Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Cube E-Mountainbikes

(21 Artikel)

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  

  Rahmengröße (cm) Bitte beachte, der Rahmengrößenfilter trifft eine Vorauswahl zur ersten Orientierung. In diesem Schritt können mehrere Rahmengrößen in Frage kommen. Eine exakte Berechnung anhand der Schrittlänge findest du auf der Produktseite des ausgewählten Modells.

Gewählt:

Gebe deine Körpergröße in cm (z.B. '180') ein, um deine geeignete Rahmengröße auszuwählen:

Du kennst deine Rahmengröße? Wähle diese direkt aus:

  Laufradgröße

Gewählt:

  Anzahl Gänge

  • 9 12

  Federweg

  • 100 160

  Rahmen – Bauart

Gewählt:
  •  
  •  

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen
SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Enduro trotz Elektro? Kein Problem für Cube E-Mountainbikes!

E-Bikes haben seit Ihrer Erfindung eine große Entwicklung durchlaufen. Zuerst als „neumodischer Schnickschnack“ abgetan, wurde schnell argumentiert, Elektromotoren und Akkus seien gerade für den Mountainbike-Bereich ungeeignete, zusätzliche Schwachstellen. Spätestens heute, mit den hochwertig designten und perfekt geschützten Elektronik-Lösungen innovativer Hersteller sind E-Mountainbikes jedoch eines der am stärksten wachsenden Fahrrad-Segmente schlechthin. Die Firma Cube bietet heute vom Alpencross-Hardtail bis zum anspruchsvollen Enduro-Fully eine breite Auswahl an robusten E-MTBs an.

Der Technik-Vorreiter aus Deutschland

Dass es die Firma aus dem Nordwesten Bayerns zu Weltruhm im E-Bike-Bereich schaffen würde, war zu ihrer Gründung Anfang der Neunziger noch nicht abzusehen. Doch nun, mit über 20 Jahren Erfahrung, gilt Cube als einer der vertrauenswürdigsten Anbieter für E-Bikes im sportlichen Bereich. Gerade die E-Mountainbikes der Firma stehen zu Recht in dem Ruf, sich bei einer Reihe von Designaspekten mühelos an die Spitze der technischen Entwicklung katapultieren zu können, darunter:

  • hochrobuste Rahmenmaterialien
  • krafteffiziente Rahmengeometrien
  • leistungsfähige Bosch-Elektromotoren

Durch diese Verbindung von Robustheit, Kinematik und purer Motorenleistung brillieren Cube E-Mountainbikes in allen Bereichen, die für den MTB-Sport besonders wichtig sind. Damit Sie jedoch möglichst schnell finden, was Sie suchen, teilt die Firma das Angebot grob anhand der Federungseigenschaften in zwei Sortimente ein:

Durchdachte Hardtail-E-Mountainbikes für den flexiblen Einsatz

Aufgrund ihrer vergleichsweise geringen Anschaffungs- und Instandhaltungskosten sind Hardtail-E-Mountainbikes auch heute noch einer der beliebtesten Fahrradtypen. Cube bietet in diesem Bereich eine große Auswahl unterschiedlicher „Hybrid“-Modelle, die sich in den meisten Fällen genauso für den City-Bereich eignen wie für anspruchsvolles Alpencross. Dabei ist insbesondere das verbaute Material für das jeweilige Verwendungsgebiet wichtig: Cube fertigt seine E-Mountainbikes zwar generell aus High Performance Aluminium oder dem kostengünstigeren Aluminium Superlite, doch können die neusten Modelle auch mit kostenintensiven, aber dafür wesentlich verwindungssteiferen Carbon-Rahmen ausgeführt werden.

Cube weiß, dass kinematische Rahmengeometrien bei E-Mountainbikes ein äußerst wichtiges Designelement darstellen. Aus diesem Grund führt die Firma auch speziell für die weibliche Physiologie ausgelegte „WLS“-E-Bike-Modelle.

Hartnäckige Fullys für das anspruchsvollste Gelände

Für volle Mobilität sorgen Fully E-Mountainbikes von Cube. Die sowohl an der Gabel als auch am Hinterbau gefederten „Stereo Hybrid“-Modelle demonstrieren von der Straße bis ins steinige Flussbett höchste Robustheit und Wendigkeit. Gleichzeitig erzeugen sie ein enorm ruhiges Fahrverhalten – Erschütterungen werden sicher aufgefangen und verlässlich gedämpft. Ein je nach Modell unterschiedlicher Federweg von 120 mm bis 160 mm sorgt dafür, dass für jedes Gelände und jede Fahrpräferenz ein geeignetes E-Mountainbike zur Verfügung steht.

Für den Trail-Bereich eignen sich beispielsweise die 120 mm-Fullys, da hier kaum Tretkraftverlust durch die Dämpfungen entsteht, während eingefleischte Enduro-Fans mit 160 mm-Federungen keine Schläge zu fürchten haben. Das leichte und extrem schadensresistente High Performance Aluminium und das Rahmendesign in Agile Trail Geometry mit Tuned Drive Position sorgen für verhältnismäßig leichte Fullys mit idealen Proportionen und geringer Schadensanfälligkeit.

Der vertrauenswürdige Experte im E-Mountainbike-Bereich

Mit technischen Innovationen wie High Performance Aluminium, kinematisch ausgefeilten Rahmendesigns und der sportlich-kompakten Optik hat Cube sich seit einigen Jahren einen festen Platz in der Riege der international hochwertigsten E-Mountainbike-Hersteller erkämpft. Die langlebige und robuste Bosch-Elektronik tut ihr übriges, damit sich der Kauf eines Cube E-Mountainbikes auch langfristig auszahlt.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben