Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. * Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier
Showrooms
PAYBACK
0
Warenkorb

Triathlonanzüge

(131 Artikel)

  Typ

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Einsatzbereich

Gewählt:
  •  
  •  

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  

  Größe

Gewählt:

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
Sortieren
Seite 1 von
3
 
Sortieren
Seite 1 von
3

Mit einem Triathlonanzug für Training und Wettkampf gerüstet sein

Beim Triathlon wird von den Teilnehmern alles abverlangt. Mit einem funktionalen Triathlonanzug sparen Sie wertvolle Zeit beim Wechsel zwischen den Disziplinen, ohne auf Komfort zu verzichten. Ein solcher Anzug ist zum Laufen, Schwimmen und Radfahren geeignet. Seine hochwertigen Materialien sollten atmungsaktiv, schnell trocknend und robust sein. Lesen Sie hier mehr dazu, welche Eigenschaften einen guten Triathlonanzug ausmachen.

  1. Was ist ein Triathlonanzug?
  2. Welche Eigenschaften zeichnen einen Triathlonanzug aus?
  3. Welches Modell ist für Sie zu empfehlen?
  4. Wie sollte man den Triathlonanzug pflegen?
  5. Fazit

Was ist ein Triathlonanzug?

Als Triathlonanzug wird Sportbekleidung bezeichnet, die sich für die drei Disziplinen Schwimmen, Laufen und Radfahren gleichermaßen eignet. Der Anzug wird von den Sportlern über die gesamte Distanz anbehalten, damit wertvolle Zeit für das Umkleiden eingespart werden kann. Es gibt Einteiler oder Zweiteiler mit langen oder kurzen Ärmeln und Beinen. Da beim Training oft jede Disziplin für sich ausgeübt wird, werden die Anzüge eher nur bei Wettkämpfen getragen. Manche Sportveranstalter stellen Bedingungen auf, welche Triathlonanzüge bei den Wettbewerben getragen werden dürfen. So sind zum Beispiel Modelle mit Beschichtung oder aus Neopren nur unter bestimmten Umständen zugelassen.

Welche Eigenschaften zeichnen einen Triathlonanzug aus?

Ein Triathlonanzug besteht aus robustem, elastischen Material, das sich perfekt an die Körperform anpasst. Seine Fasern sind atmungsaktiv und schnell trocknend. Für das Radfahren ist am Gesäß eine Polsterung integriert. Damit der Anzug nicht scheuert oder drückt, sollten dessen Nähte sauber verarbeitet und möglichst flach ausgeführt sein. Reißverschlüsse helfen beim schnellen Bekleidungswechsel. Wichtig ist zudem ein UV-Schutz, der beim Aufenthalt im Freien vor UV-Strahlung schützt. Beim Schwimmen darf sich der Stoff nicht ausdehnen, sondern muss wie eine zweite Haut sitzen.

Welches Modell ist für Sie zu empfehlen?

Wählen Sie aus den hochwertigen Produkten für Damen und Herren einen Triathlonanzug für lange oder kurze Distanzen aus. Als Basisbekleidung benötigen Sie einen Ein- oder Zweiteiler mit kurzen Beinen und Ärmeln. Im Sommer ist ein möglichst atmungsaktiver Stoff, der die Feuchtigkeit ableitet, von Vorteil. Für die kühle Jahreszeit kann der leichte Anzug mit Überziehern kombiniert werden oder durch ein besser isolierendes Modell ersetzt werden. Beim Schwimmen in kalten Gewässern benötigen Sie einen Neoprenanzug, der entweder anstelle des Triathlonanzugs getragen wird oder darüber gestreift wird. Anzüge mit komfortablem Schnitt sind etwas lockerer gestaltet als Anzüge mit engem Schnitt. Sie erzeugen mehr Widerstand beim Schwimmen und Laufen, punkten dafür jedoch mit Bequemlichkeit, die bei langen Strecken wichtig sein kann.

Wie sollte man den Triathlonanzug pflegen?

Bewahren Sie Ihren Triathlonanzug locker aufgehängt und luftig auf. Zur Reinigung verwenden Sie Feinwaschmittel oder Funktionswaschmittel. Halten Sie die angegebenen Wasch- und Trockentemperaturen ein. Waschen Sie Ihre Sportbekleidung immer möglichst zeitnah nach dem Training. So haben Keime und Bakterien keine Chance, sich festzusetzen.

Fazit

Mit einem gut sitzenden Triathlonanzug erzielen Sie bessere Trainings- und Wettkampfergebnisse. Sie schützen damit Ihre Haut vor der Sonne und gleiten im Wasser mit geringem Widerstand dahin. Die schicken Modelle mit trendigen Designs zeigen dabei Ihren durchtrainierten Körper



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben