Electra

(96 Artikel)
Electra
Electra

Electra Bicycle Company - Spaß am Bike

"Once you ride a townie, everything else is just a bike." Mit Rädern der Marke Electra verbindet sich ein ganz eigenes Lebensgefühl. Denn der 1993 gegründete Bike-Hersteller aus Kalifornien macht das Rad bewusst zum urbanen Lifestyle-Produkt. Charakteristisch für diesen Stil sind hochwertige Cruiser, die mit geschwungenen Rahmenformen und auf das Notwendigste reduzierter Ausstattung vor allem den Fahrspaß ihrer Nutzer zum Ziel haben.

SORTIEREN
Seite1von
2
 
SORTIEREN
Seite1von
2

Electra Bike Online günstig kaufen bei Fahrrad.de

Radfahren als Lifestyle: Auf diesen Nenner lassen sich alle Produkte der Marke Electra bringen. Denn in bewusster Abgrenzung zum sportbetonten Radfahren im MTB- oder Rennradbereich sind Electra Bike-Modelle darauf ausgelegt, das Radfahren zu einem Genuss bei überschaubaren Geschwindigkeiten zu machen. Entsprechend lässig-urban kommt das Raddesign aus dem Hause Electra daher.

Fakten

Electra Logo
Electra Bicycle 
Gründungsjahr1993
GründerBenno Bänziger & Jeano Erforth
DachmarkeTrek
HauptsitzEncinitas, Kalifornien, USA
ProduktbereicheFahrräder
Websitehttp://www.electrabike.com/

Electra Bicycle Geschichte

Electra Cruiser Custom Entstanden ist der Lifestyle-via-Bike-Ansatz im Jahr 1993, als sich ein Schweizer und ein Deutscher im sonnigen Kalifornien zusammentaten, um zuerst dem amerikanischen und schließlich dem globalen Fahrrad-Markt eine neue Facette hinzuzufügen. Mitbegründer Benno Bänziger aus der Schweiz beschrieb die Motivation zur Firmengründung damit, dass auf dem US-Markt zu dieser Zeit außer sportlichen Rädern keine hochwertigen Bikes zu finden waren. Cruiser zum Radeln aus Spaß oder zur Nutzung als Transportmittel wurden lediglich in Billigvarianten angeboten. Die von Bänziger gemeinsam mit dem deutschen Grafikdesigner Jeano Erforth entwickelten hochwertigen Cruiser-Modelle fanden denn auch sofort guten Absatz und ermöglichten es den Firmengründern, ihre Produkte nach und nach auch in anderen Märkten zu etablieren. Anfang 2014 wurde die Electra Bicycle Company von der traditionsreichen Marke Trek übernommen, die das kalifornische Unternehmen als wichtigste Marke im Bereich der Lifestyle-Fahrräder bezeichnete.

Produktreihen für entspanntes Cruisen

Die Modelle aus dem Hause Electra haben vor allem mit einem zu tun: mit Lebensgefühl. Entsprechend wenig technisch kommen auch die Namen der einzelnen Modellreihen daher. Ob „Amsterdam“, „Townie“, „Gypsy“ oder „Verse“: Schon die Produktbezeichnungen strahlen Entspanntheit aus und sorgen für Assoziationen fern jeder Radsport-Ambition. Auch die Bauart der Electra Bikes spiegelt diesen Ansatz wider: Geschwungene Rahmen- und Lenkerdesigns lassen den Radler zwar keine gebeugte Racing-Position einnehmen, sorgen aber für Biken mit sehr viel Style. Ob zur entspannten Landpartie oder beim Stadtbummel auf zwei Rädern: Das Cruisen wurde den Electra Bikes sprichwörtlich in die Wiege gelegt. Zielgruppe dieser Lifestyle-Fahrräder sind denn auch vorrangig urbane Nutzer sowie Rad-Fans, die ihr Bike in erster Linie benötigen, um entspannt von A nach B zu kommen.

Naturgemäß sind die Herrenräder dabei etwas geradliniger gestattet, als die mit geschwungenen Formen punktenden Damen-Modelle. Doch selbst in den Bikes für Männer setzt sich der für Electra so spezifische Schwung im Design bei vielen Modellen durch. Am breitesten ist die Electra-Produktpalette in der Reihe „Townie“. Als eine der ältesten Electra-Modellreihen sind die „Townies“ heute in vielfältiger Form für Herren, Damen und Kinder erhältlich.

Hochwertige Verarbeitung sorgt für Langlebigkeit

Da Electra Bikes gewissermaßen Ausdruck eines ganz eigenen Lebensgefühls sind, haben die Nutzer natürlich den Anspruch, ein solches Bike auch über lange Zeit als täglichen Begleiter zu nutzen. Dem trägt die Marke durch hochwertige Materialien und Verarbeitung Rechnung. So bestehen die Räder in den meisten Fällen aus Aluminium, sind mit Ketten- oder Nabenschaltungen von Shimano ausgerüstet und werden auch bei Sattel und Griffen hohen Ansprüchen gerecht. Dass es dabei in erster Linie um Komfort für den Nutzer geht, zeigt ein Blick auf die ergonomischen Griffe und die ergonomischen und stoßdämpfenden Sättel der Electra Bikes.

Da sich im Zielgruppensegment der Electra-Nutzer inzwischen auch viele Fans von E-Bikes finden, setzt das kalifornische Unternehmen auch in diesem Bereich Akzente – mit der Modellreihe „Townie Go!“.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben