Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Rahmentaschen

(48 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:

Rahmentaschen für smarten Stauraum

Rahmentaschen gibt es in vielen verschiedenen Größen und Formen. Sie alle nutzen da selbe Prinzip. Mit integrierten Gurten und werden die Taschen direkt am Rahmen montiert und benötigen keine zusätzlichen Haltesysteme. Diese Möglichkeit etwas Stauraum für Gepäck zu schaffen ist relativ leicht und platziert zusätzliches Gewicht mittig im Rad. Je nach Rahmenform und Rahmengröße sind jedoch unterschiedlich große oder geformte Rahmentaschen ideal. Die klassische kleine Dreieckstasche zwischen Sitzrohr und Oberrohr passt nahezu an jedem klassischen Diamantrahmen, bietet dafür aber nur wenig zusätzlichen Platz. Wer sich für große Lösungen wie eine Tasche entlang des gesamten Oberrohrs oder eine Dreieckstasche die das gesamte vordere Dreieck ausfüllt interessiert, der sollte vorher am eigenen Rad ausmessen um die passenden Größenvariante zu bestellen.

SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Rahmentasche

Eine Fahrrad-Rahmentasche ist per Definition eine Tasche, die man irgendwo am Fahrradrahmen anbringen kann. Konstruktionsbedingte oder geschlechtsspezifische Unterschiede zwischen Damen- und Herrenfahrrädern müssen ebenso bedacht werden wie unterschiedliche Rohrdicken und Rahmenausführungen. Mit anderen Worten: Nicht jede Rahmentasche passt an jeden Fahrradrahmen. Rahmentasche

Kleingepäck sicher verstauen

Niemand möchte auf einer Fahrradtour erst stundenlang in seinen Fahrradpacktaschen nach graben müssen.
Die mehr oder weniger große Rahmentasche birgt solche Dinge, zu denen man schnellen Zugang wünscht. Da die klassische Werkzeugtasche heute an kaum noch einem Fahrradsattel montiert ist, kann man in der Rahmentasche auch das wichtigste Werkzeug unterbringen. Je nach Art der mitzunehmenden Dinge eignen sich eine dreieckige „Triangle Bag“ oder eine längliche „Cruiser Bag“. Zur Wahl stehen auch Modelle, die man oben am Oberrohr befestigt. Manche davon haben eine durchsichtige Kartentasche. Wer kein GPS-Gerät nutzt, könnte das nützlich finden. Statt einer Landkarte kann man auch eine Oberrohrtasche mit Klarsichthülle für das Smartphone nutzen, das dann das GPS-Gerät ersetzt. Beachten muss man aber die Kompatibilität der Tasche für das Smartphone. Der Touch-Screen des Smartphones soll trotz der Tasche genutzt werden können. Manche Oberrohrtaschen sitzen beiderseits des Oberrohrs und haben obenauf eine Smartphonetasche. Andere sind aus einem Stück gefertigt. Je nach Modell können gewisse Packprobleme entstehen. Es ist also genau zu überlegen, welchen Dingen die Rahmentasche dienen soll. Angebracht werden Rahmentaschen üblicherweise mit Klettbändern. Zu prüfen ist hier, ob die Form der Tasche kompatibel mit dem Fahrradrahmen ist. Ist sie es nämlich nicht, stellen sich die Klettbänder meist als zu kurz heraus. Man braucht nur eine dreieckige Rahmentasche an einem Beach-Bike mit geschwungenem Doppel-Oberrohr zu montieren, um vor Problemen zu stehen.

Klein, aber oho!

Neben der Rahmentasche kann man für die kleinen Dinge des Lebens noch die Lenkertasche nutzen. Beide zusammen sollten den Fahrradlenker aber nicht in der Bewegungsfreiheit einschränken. Gut verteiltes Fahrradgepäck ist ein Segen, schlecht verteiltes wird schnell zur Last. Außerdem gibt es Dinge, die man schlecht in einer wenig flexiblen Rahmentasche verstauen kann. Für anderes wünscht man sich eine Polsterung - zum Beispiel für eine Digitalkamera. Nicht alle Rahmentaschen sind aber ausgepolstert. Unsere Produktbeschreibung ist diesbezüglich aussagefähig. Rahmentaschen können neben dem Bergen des Inhalts auch weitere nützliche Funktionen aufweisen. Sie können beispielsweise durch gut sichtbare Reflektorstreifen oder eingenähte Reflektorfolien für bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr sorgen. Außen angebrachte Reißverschluss-Taschen sind leider nicht an jeder Rahmentasche für das Fahrrad zu finden. Überhaupt ist es wichtig, wo der Reißverschluss angebracht ist. Es mag sicherer sein, wenn man die Tasche erst abnehmen muss, um sie öffnen zu können. Praktischer ist es aber, wenn man sie während der Fahrt mit einer Hand öffnen kann, um einen Energieriegel zu entnehmen. Das geht allerdings nur, wenn die Anbringung der Tasche den Zugriff erlaubt. Bei Herrenrädern kann die Rahmentasche an beiden Enden des Oberrohrs, aber auch in der Nähe der Kette angebracht werden. Bei Damenrädern ist der Rahmen deutlich anders konstruiert. Die meisten Rahmentaschen bestehen heute aus Kunststoffen, damit sie wasserdicht sind. Ihr Raumangebot ist unterschiedlich groß. Zahlreiche Hersteller machen hier Angebote, die jedem Wunsch, jedem gewünschten Inhalt und Fahrradtyp gerecht werden. Welche Rahmentasche zum oben beschriebenen Beach-Bike passen würde, kann man bei uns telefonisch ermitteln lassen. Gut, dass man sich auf unseren netten Kundendienst verlassen kann.

Aber vielleicht lohnt es sich auch wenn Sie sich erst einmal einen Gesamtüberblick über unsere Fahrradtaschen verschaffen!


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben