Fahrrad Online Shop
Lagerräumung – Rabatte bis zu 80%1
Hilfe & Kontakt
Kauf auf Rechnung
Bike Aufbauservice

Rabeneick E-Bikes

1 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Marke
Rabeneick

  • Bianchi 3
  • Diamant 1
  • Kalkhoff 4
  • Kona 2
  • Orbea 5
  • Ortler 3
  • Rabeneick 1
  • Ruff Cycles 1
  • Stromer 4
  • Trek 2
  • Winora 8

Reichweite (min.) in km

km
km

Preis

bis
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
1 Ausgewählte Filter:
Alle Filter löschen
1 Ausgewählte Filter:
Marke
Rabeneick
Alle Filter löschen
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Rabeneick TX-E 1-fach Gates Disc Diamant schwarz
Rabeneick TX-E 1-fach Gates Disc Diamant schwarz
Rabeneick
TX-E 1-fach Gates Disc Diamant schwarz
UVP € 2.299,90 € 993,99
  • Varianten:

Rabeneick E-Bike – Tradition und Purismus vereint

Puristisches Design, Funktionalität und Qualität – ein Rabeneick E-Bike ist das Resultat reduzierter, wesentlicher Elemente. Die leichten E-Bikes gibt es für verschiedene Einsatzbereiche, vom Urban- und Citybike bis hin zum Trekkingrad. Die Marke steht dabei für einen neuen Lebensstil und Nachhaltigkeit in Bezug auf Mobilität in Alltag und Freizeit. Dieses Motto spiegelt den Kern ihrer Philosophie perfekt wider: Weniger ist mehr.

e-Series: reduziert und extra leicht

Mit einer langen Firmentradition und einem herausragenden Ruf im Fahrradsektor ist die Firma Rabeneick natürlich auch im Bereich E-Bike vertreten. Ihr technisches Know-how und die jahrelange Expertise in der Branche setzt die Marke gezielt ein, um innovative E-Bikes mit geringem Gewicht, hohem Fahrkomfort und zuverlässiger Komplettausstattung herzustellen. Dabei überzeugen die Räder in sämtlichen Einsatzbereichen:

  • Trekking
  • City
  • Urban
Bereits bei seinen herkömmlichen Fahrrädern konnte Rabeneick in den unterschiedlichen Disziplinen punkten. Die e-Series des deutschen Herstellers kombiniert nun die verschiedenen Welten miteinander. Sie vereint die puristischen Designs der speed- und urban-Series mit den Vorteilen innovativer Elektroantriebe. Das Antriebssystem sowie der Akku befinden sich bei einem Rabeneick E-Bike nahezu unsichtbar im Rahmendesign versteckt. Ob Singlespeed-Modelle oder sportliche Räder mit Kettenschaltung – die E-Bike-Serie ist leicht, formschön und macht einfach Spaß.

Das E-Bike mit dem unsichtbaren „e“

Ein Rabeneick E-Bike ist funktionell und genau das Richtige für Purist*innen, die Wert auf schlichte Designs und ausgefeilte Technik legen. Es stehen nicht die einzelnen Komponenten, sondern das gesamte Modell im Fokus. Mit höchstem Qualitätsanspruch vom Look über die Fertigung bis hin zur Montage wird aus jedem einzelnen Rad ein harmonisches Gesamtkonzept.

Gemäß seinem Motto „Weniger ist mehr“ hat der Hersteller die E-Bike-Serie mit einem sehr unauffälligen Antrieb ausgestattet – zumindest in Sachen Optik. Der Hinterrad-Motor mit 250 Watt fügt sich, genau wie der ins Unterrohr integrierte Akku mit 36 Volt und 252 Wattstunden, kaum sichtbar in den Rahmen ein.

Unser Tipp: Der Akku muss zum Laden nicht entnommen werden. Anhand einer unauffälligen Ladebuchse über dem Tretlager kannst du den Akku einfach mit dem passenden Stecker verbinden und das Ladegerät an die Steckdose anschließen.

Mit der e-Serie stehen dir übrigens sowohl Singlespeed-Räder als auch sportliche Modelle mit Kettenschaltung zur Verfügung. Anstelle eines sperrigen Displays wird ein Rabeneick E-Bike dieser Serie ganz bequem per App auf deinem Smartphone bedient. Das Endgerät wird somit gleichzeitig Bedieneinheit und Display. Via Bluetooth hast du Zugriff auf smarte Systeminformationen, wie beispielsweise die Reichweite, den Akkuladestand, die Geschwindigkeit und den aktuellen Stromverbrauch.

Fahrräder aus Tradition

Der Fahrradhersteller Rabeneick blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits 1930 wurde die Firma von August Rabeneick in Bielefeld gegründet. Nur wenig später folgte der eigene Radrennstall. Der Firmenname ist daher bereits seit vielen Jahrzehnten eine echte Größe in der Fahrradbranche. Schon zu Beginn der Firmenhistorie wusste der Gründer, dass der entscheidende Faktor für schnelle und leichte Fahrräder der Fokus auf wesentliche Bauteile ist – und überflüssige Komponenten weggelassen werden müssen. Heute entstehen bei Rabeneick E-Bikes mit höchster Funktionalität und in einem herrlich puristischen Style.

Gründer August Rabeneick
Gründungsjahr 1930
Sitz des Unternehmens Oldenburg
Hauptproduktgruppen Fahrräder und E-Bikes
Offizielle Website https://www.rabeneick.de