Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Dein Bike-SSV - Heiße Deals für den Radsommer | TV Kracher - Das Serious Rockville zum Sonderpreis!
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Fahrradträger Anhängerkupplung

14 Artikel
Kategorien
Marke
  • 1
  • 3
  • 1
  • 5
  • 1
  • 3
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
Seite 1 von
1

Fahrradträger für die Anhängerkupplung am Auto

Das Fahrrad ist für viele selbst im Urlaub nicht wegzudenken. Ein Fahrradträger für die Anhängerkupplung sichert Ihre Räder für die Fahrt und erspart Ihnen die Suche nach Leihfahrrädern. Sie kennen das bestimmt selbst – die Anreise ist in den meisten Fällen anstrengender als gedacht. Stau verzögert Ihre Anreise um mehrere Stunden, das Hotelzimmer ist noch nicht bereit und das Gepäck passt nicht in Ihr eigentlich so geräumiges Auto. Das Letzte was Sie nach einer anstrengenden Anreise brauchen ist die Suche nach passenden Rädern für Ihren Fahrradurlaub. Oft bieten Verleihfirmen Räder an, die für ausgiebige Fahrradtouren nicht geeignet sind oder Ihren Ansprüchen nicht gerecht werden. Dieses Risiko können Sie ganz einfach umgehen indem Sie Ihre eigenen Fahrräder mit in die Ferien nehmen. Mit einem Fahrradträger für die Anhängerkupplung können Sie zwei Räder mühelos mit Ihrem Wagen transportieren und sicher befestigen. Zwei Transportwege sind mit dem Auto für Ihre Fahrräder möglich:
  • Kupplungsträger/ Fahrradträger Anhängerkupplung
  • Dachträger
Fahrradträger für die Anhängerkupplung Dachträger erscheinen auf den ersten Blick vielleicht als die beste Variante Räder zu transportieren. Mit großem Kraftaufwand müssen die Räder auf den Kopf gestellt und auf das Dach Ihres Autos gehievt und befestigt werden. Testberichte beweisen, dass bei Unfällen mit Dachträgern größere Schäden entstehen als bei Kupplungsträgern. Bei einer Vollbremsung oder einem Unfall können sich die Fahrräder aus der Verankerung lösen und wie ein Geschoss fungieren. Auch bei Brücken sollten Sie an Ihre neue Höhe denken. In kleinen Orten gibt es Stadtbögen, die um einiges niedriger sind als die Ihnen bekannten Tunneldurchfahrten in der Stadt. Kupplungsträger oder Fahrradträger Anhängerkupplung genannt bieten mehr Sicherheit für Sie und Ihre Liebsten. Bei einem Unfall kann der Träge nicht zum Geschoss werden und ist sicher am Ende Ihres Fahrzeuges befestigt. Selbst bei einer Vollbremsung kann Ihren Fahrrädern nichts passieren und die Fahrt in Ihren wohl verdienten Urlaub wird durch nichts unterbrochen. Zwar ist der Kupplungsträger die teuerste Lösung Ihre Fahrräder zu verstauen, doch Sie ist die für Sie sicherste Variante. Sie verursacht kaum Mehrkosten durch einen höheren Benzinverbrauch und ist kinderleicht zu montieren. Auch die Langlebigkeit eines Fahrradträgers Anhängerkupplung ist nicht zu verachten. Die Dauer der Benutzung ist keinesfalls zeitlich begrenzt und anders als bei anderen Gebrauchsgegenständen sind keine revolutionären Neuerungen zu erwarten, die Ihr Produkt im Wert mindern. Die Langlebigkeit und Nachhaltigkeit ist TÜV geprüft und in vielen unabhängigen Test geprüft worden.

Montage der Konstruktion

Faltbare Fahrradträger für die Anhängerkupplung müssen in den meisten Fällen nicht aufgebaut werden, sie kommen Endmontiert bei Ihnen an und können sofort verwendet werden. Dies hat einen weiteren Vorteil:Einfache und platzsparende Verstauung. Gerade in Stadtwohnungen ist Lagerplatz Mangelware. Große und sperrige Teile würden Ihnen eine Lagerung zusätzlich erschweren und eine Anschaffung unter Umständen verhindern.

TÜV und Praxistest bestätigen die Qualität

Fahrradträger für die Anhängerkupplung haben in der Regel eine europäische Betriebserlaubnis mit genauer Auflistung der verwendbaren Anhängekupplungssystemen sowie Fahrzeugtypen. Sie sollten diese Unterlagen stets mit sich führen, wenn Sie Ihren Fahrradträger in Gebrauch haben. Bei Kontrollen durch die Polizei müssen Sie die nötigen Ausweispapiere vorzeigen, ansonsten drohen Ihnen Bußgelder und die nachträgliche Beweispflicht. Sie können auch durch einen anerkannten Sachverständiger einen Eintrag in Ihre Fahrzeug-Papiere beantragen um die Nachweise nicht mit sich führen zu müssen. Die Montage einer Fahrradträger Anhängerkupplung ist nur auf einer Stahl-Kupplung erlaubt. Bei Aluminium muss der Hersteller zwingend eine schriftliche Freigabe erteilen. Bei Kupplungs-Trägersystemen werden alle Beleuchtungseinrichtungen des Kraftfahrzeuges am Heckfahrradträger wiederholt. Desweiteren muss gewährleistet sein, dass sich die Nebelschlussleuchten fahrzeugseitig bei Benutzung des Autos ausschalten und sich nach Entfernen wieder einschalten lassen. Das Kennzeichen muss an dem Leuchtbalken des Heckträgers gut sichtbar montiert werden. Bei Problemen mit dem Zusammenbau oder der Montage wird eine Beratung in der Fachwerkstatt empfohlen. Natürlich sind auch einige Voraussetzungen an die Fahrradträger für Anhängerkupplungen gestellt:
  • Die Erfüllung der City-Crash Norm
  • Geeignete für Fahrzeuge mit Ersatzrädern am Heck
  • Geeignete für Fahrräder mit Scheibenbremsen inklusive Rücklichter und Steckeranschluss
  • Große Rahmenhalterungen für die Montage von runden Rahmen
  • Große Rahmenhalterungen für die Montage von ovalen Rahmen
  • Schlösser, damit die Fahrräder am Träger – und der Träge am Fahrzeug angeschlossen werden können
  • One Key System
  • Abnehmbare Fahrradrahmenhalter um ein bequemes Aufladen der Räder zu ermöglichen
  • Integrierte Tragegriffe für einen ergonomischen Transport des Trägers
  • Komplett faltbar um die Montage, Handhabung und Lagerung zu erleichtern
  • Hohe Ladekapazität auch für E-Bikes/Pedelecs
  • Großer Abstand zwischen den Felgenhaltern, damit die Fahrräder keinen Schaden erlangen
  • Unkomplizierter Abklappmechanismus ermöglicht einen leichten Zugang zum Kofferraum (auch dann möglich, wenn die Fahrräder auf dem Träger montiert sind)
  • Einstellbare Einhandkupplung ist mit geringem Kraftaufwand zu schließen ermöglicht eine einfache Montage des Trägers

Crash Test nach DIN 75302

Die Sicherheit der Fahrradträger für die Anhängerkupplung wird regelmäßig in Testzentren untersucht. Die Fahrradträger werden einem sogenannten Citycrash unterzogen. Diese müssen einem Aufprall mit 30 km/h überstehen. Überprüft wird dieser Test mit Aufnahmen und bis zu tausend Bildern pro Sekunde. Anschließend werden die Daten von unabhängigen Prüfern ausgewertet und an die Hersteller weitergeleitet. Großes Augenmerk wird hierbei auf Vorher-Nachher-Bilder gelegt um feststellen zu können, in wie weit unbeschadet ein Fahrradträger für die Anhängerkupplung den Bremstest bestehen kann. Nur bei Bestehen des Testes bekommt die Fahrradträger für die Anhängerkupplung das Siegel des Crash Tests nach DIN 75302.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!