Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Heck- & Dachträger

(35 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
Heck- & Dachträger fürs Auto

Heck- & Dachträger fürs Auto

Mit dem Auto und Sack und Pack in den Urlaub, und die Fahrräder sollen auch mit. Dachträger oder Heckträger erlauben das ohne weiteres ohne zusätzlichen Stauraum im Fahrzeuginnenraum einzubüßen. Damit der Radtransport auf dem Dach oder am Heck des Autos zur sicheren und stressfreien Angelegenheit wird, sollte man sich vorab jedoch ein paar Gedanken zum passenden Modell machen. Wie viele Fahrräder möchte man transportieren? Ist eine Anhängerkupplung vorhanden, die die Kombination mit einem Heckträger erleichtert? Ist das leichtere Beladen bei einem Heckträger oder der freie Blick nach hinten bei einem Dachträger wichtiger? Wie wichtig ist die Nutzungsmöglichkeit von Parkhäusern oder Garagen auf der Reise? Wie wichtig die Flexibilität und schnelle Montage des Trägers? In jedem Fall solle man bei der Wahl des Trägers auf ein geprüftes Markenmodell setzten, beispielsweise von Thule.

SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Dachträger & Fahrrad Heckträger günstig kaufen im Fahrradträger Shop

Die schönsten Ecken zum Radfahren liegen nicht immer vor der eigenen Haustüre. Zwar lässt es sich daheim gut trainieren oder die Region am Wochenende erkunden, doch irgendwann hat man die weißen Flecken auf der Landkarte ausgekundschaftet. In den Urlaub will man das Rad auch mal mitnehmen, denn Fahrradfahren bedeutet Bewegung, Sport, frische Luft, relaxen und die fremdartige Umgebung auf ganz besondere Art zu „erfahren“. Oder man will das Rad einfach nur bis zum Startpunkt der nächsten Tour transportieren, ohne gleich alle Energiereserven für die Anfahrt aufbrauchen zu müssen. Da liegt es nahe, über eine praktische und komfortable Transportgelegenheit für das eigene Rad nachzudenken. Klar, Sie könnten auch mit Zug oder Flieger in die schönsten Radreviere aufbrechen, doch wirklich flexibel ist man nur mit dem Auto. Auch die Anfahrt zum Bahnhof oder Flughafen würde bereits ein logistisches Problem darstellen. Daher bieten sich spezielle Heckträger und Dachträger für Fahrräder geradezu an:
  • Die Träger lassen sich sicher an den gängigsten Autotypen befestigen und erlauben es Ihnen, das oder die Fahrräder gefahrenfrei für Mensch und Material von A nach B zu transportieren.
  • Zudem sparen Sie Stauraum im Fahrzeuginneren für weiteres Reisegepäck ein.
  • Auch lassen sich gleich mehrere Räder auf solchen Heck- und Dachgepäckträgern befestigen, so dass die ganze radbegeisterte Familie auf den beweglichen Untersatz im Urlaub nicht verzichten muss.
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie das Rad auch im grob verschmutzten Zustand mitnehmen können, ohne sich gleich das Interieur ihres Wagens zu ruinieren.
Es sprechen also einige Argumente für eine derartige Transportmöglichkeit am eigenen Auto. Sie müssen nur  entscheiden, ob der Fahrradträger besser am Heck oder auf dem Dach installiert werden soll. Heckträger sind in der Regel komfortabel an die Anhängerkupplung montierbar. Auf dem Autodach befestigt, lassen sich Fahrräder aber auch gut mitnehmen, so dass es oftmals eine Frage des Autotyps ist, für welche Variante man sich entscheidet.

Fahrradträger gut und günstig

Fahrradträger Wollten Sie schon immer einmal mit Ihrem Fahrrad in den Urlaub fahren? Oder vielleicht einmal eine Radtour in der weiteren Umgebung machen? Irgendwann hat man die schönen Flecken, die in der Nähe liegen schon so oft mit dem Fahrrad abgefahren und erkundet, dass man auch einmal etwas anderes sehen würde. Vielleicht würden Sie auch gerne einmal einen großen Radausflug mit der ganzen Familie oder mit Freunden machen. Einfach mal ein bisschen weiter weg mit dem Rad fahren, und Natur und Landschaft genießen. Leider sind Fahrräder groß und ausgesprochen sperrig. Meistens kann man Sie nur schlecht transportieren. Die Möglichkeiten ein Fahrrad im eigenen Auto zu transportieren sind sehr beschränkt. Wenn man die Familie oder Freunde und dazu noch deren Fahrräder einpacken möchte, wird es ohne entsprechendes Equipment schnell eng. Hier kann ein Fahrrad Träger Abhilfe schaffen. Denn nur das ist eine sichere und problemlose Transportweise für Fahrräder. Durch die Nutzung eines Fahrradträgers bleibt Ihnen der Platz im Inneren des Autos vollständig erhalten, sodass Sie ohne Einschränkungen Gepäck oder Mitreisende mitnehmen können. Darüber hinaus wird beim Transport des Fahrrads mit einem Fahrradträger das Innere des Autos nicht verschmutzt und auch nicht beschädigt. Bei uns im Shop finden Sie garantiert ein für Sie geeignetes Modell aus unserem großen Sortiment, und das zu hervorragenden Preisen. Wir führen unterschiedliche Trägersysteme führender Hersteller, die allen Vorlieben und Ansprüchen gerecht werden.

Welche Art von Radträgern gibt es denn nun?

Grob unterscheidet man Fahrrad Träger in zwei Arten:
  • Dachträger
  • Heckträger
1.Dachträger werden auf dem Dach des Autos montiert. Allerdings gibt es auch hier verschiedene Systeme, die es zu unterscheiden gilt. Welches Trägersystem ausgewählt wird, ist abhängig davon, auf welcher Art von Pkw der Fahrradträger montiert werden soll. Wenn Sie ein Auto mit einer Reling, bzw. einem Lastenträger haben, wie es bei den meisten Kombis oder Vans der Fall ist, können Sie einen sogenannten Relingträger montieren. In diesem Fall werden zwei Trägerstangen quer auf dem Lastenträger fixiert. Meist werden diese Stangen durch einen Klemmmechanismus festgemacht. Auf diesen Trägern sind die Halter für die Fahrräder befestigt. Sollte das Auto über keinen Lastenträger verfügen, muss man ein Trägersystem montieren, das anderweitig am Fahrzeug befestigt wird. Häufig erfolgt die Montage durch festklemmen, oder -schrauben im Bereich der Türöffnungen. Das Fahrrad wird, je nach Aufbau, mithilfe einer Klemmvorrichtung auf dem Träger montiert. Dort hält das Fahrrad sicher während der Fahrt. Der Transport der Räder auf den Dachträgern erfolgt meist aufrecht. Je nach Fahrradträger steht das Fahrrad auf dem Autodach entweder in oder entgegen der Fahrtrichtung. Dachträger waren sehr lange die einzigen Fahrrad Träger, die in Deutschland eine Zulassung für den Straßenverkehr hatten. Die Vorteile sind:
  • freie Sicht nach hinten
  • die Grundfläche des Pkw bleibt unverändert. Deshalb kann man mit dem Pkw genauso rangieren, wie ohne Fahrradträger.
Allerdings sollte man bedenken, dass sich durch den Fahrradträger und die darauf montierten Räder die Höhe des Fahrzeugs erheblich verändert. Aus diesem Grund sollte man immer die Durchfahrtshöhen von Brücken und Tiefgaragen beachten. 2.Heckträger Fahrrad Träger Fahrradträger, die am hinteren Teil des Fahrzeugs befestigt werden, nennt man Heckträger. Auch sie gibt es in zwei unterschiedlichen Varianten. Unterschieden werden: -Kupplungsträger: Hierbei wird der Fahrradträger einfach auf die Anhängerkupplung des Autos aufgesetzt und darauf festgeklemmt. Dank ihrer niedrigen Montagehöhe sind sie auch für kleinere Menschen besonders einfach anzubauen und zu beladen. Da die Fahrradträger auf der Anhängerkupplung montiert werden und dadurch meist das Kennzeichen und die hintere Beleuchtung verdecken, verfügen sie über eine zusätzliche Rückbeleuchtung und müssen mit einem zusätzlichen Nummernschild ausgestattet werden. Viele Tests z.B. vom ADAC, oder der Stiftung Warentest haben ergeben, dass bei Kupplungsträgern der zusätzliche Benzinverbrauch, den Fahrradträger aufgrund der sich verändernden Aerodynamik verursachen, am geringsten ist. Bei der Nutzung von Kupplungsträgern ist unbedingt darauf zu achten, dass die zulässige Stützlast der Anhängerkupplung nicht überschritten wird. -Weitere Heckträgersysteme: Falls am Fahrzeug keine Anhängerkupplung vorhanden ist, erfolgt die Befestigung des Trägers an der Heckklappe des Fahrzeugs. Dies erfolgt häufig mit Hilfe von Riemen und Haken, die am Kofferraumdeckel, oder auch an weiteren Blechteilen des Autos fixiert werden. Diese Heckträgersysteme werden etwas höher als Kupplungsträger montiert, sodass eine zusätzliche Rückbeleuchtung und ein zweites Kennzeichen nicht benötigt werden. Bei allen Heckträgersystemen werden die Fahrräder quer zur Fahrtrichtung montiert. Meistens kann man den Kofferraum auch öffnen, wenn die Fahrräder bereits am Heckträger hängen. Der größte Vorteil von Heckfahrradträgern ist, dass die Fahrräder zum be- und entladen nicht so weit nach oben gehoben werden müssen, wie bei einem Dachträger. Dies ist gerade beim Transport von E-Bikes oder anderen schwereren Rädern mit Sicherheit ein entscheidendes Kaufkriterium. So ist es mit verhältnismäßig geringer Anstrengung möglich, ein Fahrrad am Fahrrad Träger zu befestigen. Zu bedenken ist bei Heckträgern, dass sich die Länge des Fahrzeugs verändert und die Sicht aus dem Rückfenster oft sehr eingeschränkt ist. Im Grunde wird die Entscheidung, für welches System man sich letztendlich entscheidet, auch von der Art des Fahrzeugs, mit dem man den Fahrradträger benutzen möchte, abhängig sein. Wenn man bereits über eine Anhängerkupplung verfügt, bietet sich ein Kupplungsträger auf jeden Fall an. Wenn man eine Reling am Pkw hat, ist die günstigste Möglichkeit ein Fahrrad mit dem Auto zu transportieren sicherlich, sich für einen Relingträger zu entscheiden. Nun müssen Sie im Grunde nur noch wissen, wie viele Fahrräder sie mit Ihrem Fahrradträger gleichzeitig transportieren möchten. Hierzu bieten wir in unserem Shop etliche Varianten, ob nun ein Träger für nur ein Fahrrad, oder vielleicht gleich vier. Wir führen in unserem Online-Shop nur Markenartikel von führenden Herstellern, wie Thule und Unitec, die qualitativ hochwertige Fahrradträger herstellen. Eine gute Verarbeitungsqualität ist gerade bei einem Fahrradträger von herausragender Wichtigkeit, da bei mangelhafter Konstruktion die Sicherheit im Straßenverkehr auf dem Spiel steht. Und hier geht es nicht nur um Ihre eigene Sicherheit, sondern auch um die Sicherheit aller anderen Verkehrsteilnehmer. Außerdem möchten Sie sicherlich nicht, dass Ihr Pkw, oder Ihr Fahrrad durch einen mangelhaften Radträger beschädigt wird. Wenn Sie nun wissen, welche Art Fahrrad Träger für Sie am besten geeignet ist, schauen Sie in unserem Onlineshop nach, was wir Ihnen bieten können, denn hier finden sie tolle Angebote zu fantastischen Preisen. Wir liefern Ihren neuen Fahrradträger direkt zu Ihnen nach Hause. Vollkommen bequem und problemlos für Sie.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben