Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Kopflampe

99 Artikel
Kategorien
Preis in €
Marke
  • 36
  • 4
  • 2
  • 20
  • 32
  • 2
  • 1
  • 1
  • 1
Serien
  • 2
  • 6
  • 3
  • 6
  • 3
  • 7
  • 6
  • 4
  • 8
  • 4
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
2

Gut sehen und gut gesehen werden - die Kopflampe

Wenn man bei schlechten Sichtverhältnissen oder im Dunkeln als Läufer oder Radfahrer sicher unterwegs sein will, braucht man eine moderne Kopflampe, um die Wegstrecke optimal auszuleuchten und selbst gut gesehen zu werden. Radfahrer und Mountainbiker sollten bei Dunkelheit und schlechter Sicht nicht allein auf herkömmliche Fahrradlampen setzen, die mit einem Dynamo betrieben werden. Eine Kopflampe bzw. Stirnlampe ist eine ideale zusätzliche Lichtquelle, mit der man für mehr Sicherheit auf der Fahrt sorgen kann. Moderne Kopflampen nutzen heute helles LED-Licht, das perfekt geeignet ist, nicht nur den unmittelbaren Bereich vor dem Läufer oder Radfahrer auszuleuchten, sondern auch den Fernbereich erhellt. Auf diese Weise sorgt eine gute Kopflampe dafür, dass man Gefahren zuverlässig erkennt und rechtzeitig reagieren kann. Kopflampe der Marke Lupine

Sicher unterwegs auch bei schlechter Sicht

Der Lichtkegel, den eine herkömmliche Fahrradlampe erzeugt, gewährt dem Fahrer nur ein begrenztes Blickfeld, welches sich unmittelbar vor dem Rad befindet. In einigen Fällen kann dies nicht ausreichend sein, um Gefahren und Hindernisse rechtzeitig wahrzunehmen. Gerade bei hohen Geschwindigkeiten, die beim sportlichen Fahren mit einem Mountainbike oder einem Rennrad erzielt werden, kommt es darauf an, auch eine gute Sicht auf den Fernbereich zu haben. Eine moderne Kopflampe, die ergänzend zur vorhandenen Fahrradbeleuchtung genutzt wird, schafft den optimalen Durchblick bei jedem Wetter und zu jeder Tages- und Nachtzeit. Stirnlampen verfügen über eine starke Leuchtkraft und erweitern das Sichtfeld erheblich. Außerdem bieten sie flexibel einstellbare Lichtmodi, die an die jeweiligen Lichtverhältnisse angepasst werden können. Wer als Läufer, Radfahrer oder Mountainbiker auch bei Nebel, Regen oder Dunkelheit unterwegs sein will, kann auf die moderne Lichttechnik der leicht zu handhabenden LED Stirnlampen nicht verzichten. Am Hinterkopf befestigte Stirnlampe

Moderne Lichttechnik für die Bedürfnisse von Läufern, Mountainbikern und Radfahrern

Moderne Kopflampen sorgen dafür, dass man als Läufer, Mountainbiker oder Radfahrer auch bei schwierigen Sichtverhältnissen die Strecke immer im Blick hat. Das LED-Licht dieser Lampen ist eine perfekte Unterstützung der herkömmlichen Fahrradbeleuchtung bei Nebel, Dunkelheit und Regen. Auch in der Dämmerung kann man mit den Kopflampen sicher unterwegs sein. Eine gute Kopflampe sorgt dafür, dass man die eigene Fahr- oder Laufstrecke sicher im Blick hat. Darüber hinaus wird man mit einer derartigen Lampe von den anderen Verkehrsteilnehmern gut wahrgenommen. Dies vermindert das Unfallrisiko deutlich. Stirnlampen werden heute gewöhnlich mit leistungsstarken Akkus betrieben. Neue Modelle machen es sogar möglich, den Akku per USB-Kabel am Laptop oder an jeder anderen USB-Stromquelle aufzuladen. Die Qualität einer Stirnlampe steht und fällt mit der Qualität des Akkus. Lampen mit leistungsstarken Akkus sind in jedem Fall zu bevorzugen, denn sie können länger unabhängig von einer Stromquelle betrieben werden. Eine leistungsstarke Kopflampe erreicht eine Leuchtkraft, die auch den Fernbereich zuverlässig erhellt. Da Stirnlampen nicht an den Dynamo angeschlossen sind, ist ihr Licht gleichmäßiger, heller und zuverlässiger. Den Schein einer Kopflampe kann man durch die Einstellung verschiedener Lichtmodi an die jeweiligen Witterungs- und Lichtverhältnisse anpassen. Die Lichtmodi vieler Modelle lassen sich mit einem Griff regulieren und stufenlos dimmen. Eine Batterie- bzw. Akkuanzeige zeigt bei guten Modellen an, wann die Stirnlampe aufgeladen werden muss. Wer im Gelände oder bei Regen unterwegs sein will, sollte außerdem beim Kauf einer Stirnlampe darauf achten, ob sie über einen Spritzwasserschutz verfügt.

Sichere Beleuchtung auf Wanderungen, Trekking- und Radtouren

Auf Wanderungen sowie auf Trekking- und Radtouren sind Kopflampen ein zuverlässiger Begleiter, wenn das Wetter umschlägt oder man bei Dämmerung oder im Dunkeln unterwegs ist. Mit Stirnlampen wird der Läufer, Wanderer, Mountainbiker und Radfahrer in die Lage versetzt, Hindernisse auch im Fernbereich schnell wahrzunehmen und rechtzeitig zu reagieren. Außerdem wird man mit diesen Lampen von anderen besser gesehen, wodurch sich Unfälle vermeiden lassen. Neue Kopflampenmodelle zeichnen sich durch eine große Funktionsvielfalt aus. Durch die Wahl von Lichtmodi oder stufenloses Dimmen, kann man ihren Lichtschein perfekt den Sicht- und Lichtverhältnissen anpassen. Die Bedienung erfolgt ganz simpel auf Tastendruck. Auf Wanderungen, Rad- und Trekkingtouren gehören Kopflampen unbedingt zur Ausrüstung dazu. Sie sind klein und kompakt gebaut und verfügen über ein geringes Eigengewicht. So sind sie leicht zu transportieren und passen in jede Tasche oder in jeden Rucksack.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!