Gelände zu garantieren. Größere Fahrerinnen kommen bei Rahmengröße 17“ und 19“ aber auch in den Genuss, von den Vorteilen der 298er Laufräder zu profitieren.

Doch Frauen-spezifische MTB-Rahmen für sehr kleine bis große Fahrerinnen bilden nur das Grundgerüst für eine konsequent auf Bikerinnen ausgerichtete Ausstattungsliste. Zu den Komponenten, die das Fahren für Frauen mit Bikes von Cube so angenehm machen, gehören ergonomisch geformte Sattel und Griffe. Ab dem Modell Cube Access WLS Pro werden hochwertige Luftfederelemente verwendet, die sich optimal auf das Gewicht der Radsportlerin abstimmen lassen. Leichte Reifen mit einem geringen Rollwiderstand, die den Vortrieb des Rades effektiv umsetzen, machen das Radfahren zum reinsten Vergnügen. Das sind die kleinen, aber wichtigen Details, die dafür sorgen, dass Cube in der Damenwelt seinen guten Ruf immer weiter ausbauen kann. Natürlich kommt auch das Design dabei nicht zu kurz, doch statt Blümchentapete und einer Extraportion Pink trifft Cube auch hier zielsicher den Geschmack von selbstbewussten Frauen, die fernab von Klischees ihrer Leidenschaft fürs Radfahren auf unbefestigten Wegen nachgehen möchten.

Die wichtigsten Modellunterschiede der Access WS Serie:

Cube Access WS Aluminium-Hardtails

CUBE Access WS

Die Cube WS EAZ, EXS, Pro und RACE Modelle ohne E-Antrieb setzten alle auf eine hochwertigen Aluminium-Lite Rahmen, der sowohl auf den sportlichen Einsatz im Gelände als auch auf die Nutzung im Alltagseinsatz gut vorbereitet ist. Mit Vorbereitung für eine einfache Montage von Ständer und Schutzblechen steht damit einem vielseitigen Einsatz nichts mehr im Wege. Eine 100 mm Federgabel mit fein einstellbarer Luftfederung sowie Scheibenbremsen sind schon ab dem günstigsten Einsteiger-Modell Standard. Breit abgestufte Shimano-Schaltungen bieten dabei in jeder Fahrsituation den richtigen Gang, um mit den Männern Schritt zu halten oder diesen sogar das Hinterrad zu zeigen.

Die Cube WS SL-Modelle haben einen noch einmal aufwendiger gefertigten und leichteren Aluminiumrahmen und rangieren auch ausstattungseitig in der gehobenen Sportklasse für ein erstklassiges Mountainbike-Erlebnis.

Cube Access C.62 – Carbon ohne Kompromisse

Die Spitzenmodelle der Access-Serie ohne E-Antrieb sind kompromisslose Race-Hardails für anspruchsvolle Bikerinnen, die für anspruchsvollste Geländerunden, Training und Marathon-Rennen einen passenden Untersatz suchen. Hier kommt Cubes innovative C:62 Carbon-Technologie zum Einsatz um einen maximal leichten und steifen Rahmen zu erzeugen. Und auch die übrige Ausstattung bedient sich aus dem Premiumsegment der Bikewelt. Frauen verleiht ihr Access C:62 Flügel auf dem Trail - männliche Kollegen werden vor Neid erblassen.

Cube Access Allroad – Allroundkünstler in Serie

Die Allroad-Modelle in der Cube Access – und Access Hybrid Serie gibt es in verschiedenen Ausstattungsqualitäten. Sie alle aber eint, dass sie schon ab Werk eine praktische Straßenausstattung haben. Mit Schutzblechen, einem stabilen Hinterbau-Ständer und einer fest installierten Lichtanlage sprechen sie alle jene Bikerinnen an, die das neue Rad nicht als reines Sportgerät in der Freizeit benutzen möchten. Die guten Fahrqualitäten können mit den Access Allroad Bikes schon vom Start weg auch im Alltag auftrumpfen.

Cube Access WS Hybrid

Mit den Access WS Hybrid-Modellen stellt Cube in seiner Frauenlinie auch die volle Portion E-Performance auf die Reifen. Für maximalen Fahrspaß im Gelände bei ganz natürlichem MTB-Fahrgefühl sorg der erstklassig integrierte Bosch Performance XC Antrieb mit bis zu 75Nm Drehmoment du 250 Watt Unterstützung der eigenen Leistung. Die Boschpower speist sich aus einem elegant in den Rahmen eingepassten Rahmenakku mit 400 Wh oder 500 Wh Energiegehalt. Bei den Spitzenmodellen SLT und SL ist der reichweitenstarke 500 Wh Bosch Powertube auf den ersten Blick sogar vollkommen unsichtbar ins dicke Unterrohr integriert und offenbart erst dem aufmerksamen Beobachter das Geheimnis eines beeindruckend temporeichen Gipfelsturms.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!