The North Face Laufschuhe

(9 Artikel)

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  

  Schuhgröße

Gewählt:

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen
SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

The North Face Laufschuhe

Seine Grenzen auszutesten, sei es beim Laufen oder beim Mountainbiken, das erfreut das Herz vieler junger Menschen. Es ist zudem ein guter Stressausgleich und hält einen fit. The North Face Laufschuhe gehören für ambitionierte Trailrunner unbedingt dazu. Auch für Wanderer, die einen flotten Schritt schätzen, sind sie geeignet.

Exzellente Offroad-Schuhe

Was man auf einer Offroad-Strecke braucht, ist ein Laufschuh mit rutschfester Sohle. Er muss leicht sein und den Fuß optomal stützen. Die aktuellen The North Face Laufschuhe sind ultraleichte Performance-Schuhe. Das EVA-Fußbett bettet den Fuß weich ein. The North Face verwendet beim Entwickeln solcher Laufschuhe verschiedene Technologien, um Ferse und Vorderfuß gut abzudämpfen. Unter anderem kommen

  • die "Cradle Guide"-Technologie in der Zwischensohle
  • die "Northotic Pro"-Technologie im Fußbett
  • die "Poron ReSource"-Austattung an der Ferse
  • die "ESS Heal Cradle Pro"-Ausstattung als Fersendämpfung
The North Face Laufschuhe

zur Anwendung. Exzellente Dämpfung soll jeden Schritt auffangen. Der Fuß darf nicht im Schuh hin und her rutschen, sondern stabil eingelagert sein. Reflektoren erlauben Dämmerungsläufe. Die Frage nach der Atmungsaktivität muss bei man The North Face Laufschuhen nicht stellen. Das schützende Airmesh-Netzgewebe ist luftig. Auch als Wanderer schätzt man die Qualitäten der The North Face Trail-Laufschuhe. Die TPU-Verstärkungen stabilisieren den Fuß zuverlässig.

Bei guter Führung...

Was am Ende einen gut aussehenden Schuh ergibt, beruht auf dem Studium von Gewebe-Eigenschaften, Schrittabfolgen und der Kenntnis anatomischer Gegebenheiten im Fußbereich. The North Face hat seine Cradle-Technologie exakt auf den Fuß abgestimmt. Dieser durchläuft beim Trailrunning verschiedene Phasen:

den ersten Kontakt mit dem Untergrund, die Phase, in der der gesamte Fuß einen Moment auf dem Boden steht und die Phase, in der er wieder abhebt. In jeder Phase stellt der Fuß unterschiedliche Anforderungen an einen Trailrunning-Schuh. Die wichtigsten, die in einem The North Face Laufschuh vereint sind, sind optimale Dämpfung, größtmögliche Stabilität trotz Gewichtsreduktion, stabile Führung und optimaler Schutz im durchquerten Terrain. Das Zusammenwirken dieser Komponenten muss möglichst ideal sein. Dazu benötigt man biomechanischen Ausgleich gegen Druck und Aufprall. Mit The Northface Laufschuhen sind Wanderer mit flottem Schritt ebenso gut ausgerüstet wie ehrgeizige Trailrunner. Wer auf flottes tempo Wert legt, hebt einfach ab.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben