Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

TV Kracher - Das Serious Rockville zum Sonderpreis!
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. * Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

PAYBACK

Überschuhe & Garmaschen

157 Artikel
Typ
  • 7
  • 12
  • 138
Geschlecht
  • 156
  • 148
Schuhgröße
  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 1
  • 2
Eigenschaften
  • 12
  • 22
  • 71
  • 74
  • 71
  • 68
Marke
  • 8
  • 5
  • 1
  • 6
  • 3
  • 15
  • 3
  • 17
  • 13
  • 7
  • 21
  • 8
  • 8
  • 3
  • 1
  • 3
  • 1
  • 6
  • 6
  • 5
  • 17
Farbe
  • 122
  • 0
  • 0
  • 1
  • 7
  • 1
  • 0
  • 0
  • 1
  • 0
  • 34
  • 2
  • 6
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Preis in €
Kundenbewertungen

Überschuhe – Nie mehr kalte Füße

Anders als beim Laufen sind beim Radfahren die Füße weniger aktiv gefordert und zudem noch dem Fahrtwind ausgesetzt. Bei winterlichen Temperaturen drohen deshalb kalte Füße. Überschuhe aus windabweisendem Material können die gut belüfteten Radschuhe ideal ergänzen. Als preiswerte und flexible Alternative zu speziell gefütterten Winter- Radschuhen für den Einsatz mit Klickpedalen halten die Überschuhe wie ein Neopren-Strumpf über dem Schuh getragen Nässe, Wind und Kälte draußen. Mit einer Aussparung für die Schuhplatten an der Unterseite bleiben sei dennoch kompatibel mit dem Klickpedal-System deiner Wahl. Beim Kauf auf die Angaben zu Wind- und Wasserdichte und die Größenangabe des Herstellers achten.

Sortieren
 
Seite 1 von
3

Fahrrad Überschuhe – Schutz gegen Kälte und Regen

Trotz nasser Straßen und Matsch auf der Piste mit Vollgas unterwegs – Fahrrad-Überschuhe halten die Füße bei Touren mit dem Rennrad oder Mountainbike trocken und warm. Zu gut belüfteten Radschuhen sind Schuhüberzieher bei schlechtem Wetter die richtige Ergänzung. Ob bei Regen oder im Winter, Überschuhe halten Kälte und Nässe von den Füßen fern und passen dank einer Aussparung an der Unterseite zum Schuh und Klickpedal-System. Ein weiterer Vorteil: Im Vergleich zum vollwertigen Winterschuh kosten die wärmenden Überschuhe weitaus weniger und verschwinden bei milderen Temperaturen einfach in der Trikottasche oder im Rucksack.

  1. Rennrad-Überschuhe
  2. MTB-Überschuhe
  3. Der richtige Überschuh für Ihre Ansprüche
  4. Fazit

Rennrad-Überschuhe

Fahrrad Überschuhe

An kalten und nassen Tagen bieten Regen-Überschuhe aus wasserfestem Neopren mit verklebten Nähten den optimalen Schutz. Die aerodynamisch geschnittenen Fahrrad-Überschuhe verfügen für eine bessere Sichtbarkeit in der Regel über reflektierende Streifen. Für die maximale Performance auf dem Rennrad gibt es Überschuhe aus flexiblem Lycra, die oftmals wasserdicht sind. An kalten Tagen sorgen Winter-Überschuhe für warme Füße. Hier eignen sich besonders Thermo-Überschuhe.

MTB-Überschuhe

Wenn Sie lediglich einen Spritzschutz benötigen, sollten Sie sich für einen wind- und wasserabweisenden Überschuh aus Synthetikfasern entscheiden. Für die Ansprüche von Alltags- und Reiseradfahrern ist ein Spritzschutz aus wasserabweisender Gamasche mit langem Schaft bis über die Waden ausreichend. Wird hundertprozentige Wasserdichtigkeit benötigt, ist ein Überschuh aus Neopren mit wasserfesten Nähten die richtige Wahl. Ein verstärkter Zwei-Wege-Reißverschluss lässt sich auch mit kalten Fingern gut bedienen. Für die Übergangszeit eignen sich Zehenwärmer, die die empfindlichen Zehen zuverlässig vor Kälte schützen.

Unser Tipp: Achten Sie bei der Auswahl auf die Angaben zur Schuhgröße. Häufig fallen die Überschuhe fürs Rennrad und Mountainbike klein aus.

Der richtige Überschuh für Ihre Ansprüche

Wählen Sie den Überschuh passend zur Sportart und zum Einsatzzweck aus. Benötigen Sie einen zuverlässigen Spritzwasserschutz und brauchen Sie keinen zusätzlichen Wärmeschutz, sind Überzieher aus wasserabweisender Gamasche die richtige Wahl. Diese gibt es auch als lange Variante, sodass die Waden bei Fahrten durch Pfützen und Schlamm geschützt sind. Umfassenderen Schutz bieten Modelle aus Neopren – hiermit bleiben die Füße auch bei kaltem Wind trocken und warm. Einige Modelle verfügen zusätzlich über eine leichte Fütterung. Unterschiede gibt es zudem beim Anziehkomfort. Damit der Fahrrad-Überschuh leicht und schnell übergezogen werden kann, sind Zwei-Wege-Reißverschlüsse und Klettverschlüsse ratsam. Für eine verbesserte Sichtbarkeit im Straßenverkehr sorgen außerdem Reflektoren. Möchten Sie lediglich die Zehen warm halten, sind Zehenwärmer ausreichend. Hierbei handelt es sich um Überschuhe in Form von Schuhspitzen.

Fazit

Markenhersteller bieten für jedes Wetter geeignete Überschuhe, die Kälte und Nässe von den Füßen fernhalten. Für Frühjahr und Herbst reichen Standard-Modelle, für Fahrten im Winter sollten Sie auf Winter-Überzieher mit Fütterung zurückgreifen. Bei wechselhaftem Wetter packen Sie die Überzieher am besten gleich in die Trikottasche oder den Rucksack – so sind Sie bei plötzlich aufkommendem kalten Wind oder Regen immer gut geschützt. Entdecken Sie jetzt Überschuhe für Rennrad und MTB und bestellen Sie diese gleich online!



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!