Longsleeves

(30 Artikel)

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Größe

Gewählt:

  Kindergröße

Gewählt:

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:

Longsleeves & Hemden

Von Langarm-Shirts über dünnen Hoodies bis zu Hemden im robusten Flanell-Design reicht die Palette der Longsleeve-Streetwear vieler Bekleidungsmarken. Neben modischem Casual Design darf man von seiner Lieblingsmarke Schnitte erwarten, die sowohl im Alltag überzeugen als auch auf dem Rad funktionieren. Anstatt 100% Funktionsfaser kommt hier häufig Baumwolle und Merino-Wolle zum Einsatz zu, die zum Teil mit Kunstfaser veredelt wird. Wenn hohe Atmungsaktivität nicht die erste Priorität hat, sorgen die natürlichen Materialien für mehr Tragekomfort.

SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Longsleeve Shop

Es gibt frostresistente Menschen, die auch im späten November noch im Kurzarm-Shirt ohne Jacke herumspazieren. Sie gehören allerdings einer Minderheit an. Die Mehrheit der Menschen kleidet sich in der kalten Jahreszeit mit wärmenden Longsleeves, Flanell- und Cordhemden, Pullovern und Cardigans. Erkältungen sind sonst nicht auszuschließen.

Modisch vielseitig angezogen

Longsleeves eignen sich für viele Verwendungszwecke und modische Kombinationen. Sie können unter einem lässigen Flanellhemd getragen werden. Dieses kann man offen lassen oder schließen. Sie stehen aber auch für sich und sind die Langarmversion des T-Shirt-Klassikers. Jeder kann seine Longsleeves mit hochgezogenen Ärmeln tragen, wenn er ins Schwitzen kommt. Die sportlichen Longsleeves sind gewillt, jede Boardsportart oder Biketour mitzumachen. Der Begriff "Longsleeves" bezeichnet aber nur langärmlige Oberteile. Er definiert nicht unbedingt, ob es sich dabei um ein langärmliges T-Shirt oder ein durchknöpfbares Flanellhemd handelt. Im Allgemeinen grenzt man das dickere Sweatshirt, den dünnen Feinstrickpullover oder den dünnen Crewneck Fleecepullover davon ab. Man könnte diese Kleidungsstücke aber auch als Longsleeves bezeichnen, da der Begriff nicht sehr spezifisch ist. Üblicherweise spezifiziert man seinen Kaufwunsch etwas genauer. Man spricht also meist von einem Langarmshirt oder einem Flanellhemd. So oder so sind Longsleeves unentbehrlich. Im Sommer können sie die empfindliche Haut vor Sonnenbrand schützen, im Herbst dienen sie dem besseren Wärmerückhalt. Ob die Langarmhemden aus reiner Baumwolle bestehen oder aus technischen Geweben, ist verschieden. Möglich ist beides. Denn auch im Sport sind modische Longsleeves anzutreffen, ob beim Segeln oder beim Feiern nach dem Abfahrtsski. Biker lieben das Langarmhemd

  • mit coolen Prints auf der Brust
  • in einfarbiger Variante
  • mit kontrastfarbenen Einsätzen
  • mit V- oder Rundausschnitt
  • als Henleyshirt
  • aus technischen Geweben oder Fleece
  • oder aus reiner Baumwolle.
Grünes Longsleeve für Damen mit Print

Langarmhemden sind vielseitig, modisch up to date und kombinierbar. Man kann gar nicht genug Longsleeves haben. Ihre Alltagstauglichkeit ist erwiesen. Zur Jeans sieht das langärmlige Hemd ebenso gut aus wie zur Jogginghose oder Shorts. Im femininen Zuschnitt macht es sich prima zum Rock.

Allrounder mit hohem Nutzwert

Langarmshirts sind eine Ableitung vom T-Shirt. Zieht man das eine unter dem anderen an, hat man einen zweilagigen Retro-Look verwirklicht. Strickjacken, Pullover, langärmlige Hemden und Blusen können bei kaltem Wetter über dem Langarmhemd angezogen werden. Offen oder zugeknöpft bieten die meistens der genannten Kleidungsstücke modische Variationsmöglichkeiten. Das Longsleeve-Shirt begegnet einem auf Wanderungen rund um den Globus. Es flattert auf Wäscheleinen an Campingplätzen und dient dazu, Mountainbikern im Gelände ein martialisches Aussehen zu verleihen. In diesem Fall haben die verwendeten Gewebe allerdings auch Funktionen wie Atmungsaktivität und Ventilation oder verbesserten Schweißtransport. Eine Besonderheit sind Langarmhemden mit eingebauten Kompressionszonen. Diese bestehen aus komprimierenden Stretch-Geweben, die die Muskelleistung und den Blutfluss optimieren sollen. Ermüdungserscheinungen sollen so gemindert werden.

Herren Langarmhemd

Wer ein Langarmhemd kaufen möchte, kann ein Fahrradjersey aus synthetischen Fasern oder ein warmes Merino-Unterhemd mit langen Ärmeln für die nächste Skitour wählen. Beim Kauf eines langärmligen "Baselayers" steht der gewünschte Nutzen meist im Vordergrund. Die Optik ist natürlich auch nicht ganz unwichtig. Doch nicht jedes sportliche Longsleeve kann man in seiner Lieblingsfarbe kaufen. Zwar haben die Farben in neuerer Zeit eine erhöhte Bedeutungen bei den Herstellern, aber immer noch dominiert bei Sport-Longsleeves der Farbton Schwarz. Kompressions-Longsleeves wird man nur in wenigen anderen Farben angeboten bekommen. Modische Allrounder mit Alltagstauglichkeit sind meist in sehr viel mehr Farben zu haben. MTB-Jerseys sind meist farbenfroh. Sie stehen aber oft nur in zwei oder der Farbvarianten zur Wahl. Daher steht die Funktion eines Langarmjerseys meist im Mittelpunkt. Im Freeriding- und Downhillbereich trägt man meist Protektoren über den bequem geschnittenen Jerseys. Vom technischen Longsleeve oder Kompressionsshirt erwartet man nicht unbedingt Alltagstauglichkeit. Man tauscht es nach beendetem Training gegen ein konventionelles Langarmshirt aus.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben