Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab €296
40.000 Artikel 500 Marken

FOCUS Mares

5 Artikel
Filter
  • blau
  • grün
  • orange
  • schwarz
  • türkis
  • 1
Sortieren
FOCUS Mares – Dynamisches Crossbike für jeden Untergrund
FOCUS Mares – Dynamisches Crossbike für jeden Untergrund
25 Jahre Know-how im Bereich Cyclocrossing machen die Bikes der Mares-Serie zur perfekten Mischung aus Rennrad und MTB. Die Firma Derby Cycle, welche hinter der Premiummarke FOCUS steckt, wurde 1988 gegründet. Ihr Mitgründer war kein Geringerer als der Radrennfahrer Mike... weiterlesen
  • FOCUS Mares 9.7 freestyle freestyle
    FOCUS
    Mares 9.7 freestyle
    € 2.599,00 € 2.199,99
    - 15 %
    versandkostenfrei
    • Varianten: XS | 48cm (28") S | 51cm (28") M | 54cm (28") L | 56cm (28") XL | 58cm (28") XXL | 60cm (28")
    FOCUS Mares 9.7 freestyle
  • FOCUS Mares 9.9 orange orange
    FOCUS
    Mares 9.9 orange
    € 3.699,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: M | 54cm (28") L | 56cm (28")
    FOCUS Mares 9.9 orange
  • FOCUS Mares 9.8 blue blue
    FOCUS
    Mares 9.8 blue
    € 2.999,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: XS | 48cm (28") S | 51cm (28") L | 56cm (28")
    FOCUS Mares 9.8 blue
  • FOCUS Mares 6.7 blue matt blue matt
    FOCUS
    Mares 6.7 blue matt
    € 1.599,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: M | 54cm (28") L | 56cm (28")
    FOCUS Mares 6.7 blue matt
  • FOCUS Mares 6.9 mineral green matt mineral green matt
    FOCUS
    Mares 6.9 mineral green matt
    € 1.999,00 € 1.698,99
    - 15 %
    versandkostenfrei
    • Varianten: S | 51cm (28")
    FOCUS Mares 6.9 mineral green matt
Weitere Informationen

Die Legende im Gelände – Ein vielseitiges Bike für den Offroadeinsatz

Was kommt heraus, wenn man deutsche Präzision mit jahrelanger Erfahrung und Leidenschaft für Cyclocross kombiniert? Ein souveränes, robustes und dennoch leichtes Crossbike in coolem, sportivem Design, welches auch extreme Anforderungen in heiklen Rennsituationen meistern kann! Ursprünglich für die Rennstrecke konzipiert, machen die Modelle der Mares-Serie auch bei längeren Touren eine gute Figur. Stadttauglich sind die stylischen Bikes natürlich auch. Für die Anbringung eines Gepäckträgers verfügen die Modelle mit Aluminiumrahmen über entsprechende Aufnahmemöglichkeiten.

Der Rahmen: Aluminium oder Carbon - Du hast die Wahl

Das FOCUS Mares in der Farbkombination Carbon-Blau-Grün

Die Seele eines Fahrrads ist der Rahmen. Das Focus Mares punktet diesbezüglich mit einer sportlich-aggressiven Rahmengeometrie, die durch das etwas kürzere Oberrohr und die agile Lenkung für besonders viel Geschwindigkeit sowie ein feines Handling sorgt. Erhältlich ist die robuste Rahmenkonstruktion in zwei verschiedenen Ausführungen - Aluminium oder Carbon. Je nachdem, welches Material man wählt, ändern sich bei einem Bike die Agilität, der Charakter und das Fahrgefühl. Für welche Ausführung Du Dich letztendlich auch entscheidest - hochwertig sind beide Varianten, so viel steht fest.

Folgende Modelle verfügen über einen Aluminiumrahmen:

  • FOCUS Mares AL 105
  • FOCUS Mares AL Tiagra
  • FOCUS Mares AL Commuter

Folgende Modelle verfügen über einen Carbonrahmen:

  • FOCUS Mares Apex 1
  • FOCUS Mares 105
  • FOCUS Mares Rival 1
  • FOCUS Mares Force 1

Innovationen und Technologien

Jahrelange Erfahrung im Bereich Cyclocrossing sorgt dafür, dass die FOCUS Mares-Serie mit interessanten technischen Innovationen aufwarten kann, die eigens vom Hersteller entwickelt wurden. Hierbei handelt es sich keineswegs nur um technische Spielereien, sondern um wichtige Features, die in einem Rennen über Sieg und Niederlage entscheiden können.

Extrem schneller Radwechsel dank Rapid Axle Technology

Alle Modelle der Serie verfügen vorne und hinten über das revolutionäre Focus-Steckachsensystem: Die patentierte R.A.T. (Rapid Axle Technology)-Steckachse kombiniert die Seitensteifigkeit einer Steckachse mit einem Laufradwechsel, der so schnell von der Hand geht, dass er unter zehn Sekunden möglich ist. Ein unverzichtbares Feature, wenn im Rennen ein Laufradwechsel nötig wird. Von der Wettkampftechnik profitiert man aber auch bei normalen Pannen oder auch zum platzsparenden Transport - denn schneller geht's wirklich nicht.

Der CX-Chainguard

Ebenfalls erwähnenswert ist eine weitere eigens von Focus entwickelte Technologie: Der CX Chainguard. Dieser sorgt dafür, dass ein Abspringen der Kette auch in rauem Gelände verhindert wird - ein praktisches Feature, welches man weder in einem Rennen noch bei alltäglichen Einsätzen missen möchte.

Die Reifen - zuverlässige Begleiter im Gelände

Egal, ob man eher auf unbefestigtem Terrain oder Asphalt unterwegs ist - die zuverlässigen Cyclocross-Reifen dieser Serie vereinen beide Welten optimal. Cyclocross-Reifen sind eine Kreuzung zwischen Rennrad- und Mountainbike-Reifen und überzeugen folglich als Allroundtalente. Sie kombinieren Laufruhe und Schnelligkeit und sorgen gleichermaßen für guten Grip als auch für reduzierten Rollwiderstand.

Das Bremssystem - hohe Bremsleistung und totale Kontrolle

Alle Mares-Crossbikes verfügen vorne sowie hinten über die bei Cyclocrossern obligatorischen hydraulischen Scheibenbremsen mit 160mm Durchmesser. Das direkte Handling der Bikes dieser Serie auf anspruchsvollem Gelände spiegelt sich in der äußerst präzise arbeitenden Bremsanlage wider. Die Bremsen sorgen für eine optimale Kontrollierbarkeit der Geschwindigkeit: Jederzeit lassen sich die Bikes dieser Serie punktgenau verzögern, die Bremsanlage sorgt auch Vollgas in scharfen Kurven für Sicherheit und beste Kontrolle.

Focus Mares - Eine Referenz im Bereich Cyclocrossing

In dieser Serie stecken 25 Jahre Erfahrung und Tradition: Egal, ob Du Kenner oder ambitionierter Freizeitsportler bist und unabhängig davon, bei welcher Witterung Du auch unterwegs sein magst - der Fahrspaß kommt auch bei Matsch und Schnee nie zu kurz. Da sich die einzelnen Modelle in ihrer individuellen Ausstattung bezüglich des Rahmens, der Bremsen sowie der Reifen unterscheiden, hast Du viele Wahlmöglichkeiten. Was alle Bikes jedoch gemeinsam haben, ist ihr dynamisches Handling abseits befestigter Wege, eine innovative Ausstattung mit patentierten Technologien und zudem noch ein atemberaubendes Äußeres.