100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab €296
40.000 Artikel 500 Marken
Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

Ghost Kato 5.9 AL 29" vibrant blue/night black/star white

ID: 884178

- 9 %
€ 799,00
€ 729,99 EUR
inkl. MwSt., versandkostenfrei

ab € 60,83 mtl. mit 0% für 12 Monate mit

5
    • Ghost Kato 5.9 AL 29" vibrant blue/night black/star white
Größe berechnen | Geometrie
Bitte Farbe und Rahmenhöhe wählen
Bitte Farbe und Rahmenhöhe wählen
Auf die Wunschliste
Der Artikel wurde zu deinem Warenkorb hinzugefügt

Dein Produkt kann aktuell nicht in der gewünschten Menge bestellt werden, bitte prüfe deinen Warenkorb.

Du erhältst 364 °P
Mit PAYBACK Punkten! Einfach Kundennummer im letzten Bestellschritt eingeben und automatisch PAYBACK Punkte erhalten. Weitere Informationen
Persönliche Lieferung & Aufbau mit Ready-To-Ride
100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab €296
40.000 Artikel 500 Marken

Beschreibung

Ghost Kato 5.9 AL 29" vibrant blue/night black/star white

Die KATOs sind schnelle, wendige Hardtails, die effizient bergauf klettern, aber auf Tour vor allem auch viel Spaß haben wollen. Die komplette Serie kommt mit 100 mm Federweg und extrem wartungsarmen Komponenten - ansonsten kann man sich unter einer ganzen Bandbreite das KATO aussuchen, das am Besten zu einem passt. Von dem schnellen 29er (für groß Gewachsene bis zu XL) über die 27,5-Zoll Varianten bis hin zum 26-Zoll KATO, das es sogar in XXS-Ausführung gibt.

Genauso kann man je nach Geschmack seinen Antrieb wählen - und damit den bestmöglichen Einstieg ins Biken finden. Ein ganz spezielles Alu-Hardtail ist das KATO X: super steif, super leicht und super ausgestattet - für alle, die mit Anspruch fahren, aber nicht gleich in ein Carbon-Rad investieren möchten.

Details

  • Inklusive Pedale: nein
Alle Modelle der Serie Ghost Kato anzeigen

Ausstattung

Einsatzzweck
MTB Einsteiger/Tour
Geschlecht
Herren, Damen
Laufradgröße
29 Zoll
Gewicht (ca.)
13.97 kg (ca.)
Lieferumfang
inklusive Pedale: nein
Rahmen
Bauart: HardtailMaterial Typ: Aluminiumweitere Merkmale: KATO AL
Gabel
Bauart: FedergabelMarke: RockShoxTyp: 30 Silver PopLoc
Federgabel
Federweg (mm): 100 mm
Schaltwerk
Antriebstyp: KettenschaltungAnzahl Gänge: 9Marke: ShimanoTyp: XT
Umwerfer
Ausführung: 3-fachMarke: ShimanoTyp: Alivio
Schalthebel
Modell: Shimano Alivio
Kurbel
Modell: Shimano Alivio FC-M4050Übersetzung 1: 40 ZähneÜbersetzung 2: 30 ZähneÜbersetzung 3: 22 Zähne
Zahnkranz
Übersetzung Zahnkranz (Zähne): 11-34 ZähneModell: Shimano CS-HG-200-9
Bremsen vorne
Marke: ShimanoTyp: BR-MT200Bremssystem: hydraulische ScheibenbremseBremsscheibendurchmesser: 160 mm
Bremsen hinten
Marke: ShimanoTyp: BR-MT200Bremssystem: hydraulische ScheibenbremseBremsscheibendurchmesser: 160 mm
Lenker
Bauart: Rise BarModell: Ghost Low Rizer MTB 720 mm, Rise 10 mm, Dia. 31,8 mmMaterial: Alu
Vorbau
Bauart: A-HeadModell: Ghost MTB, Dia. 31,8 mmMaterial: Alu
Steuersatz
14106
Sattel
Selle Italia X-Base
Sattelstütze
Bauart: PatentstützeDurchmesser: 31.6 mmTyp: Ghost light DC 1Material: Alu
Nabe vorne
Modell: Shimano HB-RM35 QR
Nabe hinten
Modell: Shimano FH-RM35 QR
Felgen
Modell: Rodi Excalibur XC, 19 C, 32-LochMaterial: AluminiumBauart: HohlkammerGröße (in Zoll): 29 Zoll
Reifen vorne
Größe (in Zoll): 29 ZollBreite: 2.2 ZollModell: Continental X-King
Reifen hinten
Größe (in Zoll): 29 ZollBreite: 2.2 ZollModell: Continental X-King
Sonstiges
Schaltauge: EZ1954
Typ
kein E-Bike
Modelljahr
2019
Artikelnummer
884178

Video

Kundenmeinung

3.0
1 Bewertung(en)
1 Stern
0
2 Sterne
0
3 Sterne
1
4 Sterne
0
5 Sterne
0
Alle Filter löschen
Ghost Kato 5.9 AL 29" vibrant blue/night black/star white vibrant blue/night black/star white
Asd
Anpassungen
Übersetzt aus dem Finnisch zum Original
Die Fahrt und das Gefühl des Rades ist ausgezeichnet, angenehm zu fahren und rollt gut. ABER zwei Wartungsschritte innerhalb eines Monats sind zu viel. Die Vorderradbremse schreit wie eine gefolterte Katze und die Gänge sind sehr falsch. Weit entfernt vom besorgniserregenden Beginn der Zyklus-Saison.
17.02.2019