Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

TV Kracher - Das Serious Rockville zum Sonderpreis!
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. * Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

PAYBACK

Schlauchlose Fahrradreifen

189 Artikel
Marke
  • 1
  • 18
  • 1
  • 16
  • 7
  • 6
  • 5
  • 4
  • 13
  • 4
  • 1
  • 2
  • 5
  • 89
  • 1
  • 2
  • 11
  • 3
Laufradgröße
  • 2
  • 2
  • 3
  • 3
  • 39
  • 82
  • 6
  • 25
  • 48
Reifen – Bauart
  • 139
  • 138
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
4

Tubeless Reifen

Tubeless Reifen benötigen keinen Fahrradschlauch und versprechen neben dem geringeren Gewicht auch einen besseren Schutz vor Pannen als traditionelle Reifen mit Schlauch. Das englische Wort „tubeless“ bedeutet „schlauchlos“, wobei die verschiedenen Hersteller jeweils eigene Markennamen für ihre tubeless Reifen verwenden. z. B. steht die Abkürzung UST von Mavic und Continental für „Universal System Tubeless“ und ein weiterer Hersteller nennt sein schlauchloses System NoTubes's.

Das Prinzip

Bei einem normalen Reifen „füllt“ ein Fahrradschlauch mit integriertem Ventil den Raum zwischen Felge und Reifenmantel, wobei im Felgenbett ein Felgenband die Beschädigung des Schlauchs durch die Speichennippel verhindert. Beim tubeless Reifen fehlt der Schlauch, sodass Mantel und Felge zusammen ein luftdichtes System bilden. Eine Latexmilch im Inneren des Reifens dient sowohl der dauerhaften Abdichtung als auch dem Verschließen kleiner Löcher, die eventuell durch Scherben oder Nägel entstehen. Tubeless Reifen Kit

Die Vor- und Nachteile schlauchloser Reifen

Da ein Schlauch fehlt, wiegt ein Laufrad mit tubeless Reifen weniger. Außerdem ermöglicht das System, Reifen mit geringerem Luftdruck zu fahren, sodass Mountainbiker Trails gerne mit schlauchlosen Reifen fahren. Allerdings erfordert die Montage eines schlauchlosen Systems Erfahrung und ca. alle drei Monate eine Wartung bzw. Erneuerung der Latexmilch. Außerdem lässt sich ein tubeless Reifen häufig nur mit einem Druckluftkompressor aufpumpen, da erst der stetige Luftstrom mit hohem Druck die Reifenflanke gegen die Felgenschulter (Felgenhorn) drückt, sodass ein luftdichtes System entsteht. Bei der Verwendung mit Latexmilch bietet ein tubeless Reifen allerdings einen Pannenschutz, den kein Reifen mit Schlauch erreicht.

Schlauchlose Laufräder

Die Hersteller konzipieren Mäntel und Felgen speziell für die Nutzung ohne einen Fahrradschlauch. Die Felgen benötigen eine besondere Ausformung der Felgenschulter, sodass der Wulst des Reifens perfekt in das Felgenhorn greift. Um das Felgenbett luftdicht zu versiegeln, verwenden die Hersteller von Laufrädern zwei unterschiedliche Methoden. Zum einen kommen klebende Felgenbänder zum Einsatz und zum anderen produzieren sie Felgen, die im Felgenbett keine Nippellöcher aufweisen - diese Felgen benötigen also keine Abdichtung durch ein klebendes Felgenband. Die Ventile lassen sich jeweils direkt in die Felge schrauben. Diese besonderen Felgen ermöglichen das Aufziehen von tubeless Reifen, wobei die Option besteht, auch Latexmilch zu verwenden. Obwohl das System auch ohne diese Milch funktioniert, verschließt das flüssige Latex Löcher im Mantel, die während der Fahrt durch spitze Steine oder Scherben entstehen. Dichtmittel für schlauchlosen Reifen Sets zum Umrüsten Verschiedene Hersteller bieten Sets an, um ein Laufrad mit Schlauch in einen tubeless Reifen zu verwandeln. Zu diesen Sets gehören ein spezielles Felgenband, ein Ventil zum Einschrauben in die Felge (einige Hersteller befestigen dieses Ventil am Felgenband) und eine Latexmilch. Das Felgenband versiegelt das Felgenbett luftdicht und das Einfüllen der Latexmilch erfolgt über die speziellen Ventile. Im Inneren des Reifens verteilt sich die Latexmilch gleichmäßig und sorgt dafür, dass zwischen Reifenmantel und Felge keine Luft entweicht. Umgerüstete Laufräder benötigen - im Gegensatz zu den speziell entwickelten Felgen und Mänteln - unbedingt die Latexmilch, um als tubeless Reifen zu funktionieren. Die Sets zur Umrüstung schließen die erneute Verwendung eines Schlauchs zu einem späteren Zeitpunkt nicht aus. Die Einsatzbereiche Tubeless Reifen haben sich bei Profis im Straßenbereich bisher nicht durchgesetzt, allerdings verwenden zahlreich Fahrer von Mountainbikes die Reifen, da sie - mit Latexmilch - einem platten Reifen durch spitze Stein vorbeugen. Im Bereich von Trails fahren Mountainbiker tubeless Reifen mit niedrigerem Reifendruck, um die Traktion der Reifen zu erhöhen. Die schlauchlosen Reifen bieten sich zudem besonders für Fahrradfahrer in der Stadt an, da hier zahlreiche Glasscherben häufig zu einem platten Schlauch führen: Ein tubeless Reifen mit Latexmilch verhindert wiederholtes Wechseln oder Flicken des Fahrradschlauchs.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!