Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Spezielle Damen Hardtails

(39 Artikel)

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Rahmengröße (cm) Bitte beachte, der Rahmengrößenfilter trifft eine Vorauswahl zur ersten Orientierung. In diesem Schritt können mehrere Rahmengrößen in Frage kommen. Eine exakte Berechnung anhand der Schrittlänge findest du auf der Produktseite des ausgewählten Modells.

Gewählt:

Gebe deine Körpergröße in cm (z.B. '180') ein, um deine geeignete Rahmengröße auszuwählen:

Du kennst deine Rahmengröße? Wähle diese direkt aus:

  Radgröße

Gewählt:

  Anzahl Gänge

  • 18 30

  Federweg

  • 80 100

  Gewicht

  • 10,8 15

  Materialtyp

Gewählt:
  •  
  •  

  Bauart

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen
Women Hardtails
SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Ein Damen-Mountainbike für jedes Einsatzgebiet

Damen Mountainbike

Eine ausgiebige Tour mit dem Mountainbike durch die Berge oder über weite Felder ist ein toller Freizeitspaß für Damen und Herren jeden Alters. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Mountainbikes inzwischen sowohl für Frauen als auch für Männer perfekt abgestimmt sind. Speziell bei einem Lady-Bike sind allerdings einige Punkte für ein bestmögliches Fahrerlebnis zu beachten. So ist die Größe der Räder und die Rahmenhöhe des Fahrrads nur ein kleiner Faktor, der von Damen beachtet werden muss. Viele Markenhersteller bieten sogar Komplettbikes an, wodurch ein Zusammenstellen einzelner Komponenten nicht mehr nötig ist.

Was ist bei einem Damen Mountainbike zu beachten?

Jedes Teil eines Mountainbikes für Damen muss aufgrund der weiblichen Ergonomie einige spezielle Eigenschaften aufweisen. Verschiedene Bauteile am Bike sind daher anders ausgeführt als bei Herrenmodellen. Anpassungen sorgen darüber hinaus dafür, dass geplante Fahrten und Trainingseinheiten optimiert und gänzlich bessere Ergebnisse erzielt werden können. Optimierte Elemente am Mountainbike sind beispielsweise:

  • Sattel
  • Federgabel
  • Rahmen
  • Lenker und Bremsen
  • und die Laufräder (bis zu einer Größe von 29 Zoll)

Nach einer längeren Trainingseinheit mit individuellem Damen-Mountainbike werden nicht nur die Muskeln gleichmäßiger trainiert, sondern auch einem schmerzhaften Muskelkater vorgebeugt.

Unser Tipp: Trainingsergebnisse lassen sich mit einem modernen Damen-Mountainbike signifikant verbessern. Andere Formen und technologische Entwicklungen im Radsport finden stetig ihren Weg in den privaten Gebrauch, wodurch Damen und Herren stark profitieren können. Durch den Einsatz spezieller Damen-Komponenten sorgst Du beispielsweise auch für eine bessere Gewichtsverteilung auf dem Bike.

Besserer Sitz auf dem Damen-Bike

Der Fahrradsattel bildet den konstanten Berührungspunkt zwischen Fahrer und Mountainbike. Deshalb ist es immens wichtig, den Sattel so effizient wie möglich zu gestalten, ohne den Sitzkomfort dadurch negativ zu beeinflussen.

Studien zeigen, dass Männer und Frauen grundsätzlich keine unterschiedlichen Sattel benötigen. Es gibt allerdings einige Faktoren, die das Fahrgefühl sehr stark verbessern können. Herkömmliche Sattel an einem Mountainbike für Damen haben im Bereich des Schambeins eine leicht erhöhte Druckstelle, wodurch der weibliche Schambeinbogen auf die Sattelnase drückt und mit der Zeit ein schmerzhafter Druck entstehen kann.

Moderne Sattel-Modelle für Damen sind daher mit einer leicht abgesenkten Sattelnase ausgestattet. Der Abstand des Sitzknochens ermöglicht also eine bessere Druckverteilung bei unterschiedlichen Fahrpositionen.

Die optimale Federung für ein Damen-Mountainbike

Beim Thema Federgabel gibt es beim Bike für Damen grundsätzlich wenige Unterschiede zu einem gewöhnlichen Herren-Modell. Eine wichtige Rolle bei der Suche nach der geeigneten Komponente ist allerdings das Gewicht der Fahrerin. Geeignete Federgabeln für das Mountainbike gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen, wobei sie sich enorm im jeweiligen Federweg und Einsatzgebiet unterscheiden. Abhängig von der Fahrerin sollte unbedingt eine Federgabel für leichte Personen im Sattel gewählt werden. Wenn eine Federung für schwere Personen gewählt wird – obwohl der Fahrer ein Leichtgewicht ist – so wird der Federweg nicht vollends genutzt werden können.

Oftmals ist es bei einem Mountainbike für Damen auch ratsam, sich für eine sogenannte justierbare Luftgabel zu entscheiden. Diese lassen sich speziell auf den Fahrer einstellen und sogar eventuelle Gewichtsveränderungen können nachträglich angepasst werden. Es gibt auch Fully Suspended Bikes, welche eine zusätzliche Federung am Hinterrad besitzen. Hierdurch wird die bestmögliche Federung am Bike gewährleistet.

Der Rahmen

Geschlechtsspezifische Besonderheiten gibt es besonders beim Rahmen eines Bikes. Hier wird nicht nur zwischen den unterschiedlichen Rahmenhöhen unterschieden, sondern ganz speziell beim Einsatzgebiet und der ergonomischen Anpassung an die weibliche Körperform. Herkömmliche Bikes für die innerstädtische Nutzung sind oft mit einem schräg positionierten Mittelrohr ausgestattet. Somit wird beispielsweise Rockträgern der Aufstieg auf das Fahrrad erleichtert.

Schräges Mittelrohr für optimierte Sitzposition

Im Mountainbike-Segment wird auch auf dieses Prinzip zurückgegriffen. Durch die geänderte Anordnung der Rahmenteile wird effektiv die Distanz zwischen Lenker und Sattel verkürzt. Dies ist aufgrund der geringeren Größenunterschiede zwischen Männern und Frauen notwendig. Es ist hier wichtig, den Abstand zu verkürzen, ohne die Größenverhältnisse des gesamten Damen-Mountainbikes zu beeinträchtigen. Weitergehend sollte das Gewicht des Rahmens selbst sehr leicht gewählt werden.

Eine Gewichtsreduzierung bei einem Mountainbike für Damen und Herren wird durch moderne Rahmenmaterialien erreicht. So kommen beispielsweise Materialien wie Stahllegierungen, Aluminium und Carbon zum Einsatz. Diese Materialverbindungen sorgen auch dafür, dass Dein Bike ohne großen Aufwand gehoben werden kann.

Cyclocross ist ein solches Beispiel. Das spezielle daran ist, dass das Mountainbike bei sehr starken Steigungen auf die Schulter genommen und den Berg hinauf getragen wird. Gerade bei diesem Sport ist es enorm wichtig, dass der Fahrer oder die Fahrerin das Mountainbike ohne großen Aufwand tragen kann.

Technisch anspruchsvolle Entwicklungen

Lady Bike

Hochwertige Rahmen sind von unterschiedlichsten Herstellern und bis zu einer 29er Rahmengröße erhältlich. Sie sind für höchste Ansprüche an Performance ausgelegt und gewährleisten die besten Voraussetzungen für ein effektives Training mit dem Damen-Mountainbike. Markenhersteller wie beispielweise Cube bieten sogar Modelle an, bei denen die Schläuche für Bremsen und Schaltung ganz praktisch innerhalb des Rahmens verlegt werden können. Somit ist sichergestellt, dass diese Elemente nicht in die Quere von Beinen oder gar Speichen kommen.

Passende Lenker und Bremsen für das Damen-Mountainbike

Auch der Lenker spielt eine sehr wichtige Rolle bei einem Damen-Mountainbike. Hier ist es allerdings nicht nur die Form, die einen starken Einfluss auf den Fahrspaß nimmt.

Richtige Einstellung wählen

Sehr wichtig ist, dass der Lenker nicht zu tief eingestellt ist. Eine stark nach vorne gebeugte Sitzposition sollte nur bei einem Rennrad eingenommen werden, mit dem auch die Fahrt langer Strecken geplant ist und die restlichen Komponenten am Rad auf diese entsprechende Situation eingestellt und entwickelt sind. Bei Touren mit einem Damen-Mountainbike sollte der Fokus aber nicht auf langen Distanzen, sondern auf Trail-Nutzung liegen. Hier ist es wichtig, schnell in den Stand zu kommen und eventuelle Steigungen und Gefälle effizient ausgleichen zu können. Aus diesem Grund sind Lenker an einem MTB für die Dame zumeist gerade ausgeführt. Bei einem Rennrad wird durch die Anordnung von Schaltung und Bremsen an den seitlichen Hörnern eine aerodynamische Sitzposition vorgegeben. Der Lenker für ein Lady-Mountainbike wiederum sorgt für eine aufrechte Position und ermöglicht somit ein freieres und individuelleres Fahren.

Scheibenbremsen für beste Performance

In puncto Bremsen setzt man beim Radsport und daher selbstverständlich auch bei jedem Damen-Mountainbike inzwischen auf moderne Scheibenbremsen. Sie bieten dank ausgeklügelter Technik eine unmittelbare Bremswirkung für jedes Bike. Hochwertige Scheibenbremsen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und unterscheiden sich in Details. Wo einige Modelle ganz klassisch auf pneumatische Systeme setzen oder hydraulische Elemente mit Öl zum Einsatz kommen, haben sich andere Hersteller auf Wasser spezialisiert.

Systeme mit angereichertem Wasser bilden nicht nur eine sehr effiziente, sondern auch eine umweltschonende Alternative. Bei einem Wechsel der Bremsflüssigkeit am Mountainbike gibt es daher keine Flüssigkeiten, die gesondert entsorgt werden müssen.

Individuell gestaltete Fahrräder oder ein Komplettbike?

Wer die Entscheidung trifft, sich ein neues Mountainbike zu kaufen, findet bei Fahrrad.de eine enorme Produktauswahl. Damen müssen heutzutage nicht mehr auf Herrenmodelle zurückgreifen, sondern erfreuen sich an einem riesigen Portfolio an eigens für Frauen konzipierte Bikes.

Darüber hinaus hast Du die Wahl, Dein neues Bike komplett selbst zusammenzustellen oder Dich für ein bereits komplett zusammengestelltes Bike zu entscheiden. Jeder Hersteller bietet Modelle in verschiedenen Farben an. Du kannst Dein Frauen-MTB also aus einem riesigen Farbspektrum und auch in diversen Preiskategorien auswählen.

Des Weiteren findest Du bei Fahrrad.de eine große Auswahl an funktioneller Bekleidung in vielen Farben und Ausführungen. So kannst du passend zur Farbe deines Mountainbikes optimale Hosen, Schuhe und viele weitere Zubehörartikel auswählen. Auch für die Kleinen findest Du hier selbstverständlich geeignete Kinderräder. Somit steht einer Tour in der Natur mit dem neuen Damen Mountainbike so gut wie nichts mehr im Wege.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben