Ciclosport Fahrradcomputer

(29 Artikel)

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Ciclosport Fahrradcomputer

Zwei Jahre nach der Firmengründung im Jahr 1978 brachte Ciclosport den ersten Fahrradcomputer auf den Markt. Seitdem arbeitet die Münchner Entwicklungsabteilung an der stetigen Verbesserung der kleinen Computer für Fahrradfahrer, wobei das Sortiment heute auch Navigationsgeräte umfasst. Zudem entwickelt die Firma in Kooperation mit bekannten Herstellern Steuerungselemente für den wachsenden Markt an E-Bikes.

Die Fahrradcomputer von Ciclosport

Unter dem Namen "CM" (CicloMaster) fasst Ciclosport die unterschiedlichen Fahrradcomputer zusammen. Alle Modelle besitzen ein 3-zeiliges Display, unterscheiden sich aber in ihrer Ausführung (mit oder ohne Knöpfe), ihrer Datenübertragung und den angezeigten Informationen. Zu diesen gehören:
  • Tageskilometer,
  • Gesamtkilometer,
  • aktuelle Geschwindigkeit,
  • maximale Geschwindigkeit,
  • durchschnittliche Geschwindigkeit,
  • Uhrzeit,
  • Trittfrequenz etc.
Alle Fahrradcomputer funktionieren nach demselben Prinzip: Sie befestigen den Computer mithilfe eines Adapters (Twist-Klick) am Lenker, den Sensor an der Gabel und den Magnet an einer Speiche.
Ciclosport Fahrradcomputer Nur in der Art der Datenübertragung - drahtlos oder verkabelt - vom Sensor zum Computer unterscheiden sich die einzelnen Modelle. Entsprechend des Preissegments bieten die Fahrradcomputer unterschiedlich viele Funktionen, sodass Sie leicht eine geeignete Ausführung finden. Puristen verzichten gerne auf eine Menüführung und erfreuen sich an den Modellen, die ihnen nur die wichtigsten Informationen anzeigen. Wenn Sie in den Bergen fahren, bieten sich Modelle mit Höhenmesser an, da diese auch das Streckenprofil erfassen. Einige Modelle informieren Sie - mit entsprechendem Zubehör - sogar über Ihre Tritt- und Herzfrequenz. Bestimmte Ausführungen erlauben die Nutzung an zwei unterschiedlichen Fahrrädern: Der Computer führt dann zwei Statistiken. Mit einem PC lesen Sie alle aufgezeichneten Werte des Fahrradcomputers aus. Außerdem erhalten Sie weiteres Zubehör wie z. B. Armadapter oder das beschriebene Herzfrequenz-Set. Alle Fahrradcomputer von Ciclosport laufen über Batteriebetrieb.

Fazit:

Mit einem Fahrradcomputer von Ciclosport erhalten Sie nützliche Informationen während der Fahrt und durch das Auslesen mittels PC verfolgen Sie Ihre Werte auch über längere Zeiträume: Ihre Motivation steigt, da Sie Ihre Trainingserfolge einfach nachvollziehen.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben