Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

TV Kracher - Das Serious Rockville zum Sonderpreis!
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. * Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

PAYBACK

Vario Sattelstütze

559 Artikel
Marke
  • 10
  • 1
  • 1
  • 14
  • 1
  • 1
  • 1
  • 6
  • 20
  • 1
  • 4
  • 11
  • 8
  • 3
  • 6
  • 1
  • 2
  • 2
  • 5
  • 3
  • 20
  • 2
  • 1
  • 4
  • 16
  • 4
  • 7
  • 11
  • 25
  • 11
  • 1
  • 5
  • 11
  • 4
  • 3
  • 3
  • 5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 4
  • 1
  • 2
  • 17
  • 21
  • 27
  • 25
  • 23
  • 39
  • 29
  • 1
  • 3
  • 17
  • 14
  • 1
  • 2
  • 7
  • 5
  • 18
  • 8
  • 2
  • 3
  • 2
  • 14
  • 4
  • 17
  • 1
  • 6
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
10

Vario Sattelstütze - Flexibilität unterm Sattel

Die Patent-, Teleskop- oder Vario Sattelstütze ist eine nach Bedarf absenkbare Sattelstütze. Sie wird bei Bergabfahrten durch mechanische oder hydraulische Mechanismen abgesenkt, um den Schwerpunkt des Fahrrades zu verändern. Dadurch sitzt der Fahrer tiefer, kann sein Bike besser kontrollieren und nicht so leicht stürzen. Bei Berg- und Talfahrten ist die Vario Sattelstütze ein unentbehrliches Hilfsmittel. Sie wird über die Jahre aber auch ganz schön strapaziert. Vor allem, wenn man nicht auf den Straßen dieser Welt unterwegs ist, sondern bevorzugt im Gelände unterwegs ist, bekommt sie es häufig mit Staubpartikeln und Schlammspritzern zu tun. Vario Sattelstütze von XLC

Gute Pflege, lange Freude

Wer seine Vario Sattelstütze gut in Schuss hält und regelmäßig wartet, wird nicht so schnell über technische Defekte klagen müssen. Im Gegensatz zur konventionellen Sattelstütze ist die Anfälligkeit für Defekte naturgemäß höher. Empfindliche Bauteile, deren Zusammenspiel reibungslos verlaufen soll, vertragen sich nicht gut mit Schlammspritzern, Sand- und Staubaufwirbelungen. Wer unter den stufenlos oder in mehreren Stufen regulierbaren Vario Sattelstützen eine geeignete sucht, wird sicher bei uns fündig. Da immer mehr Hersteller absenkbare Patentstützen anbieten, entwickeln sich auch deren technische Eigenschaften. Neuere Modelle haben innen verlegte Züge. Manche Hersteller verlegen die Schalthebel für die Vario Sattelstütze unter den Sattel. Andere Vario Sattelstützen können über einen Remote-Schalthebel am Lenker bedient werden. Erfahrungsgemäß benutzt man bei solchen Patentstützen die Absenkmöglichkeit wesentlich häufiger. Der Verstellweg der meisten Vario Sattelstützen liegt zwischen 100 und 150 Millimeter. Bei Trail-Fahrten werden 125 Millimeter empfohlen. Um das richtige Modell herauszupicken, sollten Sie auf die Länge der Vario Sattelstützen achten. Diese sind nämlich meist etwas länger als konventionelle Sattelstützen. Dadurch kann es passieren, dass sie zu lang für das Sitzrohr an Ihrem Bike ausfallen.

Variable Sitzhöhe gewünscht?

Einen Haken haben alle Vario Sattelstützen: Sie sind schwerer als gewöhnliche Sattelstützen. Das zusätzliche Gewicht kann bis zu 400 Gramm ausmachen. Bei Mountainbikes geht es oft aber nicht um Sekunden, sondern um Fahrspaß. Hersteller wie
  • Fox
  • Procraft
  • die Crankbrothers
  • RockShox
  • Thomson
  • KindShock
  • XLC
  • Airwings
  • Gravity
und andere bieten Vielfalt zum Ausprobieren. Es lohnt sich, Produktbeschreibungen und gegebenenfalls auch Produkttests in Biker-Magazinen genauer zu studieren. Viele Hersteller bieten ihre Vario Sattelstützen in unterschiedlichen Varianten mit verschiedenem Hub an. Manche geben an, was der Fahrer maximal wiegen darf, um die Patentstütze optimal nutzen zu können. Viele absenkbare Sattelstützen bestehen aus Aluminium. Sie sind daher genauso bruchsicher wie konventionelle Sattelstützen. Zu unterscheiden sind die Federsattelstützen, die einen weitaus geringeren Federweg haben. An einem Hardtail kann man aber darüber ein Fahrgefühl erzielen, das dem eines Fullys ähnelt. Wählt man eher eine absenkbare Sattelstütze für das Hardtail, kann man über einen gefederten Sattel noch mehr Fahrkomfort erzielen

Technische Details sind wichtig

In den Details unterscheiden sich Vario Sattelstützen. Einige Modelle kann man in den drei Modi "Climb", "Descend" oder "Trail" der durchfahrenen Landschaft anpassen. Manche Fahrer empfinden die Reduktion auf nur drei Einstellungs-Modi als nicht ausreichend geeignet, um die richtige Sitzposition zu definieren. Andere Patenstützen sind daher stufenlos verstellbar. Das "Ride Control System" einer Fox Vario Sattelstütze reagiert in Sekundenschnelle. Im "Climb"-Modus erhält man bei größtmöglicher Sitzhöhe maximale Kletterkraft, im Trail-Modus hat man eine mittlere Höheneinstellung gewählt. Sie legt den Schwerpunkt niedriger, damit man eine bessere Kontrolle über das Bike erhält. Der "Descend"-Modus dient der kontrollierten Bergab-Fahrt. Interessant sind absenkbare Patenstützen und Remote-Hebel mit variablen Anbaumöglichkeiten. Hersteller wie RockShox bieten verschiedene Modelle, bei denen jeweils die Montagemöglichkeit anders ausfällt. Der Schalter für die Vario Sattelstütze kann gelegentlich am Bremshebel montiert werden. Die Lenkermontage der Reverb-Schalthebel empfinden viele Biker als bequemer. Um die Sattelstütze optimal zu befestigen, sind teilweise Distanzüberbrückungen notwendig. Zu beachten sind die Rohrdurchmesser von Vario Stütze und Sitzrohr sowie die Art der Sattelklemmung.

Einbau und Wartung

Da der Einbau einer verstellbaren Patent-Sattelstütze manchmal eine komplexe Angelegenheit sein kann, hat RockShox das "Connectamajig"-Prinzip erfunden. Damit soll das Verlegen des Schlauchs im Sitzrohr durch die Möglichkeit des mehrfachen Abtrennens ohne Entlüftung zum Kinderspiel werden. Bei der RockShox Reverb Stealth-Patentstütze wird ein hydraulischer Schnellspanner samt "Connectamajig"-Technologie mitgeliefert. Bei den innen verlegten Leitungen ist die Anfälligkeit für schmutzbedingte Defekte reduziert. Trotzdem sind regelmäßige Wartungs- und Pflegearbeiten sinnvoll. Sie gewährleisten ein reibungsloses Funktionieren der nicht ganz billigen Vario-Stütze über längere Zeit. Über Einbau und Wartung einer absenkbaren Sattelstütze gibt es YouTube Videos zu finden. Cross Country-, All Mountain- und Endurofahrer sind bisher die Fahrer, die bevorzugt eine Patentstütze nutzen. An sich ist die verstellbare Sattelstütze aber für jeden Biker interessant, der in hügeligem Gelände wohnt oder im Urlaub Fahrrad-Touren im Mittelgebirge unternimmt.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!