Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. * Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Eckla

Eckla Porty Heckträger

€ 129,99
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Bitte Ausführung auswählen
Du erhältst 64 °P.

Mit PAYBACK Punkten!

Einfach Kundennummer im letzten Bestellschritt eingeben und automatisch PAYBACK Punkte erhalten.
Weitere Informationen
  • Innerhalb 8 Std. 52 min. bestellen, Versand heute.3
  • Kostenloser Versand ab €75,-6
  • 100 Tage Rückgaberecht
Produktbeschreibung
Das universelle und preisgünstige Transportsystem für Fahrräder.

TÜV/GS-geprüfter Heckträger für fast alle PKW, Kombi, Cabrio und Transporter. Eine detailierte Fahrzeugliste finden Sie auf der Homepage des Herstellers Eckla.

Made in Germany by Eckla.

Aus hochwertigem, eloxiertem Aluminiumrohr für den sicheren Transport von 3 Fahrrädern bis zu max. 45 kg Gesamtgewicht.

In Sekunden ohne Werkzeuge am Fahrzeugheck zu montieren.

Geringer Luftwiderstand, spart Kraftstoff im Gegensatz zum herkömmlichen Dachtransport.

Bequemes auf- und abladen der Fahrräder in Griffhöhe.

Minimales Eigengewicht von nur 2 kg.

TÜV-frei, kein Eintrag erforderlich.

Im Lieferumfang enthalten: Befestigung für die Montage am PKW
Ausstattung
Typ
Heckträger  
Halterung
Montage werkzeugfrei: nein  
Gewicht
2  kg
Zuladung
45  kg
Transportplätze
3 Fahrräder  
Geschlecht
Unisex
Modelljahr
2017
Artikelnummer
224
Kundenmeinung
4.6
25 Bewertung(en)
5 Sterne
18
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
03.08.2015
Radfahrer
Heckträger Eckla Porty
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

ab 2. mal anbringen leicht zu händeln, funktioniert einwandfrei für zwei Fahrräder, bei längeren Fahrten würde ich die Vorderräder entfernen. Als Sicherheitsfanatiker habe ich mir noch zusätzliche Gurte besorgt.

07.05.2014
bsideheroe
Heckträger Eckla Porty
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Der Heckträger ist schnell am Wagen montiert. Der Halt am Wagen ist auch nach 700 Km Bombenfest gewesen. Was natürlich bei diesem Teil ein Nachteil ist, dass die Fahrräder Lose aneinander liegen und daher während der Fahrt massiv aneinander reiben können, wenn man Sie nicht extra irgendwie gegeneinander abpolstert. Die Polsterung auf einem der Alu Ausleger, auf dem die Fahräder aufliegen, war nach der ersten Fahrt schon deutlich abgewetzt.

12.04.2011
Anonymous
Praktisch
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Habe den Fahrradträger jetzt das 2. Jahr und bin sehr zufrieden. Der An- und Abbau ist einfach, die Fahrräder halten sicher, der Lack am Fahrzeug wird nicht beschädigt. Ich fahre damit Strecken von je 500 km 3-4x im Jahr, und alles hält (Richtgeschwindigkeit ca. 140 km/h) Nachteil, aber der liegt eher am Fahrzeug: Die Rückleuchten werden durch die Fahrräder teilweise verdeckt. (Alfa 147) Aber bis jetzt haben alle meinen Blinker gesehen, Poizei sagt auch nix.

16.03.2011
Anonymous
Fahrradträger: gutes handling, stabiles Rohr
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

für zwei Fahrräder OK was ich nicht wußte und was man in der Beschreibung hinzufügen sollte, man braucht noch die Fahrradhalterung extra dazu, die Heckklappe öffnen funktioniert auch mit Fahrrad, belastet aber die Scharniere Ich bin für meinen Van auf diese Lösung gestoßen und ziemlich zufrieden.

07.09.2010
Anonymous
echtes Schnäppchen
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Wir haben uns den Träger gekauft, weil die Räder mit an den Gardasee nehmen wollten. Wenn man sich (wirklich nur) nen Moment Zeit nimmt, ist die Montage ganz einfach und zwei Räder lassen sich problemlos transportieren. Im ersten Moment wirkt es ein bißchen wackelig, und man wartet gespannt auf die erste Rast um die Halterung zu kontrollieren, aber es hält sehr gut. Schneller als 130 ohne Seitenwind sollte man allerdings nicht fahren. Empfehlenswert sind sicher noch zwei, drei zusätzliche Haltegurte um die die Räder ordentlich zu fixieren. Ausserdem sollte man darauf achten, dass an den Stellen, an denen die Räder aneinender anliegen ein Polster, also Schaumgummi o.ä. zwischengelegt wird, das durch das zwangsläufig vorhandene Wackeln keine Scheuerstellen entstehen. Alles in allem, ist der Träger wirklich gut, zu dem Preis ein echtes Schnäppchen.

23.08.2010
Anonymous
prima Produkt
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

habe diesen Träger bereits seit mehr als 15 Jahren im (sporadischen) Einsatz (s.u.) Fahrräder sollten zusätzlich am Träger mit extra Gurt festgemacht werden zwischen die Fahrräder mache ich Schaumstoff (festbinden!) kann auf beliebigen Autos verwendet werden, Räder müssen nicht zu hoch gehoben werden, lässt sich platzsparend zusammenlegen jetzt ist der erste Träger kaputt gegangen (Gewinde lässt sich nicht mehr öffnen/festschrauben), ich werde sofort einen neuen bestellen, da mich das Produkt absolut überzeugt

15.05.2010
Anonymous
einfach super!!
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

sehr leicht zu montieren, extrem stabil, beste methode um downhills zu transportieren.

10.12.2009
Anonymous
super
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Absolut schnelle Montage und die Räder sitzen fest. Lieber so als die dinger auf dem Dach zu haben. Und der Preis stimmt auch

08.07.2008
Anonymous
Echt Porty
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

für den kleinen Ausflug genial. Schnell montiert auf fast jedem Auto. 3 bikes würde ich nicht drauf machen. Auf die Autobahn hätte ich auch keine Lust. Handling von Rädern und Träger gut. Etwas Nacharbeit bei den Haltehaken halte ich für notwendig.

21.05.2008
Anonymous
klein und fein
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Beschränkt sich auf das Wesentliche, mehr braucht es nicht. In windeseile montiert und super Preis. Lediglich die Spannhaken habe ich auf der Innenseite mit Gummi (Stücke von einem alten Fahrradschlauch) beklebt, das schont den Lack und sorgt für mehr halt. Wer drei Räder transportieren will, vorsicht, die erlaubten 40 Kilo sind da knapp bemessen.

03.05.2008
Anonymous
Heckträger
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Ich hab damit jetz schon 2 mal eine strecke von 600 KM zurückgelegt. Auf der AUtobahn und auf Landstraßen. Das ding is mega die Bikes halten fest. Auch wenn man 160 Km/H fährt sitzen sie spitze man sollt zwar mal in der pause die gurte nachziehen aber sonst super. Der Preiß ist auch mehr als zu empfehlen wenn ich dran denk was ein standart träger für denn Polo gekostet hätte. Und am bester dieser Passt auf nahe zu jedes Auto. Und wenn man ihn abbaut kommt er in einkleinen Beutel und kann gut verstaut werden. Was vielleicht bißchen blöde ist man sollte wenn man eine Pause macht sein Auto nicht aus dem Auge lassen da die Bikes nicht darauf gesichert sind. Und wenn man die bikes abgebaut sollt man das teil mitabbauen weil es sonst einfah runtergeklaut werden kann. Was des weiterren ein kleiner nachteil ist das man nicht mehr an denn Kofferraum rankommt wenn die Bikes drauf sin. Abere die Nachteile find ich sind alle recht egal weil man sich gut danach richten kann.

13.04.2008
Anonymous
super teil
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Für den Preis gibt es kein besseren

30.03.2008
Anonymous
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Mich überzeugt das unaufdringliche Design und die minutenschnelle Montage des Trägers. Dieses Gerät eignet sich definitiv auch für faule Zeitgenossen mit zwei linken Händen;-). Ich denke diesem Gerät kann man getrost sein Fahrrad anvertrauen. Fazit: Dufte Sache!

27.03.2008
Anonymous
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Schön ist, dass der Heckträger in der Anschaffung günstig ist und man das Fahhrad nicht aufs Dach des Autos hieven muss. Bei der Montage ist mir jedoch aufgefallen, dass die Befestigungshaken recht rutschig sind und sie am Lack des Autos hin und her schlackern. Ich habe in jeden Haken mit doppelseitigem Klebeband ein Stück feinen Schaumstoff (Moosgummi) geklebt. Damit funktionieren die Befestigungshaken besser und man kann die Gurte strammer anziehen, weils die Polsterung etwas nachgibt. Außerdem ist es schade, dass man den Heckträger nicht ans Auto festschließen kann, z.B. durch eine Sicherung ins Innere des Kofferraums.

24.07.2007
Anonymous
Einfach, perfekt und günstig
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Ein Freund von mir hat diesen Heckträger gekauft und ich finde ihn einfach genial. Er passt an so ziemlich alle Autos, ist einfach in der Handhabung, klein, und nicht sehr teuer. Wir haben auch ihm 2 Downhillbikes von je 22 kg ohne probleme transportiert. Da er für 2-3 Räder ausgelegt ist wird er denke ich mit 3 normalen Stadträdern keien Probleme haben Ich finde ihn genial und werde mir selbst auch einen zulegen.

15.07.2007
Anonymous
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Besser als auf dem Dach! Viel leichter anzubringen und zu beladen wie ein Dachträger. Und sicherer in meinen Augen. Als günstige Alternative zum Träger für die Anhängerkupplung zu empfehlen

24.04.2007
Anonymous
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Passt problemlos auf Lupo und Passat, sehr schnell montiert und gut im Schuppen zu verstauen.

24.04.2007
Anonymous
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Sehr gut. Aus berufsgründe habe ich jede 2 woche ein anderes Auto. Past bis jetzt auf jedes Fahrzeug. Einfach fantastisch!!!


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!