FSA Innenlager

(3 Artikel)
Gewählt:
  KATEGORIEN

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen
SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

FSA Innenlager

Für die Ausstattung ihres Sportgeräts mit passenden Tretlagern sollten Bike-Fans auf höchste Qualität achten. Mit FSA Innenlagern liegen Radprofis ebenso wie Hobbybiker dabei immer richtig. Denn FSA verbindet langjährige Erfahrung mit Innovationsanspruch: Seit 1992 sorgt der Bike-Komponenten-Hersteller für hochwertige Bauteile für Rennräder wie auch Mountainbikes und andere Bauarten.

Dabei zeichnet FSA nicht nur verantwortlich für die Produktion, sondern auch für die Entwicklung und Konzeption der Komponenten. Aus dem Hause FSA stammt beispielsweise die COMPACT-Technologie, die die Energieeffizienz beim Bike entscheidend steigern soll und auch bei FSA Innenlagern zum Einsatz kommt. Der Firmenname FSA lautet ausgeschrieben übrigens „Full Speed Ahead“ - was auch den Anspruch des Unternehmens an die Leistungsfähigkeit seiner Produkte charakterisiert. FSA-Komponenten kommen inzwischen auch in Profi-Wettbewerben wie der Tour de France zum Einsatz.

FSA Innenlager MegaExo

Merkmale von FSA Innenlagern

Unter dem Namen „MegaExo“ entwickelt und produziert FSA eine Produktlinie von Innenlagern, die in nahezu allen Rädern zum Einsatz kommen können. Dabei hat sich der US-Hersteller sowohl auf den Mountainbike-Markt spezialisiert wie auch auf den Rennrad-Bereich. Die einzelnen Modelle weisen dabei sowohl das weitverbreitete BSA Gewinde wie auch das vor allem im Rennradsektor beliebte Italienische Gewinde (ITA) auf und sind für unterschiedliche Gehäusegrößen geeignet – von 68 mm über 70/73 mm bis hin zu Übergrößen wie 83 mm. Innenlager von FSA:

  • FSA BB-7000 MTB
  • FSA BB-7550 MTB
  • FSA BB-8681 Road

Bikesport: Bedeutung der Innenlager

Bauteile wie die FSA Innenlager haben für das Radfahren eine entscheidende Bedeutung. Denn sie sind die Schnittstelle, die die Kraft des Fahrers aufnehmen und an das Fahrrad übertragen. Damit dies so effizient wie möglich geschieht, müssen sie besonders passgenau und fest sitzen und dürfen kein Spiel haben.

Auch die Materialwahl ist wichtig, um optimale Ergebnisse bei der Kraftübertragung zu erzielen. Gleichzeitig müssen die eingesetzten Werkstoffe extrem robust, stabil und widerstandsfähig sein, um den enormen Belastungen standzuhalten, denen sie beim Radfahren ausgesetzt sind. Als Tretlager sollten deshalb nur Markenprodukte für das eigene Bike verwendet werden – das trifft vor allem für häufig genutzte Fahrräder zu sowie für High Performance-Bikes, die in Wettkämpfen und anspruchsvollen Trainings zum Einsatz kommen.

FSA Innenlager sind deshalb empfehlenswerte Produkte für alle Biker mit hohem Anspruch an ihre Ausrüstung und deren Leistungsfähigkeit und Sicherheit.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben