Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Fahrradhupe

6 Artikel
Marke
  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
Seite 1 von
1

Die Fahrradhupe als Ergänzung zur Kingel

Wer kennt es nicht, dass man im Straßenverkehr als Radler vergeblich mit der Klingel auf sich aufmerksam machen möchte? Die Fahrradhupe schafft hier Abhilfe. Handbetriebene Hupen sind im Straßenverkehr offiziell erlaubt. Ihr Geräuschpegel liegt im angemessenen Bereich. Allerdings ist die Fahrradhupe grundlegend eine zusätzliche Möglichkeit, sich zwischen vielen anderen Verkehrsteilnehmern effektiv bemerkbar zu machen. Laut Straßenverkehrsordnung muss jedes Fahrrad mit einer Klingel ausgestattet sein. Nur mit diesem Sicherheitsmerkmal gilt Ihr Bike als verkehrstüchtig. Die Hupe am Fahrrad gibt jedoch zusätzliche Sicherheit. Der laute Hupton dringt häufig besser durch, weil er sich ungewöhnlich und mit etwas mehr Lautstärke vom übrigen Verkehrslärm abhebt. Natürlich kann auch dieser Ton sich keinesfalls mit einer Autohupe vergleichen. Eine sehr umsichtige Fahrweise, auch zur eigenen Sicherheit, ist also dennoch stets erforderlich. Aber kultig wirkt eine Ballhupe im Fanfaren-Design oder im nostalgischen Posthorn-Design allemal. Fahrradhupe Posthorn

Von Einklang bis Dreiklang – Die unkomplizierte Art sich Gehör zu verschaffen

Fahrradhupen gibt es in diversen Designs und Lautstärken. Zu jedem Fahrrad passend, auch für Erwachsene, sind sicherlich die in glänzendem Alu gehaltenen Hupen mit schwarzem Gummiball. Der Gummiball wird von Hand gedrückt, um den Ton zu erzeugen. Dies kann der typische Einklang oder auch Dreiklang sein. Die Posthorn-Form besitzt einen besonders weiten Trichter, der den Ton nochmal mehr verstärkt, als die lange Fanfaren-Form. In jedem Fall haben sich die Hersteller heutiger Fahrradhupen ansprechende Designs einfallen lassen, die Jung und Alt gleichermaßen faszinieren und zu vielen Fahrradtypen passen. Je zurückhaltender die Farbe der Hupe, desto besser lässt sie sich zu jeder Rahmenfarbe kombinieren. Alufarben ist sicherlich optisch sehr vielfältig kombinierbar. Auch als Geschenk für Fahrradbegeisterte oder für Kinder als neue Verkehrsteilnehmer werden Fahrradhupen gerne genommen.

Die Ballhupe als Extra Safety Feature – Für Alt und Jung

Schnell und unkompliziert ist die leichte Aluminiumhupe mit Gummiball am Lenker angebracht. Dafür sorgt eine Schelle, die per Schraubverschluss am Lenker befestigt wird. Schauen Sie dabei, dass die Fahrradhupe genau dort am Lenker angebracht ist, wo Sie gut drankommen. In Sekundenschnelle muss der Griff zur Lenkerhupe gehen, falls die Klingel von anderen Verkehrsteilnehmern überhört wurde. Bringen Sie die Hupe am besten an Ihrem Citybike an – für mehr Sicherheit. Gerade wer per Fahrrad mit Kindersitz hinten auf dem Gepäckträger unterwegs ist, kann eine Fahrradhupe als zusätzliches Safety Feature gut gebrauchen. Vielleicht ist es vorher gut, das Kind mit dem Ton vertraut zu machen. Grundlegend ist jede hochwertige Fahrradhupe langlebig, allwettertauglich und komplett wartungsfrei. Dennoch kann gelegentliches Trockenwischen sicherlich nicht schaden. Und manche Aluhupe kann effizient mit einer Spezialpaste eingeschmiert und anschließend mittels feinem Microfasertuch wunderschön glänzend poliert werden. Selbstredend können Sie als besonders umweltfreundliche Methode für das Blankpolieren der Aluoberfläche auch den Saft einer Zitrone verwenden. In diesem Fall ist allerdings eine präzise Arbeitsweise nötig, damit die Säure keinesfalls mit dem Gummiball in Berührung kommt und das Material zersetzt.

Spezialakustik für den Fahrradlenker – Cool und mit Spaßfaktor

Während die Fahrradklingel blitzschnell per Daumen von der Seite aus betätigt wird, ohne den Griff am Lenker lockern zu müssen, benötigt man für die Fahrradhupe kurzzeitig eine freie Hand. Die andere Hand muss den Lenker fest im Griff haben und die Richtung sicher einhalten. Wer mit der rechten Hand am besten lenken kann, befestigt daher eventuell die Fahrradhupe am besten auf der linken Lenkerseite. Ballhupen mit trichterförmigen Aludesign werden nicht von der Seite, sondern frontal bedient. Der zu betätigende Gummiball ragt Ihnen also beim Radeln ein stückweit entgegen. Der signalgebende Alutrichter hingegen ist auf die Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung vor Ihnen ausgerichtet. Selbstverständlich gibt es auf dem Markt die verschiedensten manuell bedienbaren Hupen in den unterschiedlichsten Designs. Die Handhabe und Funktionsweise ist jedoch grundlegend ähnlich. Außer bei Radlern sind Fahrradhupen noch bei Buggyfahrern sehr beliebt. Das eine oder andere Mal sieht man durchaus sogar rasante Buggyfahrer, die schneidig auf Inlinern unterwegs sind. Bei diesen Geschwindigkeiten ist für Buggyfahrer sicherlich eine Ballhupe als rechtzeitig gesetztes Akustiksignal empfehlenswert. Aber auch Kinder und Jugendliche haben durchaus in der Freizeit ihren Spaß an einer kultigen, lauten Ballhupe. Besonders am Kettcar, Cruiserbike oder Funbike sieht man häufig die eine oder andere Fahrradhupe.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!