Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

TV Kracher - Das Serious Rockville zum Sonderpreis!
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. * Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

PAYBACK

Easton Havoc

1 Artikel
Preis in €
Sortieren
Seite 1 von
1

Easton Havoc Vorbau

Hersteller Easton liefert unter der Serienbezeichnung "Havoc" Laufräder, Vorbauten, oder MTB-Lenker aus Aluminium oder Karbon. Für alle gilt gleichermaßen: Top-Qualität ist Trumpf, hohe Belastbarkeit ist unabdingbar. MTB-Fahrer, Downhill-Fans und Freerider sollten aufhorchen.

Alle Grenzen austesten

Mit den hochwertigen Bauteilen von Easton kann man seine Grenzen austesten - und die des Materials ebenfalls. "Havoc"-Vorbauten oder -Laufräder sind auch jenseits von All Mountain-Verwendungen geeignet, großen Belastungen ausgesetzt zu werden. Durch einen waghalsigen Stunt wird ein Easton "Havoc"-Vorbau nicht beschädigt. Er besteht komplett aus Aluminium und wird CNC-gefertigt. Die von Easton eingesetzten Technologien sorgen dafür, dass Stressbelastungen von vorneherein ausgeschaltet werden. Auch der Easton MTB-Lenker "Havoc" DH Riser ist überzeugend steif. Dazu ist der Aluminiumlenker 80 Zentimeter breit und verspricht beste Fahrkontrolle auch beim Downhillfahren. Daher wird er gerne von Profis genutzt. Easton "Havoc" DH Riser warten mit 35 Millimeter Klemmen-Technologie, gewichtsreduzierender "TaperWall"-Technologie, einer 9-Grad-Krümmung und einem 5-Grad-Upsweep auf. Sie wiegen 300 Gramm. Ihr Kollege, der Havoc Carbon-MTB-Riser Low 750, setzt an besonders belasteten Stellen - beispielsweise am Sitz der Brems- und Schalthebel - auf E90-Karbonverstärkungen. Auch hier kommt die im Lenkerrohr verwendete "TaperWall"-Technologie zum Einsatz. Sie bietet hohe Steifigkeitswerte trotz erheblicher Gewichtsreduzierung. Dieser Karbon-Lenker von Easton bietet das Maximum an Steifigkeit, Bequemlichkeit und Lenkerkontrolle.

Wo laufen sie denn?

Freerider dürften sich für den 1750 Gramm leichten Easton „Havoc“ Tubeless-Laufradsatz interessieren. Er ist keineswegs nur für Cross Country-Fahrräder konstruiert worden. Im „Freeride“-Magazin getestet, stellte sich die Frage, ob ein Easton "Havoc"-Laufradsatz mit 24 Speichen eine Saison lang belastbar sein kann. Er war es - und zwar ohne jedes Nachspannen. Diverse Bikepark-Einsätze, zahlreiche Alpenausfahrten und 14 Tage temporeicher Rennstrecken später beeindruckte dieses Ergebnis. Positiv fielen
  • das niedrige Laufrad-Gewicht
  • das gute Handling
  • die Steifigkeit
  • und die Beschleunigungswerte
ins Gewicht. Doch den perfekten Laufradsatz gibt es wohl auch bei Easton nicht. Die Lager schwächelten unter der Dauerbelastung etwas. Mittlerweile hat Easton dreifach gedichtete Naben verbaut. Daher bleibt uneingeschränkt festzustellen: Easton „Havoc“-Laufradsätze erweisen sich als absolut freeridetauglich. Bei 1750 Gramm Eigengewicht liegt der Preis für diesen Easton-Laufradsatz bei etwa 500 Euro.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!