Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. * Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

PAYBACK

Rennrad Sättel (207 Artikel)

Geschlecht

Gewählt:

Gewicht (g)

  • 90 540

Material Oberfläche

Gewählt:

Material Gestell

Gewählt:

Gelpolster

Gewählt:

Entlastungskanal

Gewählt:

Aussparrung

Gewählt:

Marke

Gewählt:

Farbe

Gewählt:

Preis (€)

  • -
    Übernehmen

Kundenbewertungen

Gewählt:

Rennrad-Sättel – dauerhaft schmerzfrei & bequem

Beim Kauf eines neuen Rennrades ist der Sattel normalerweise standardmäßig mit an Bord. Ob dieser optimal zu einem passt, merkt man nicht bei der ersten Tour, etwas Gewöhnungszeit benötigt der Körper schon. Treten regelmäßig schmerzen oder Taubheitsgefühle auf, liegt es wohl doch am Sattel. Hast du dich auf dem Sattel deines vorherigen Rennrades wohlgefühlt, befestige diesen auch an deinem neuen. Für alle anderen haben wir eine große Auswahl an Rennradsätteln in unserem Shop. Bei einer zumeist gestreckten Oberkörperposition auf dem Rennrad, bei dem die Belastung eher weniger auf den Sitzhöckern dafür mehr auf dem Schambein liegt, bieten sich schmale, langgezogene, harte Sättel mit einer etwas breiteren Fläche im vorderen Sitzbereich an. Für eine aufrechtere Position können leicht breitere und weichere Sättel eine komfortable Lösung sein. Zusätzlich können Aussparungen in der Mitte von Sätteln für eine Entlastung im Schambereich sorgen.

Sortieren
Seite 1 von
4
 
Sortieren
Seite 1 von
4

Rennrad Sattel günstig kaufen - Shop Rennrad Sättel

Mittlerweile gibt es kaum noch Unterschiede zwischen Rennrad Sätteln und MTB Sätteln. Beide Radsportarten verlangen eher nach schlanken Bauformen und leichten Konstruktionen. Wobei es beim Rennrad noch mal mehr auf Leichtbau ankommt. Deshalb werden bei Rennrad Sätteln vielfach Karbonschalen und Titangestelle verwendet, um das Gewicht so gering wie möglich zu halten. Beim Rennradfahren wird auch viel mit dem Oberkörper agiert. So werden Sitzpositionen eingenommen, die ein schnelles Verschieben des Gesäßes notwendig machen. Aus diesem Grund, sind Rennrad Sättel auch eher schmal als breit gebaut, damit Schwerpunktverlagerungen optimal vollzogen werden können. Sattel


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!