Fahrrad Online Shop
Lagerräumung – Rabatte bis zu 80%1
Hilfe & Kontakt
Kauf auf Rechnung
Bike Aufbauservice
Temporär kann es zu Einschränkungen bei Reklamationen sowie zu verspäteten Erstattungen kommen. Wir arbeiten daran, euch die Services wie gewohnt anzubieten.
Leider ist das gewünschte Produkt momentan ausverkauft

Giro Switchblade MIPS Helm schwarz

ID: 574226

UVP € 330,00
ab € 73,99
- 77 %
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Größentabelle

Ich möchte angeschrieben werden, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

  • Kopfumfang wählen
  • Kopfumfang wählen
    Finde deine Größe
    S | 51-55cm online ausverkauft
    M | 55-59cm online ausverkauft
    L | 59-63cm online ausverkauft
Wir speichern deine Anfrage für 3 Monate. Sollte der Artikel bis dahin wieder da sein, melden wir uns bei dir.
Hilfe & Kontakt
Kauf auf Rechnung
Bike Aufbauservice

Beschreibung

Giro Switchblade MIPS Helm schwarz (mat/gloss black)

Der Switchblade MIPS ist Giros neuer ASTM Downhill zertifizierter Vollvisierhelm mit einem abnehmbaren Kinnbügel. Alles rund um diesen Helm ist für Downhill optimiert, und das ist der Grund, warum er nach CPSC, EN-1078 und ASTM-1952-DH zertifiziert ist, mit und ohne Kinnbügel. Der Kinnbügel ist leicht zu entfernen. Man drückt die Knöpfe unter dem Kinnbügel und hebt diesen nach oben. Auch der Einbau des Kinnbügels ist kinderleicht. 

Der Switchblade MIPS hat das neue Roc Loc Air DH Fit System, welches so konzipiert ist, dass es sich bei Kontakt mit dem Rucksack oder dem Neck-Brace nicht versehentlich verstellt. Wenn der Kinnbügel entfernt wurde, helfen die eingebauten Belüftungsöffnungen hinter den Wangenpolstern einen kühlen Kopf zu bewahren auf dem Weg zur nächsten Stage bergauf. Der Full-Cut-Stil verleiht diesem Helm einen aggressiven Look und bietet eine ASTM-Zertifizierung, selbst wenn der Kinnbügel entfernt wurde.

MIPS (Multi-Directional Impact Protection System)
MIPS ist ein Gleitebenensystem innerhalb des Helmes, welches entwickelt wurde, um die Energiemenge, die zum Kopf hin oder vom Kopf weg übertragen wird, zu verlangsamen oder zu verhindern.

Roc Loc Air Fit System
Das revolutionäre Roc Loc Air Fit System hat die gleichen hervorragenden Eigentschaften wie das Roc Loc 5, zusätzlich erhöht es im Helminneren die Luftdurchfuhr und Ventilation auf eindrucksvolle Weise. Durch das einzigartige Design entsteht ein kleines Luftkissen zwischen Helmschale und Kopf, so dass der Fahrtwind ungestört strömen und kühlen kann, ohne dass Einbußen in Passform und Komfort hingenommen werden müssen. Ein neues Level von Passform, Komfort und Ventilation, wie es nur von Giro kommen kann.

In-Mold Konstruktion
Bei der In-Mold Konstruktion wird die robuste Polycarbonat-Außenschale während des Aufschäumens der aufprallabsorbierenden EPS-Innenschale in einem Arbeitsgang mit dieser verklebt. 
Der Helm wird, ohne zusätzliches Gewicht, dadurch noch widerstandsfähiger. Dieser Produktionsprozess ermöglicht es außerdem, deutlich bessere Belüftungssysteme und Belüftungsöffnungen zu formen. In-Mold Helme sind, im Vergleich zu traditionellen Helmen, somit leichter und besitzen deutlich bessere Belüftungssysteme.

P.O.V. Plus
Giros P.O.V. Plus Visier verfügt, über einen Anpassungsmechanismus, mit dem sich das Visier in 3 Stufen nach oben und unten verstellen lässt. Zusätzlich kann man das Visier so weit nach oben schieben, dass, z.B. während einer Pause, die Goggle auf den Helm geschoben werden kann. Die Verstellung geht problemlos einhändig und während der Fahrt.

Details

  • Gewicht ohne Kinnbügel: 695 g
  • Gewichtsangabe für Größe M
Alle Modelle der Serie Giro Switchblade anzeigen

Auf einen Blick

Prüfzeichen
Prüfzeichen
ASTM F 1952, CPSC, EN 1078
Visier / Schirm
Visier / Schirm
Schirm
Anzahl
Anzahl
24

Ausstattung

Einsatzzweck
Downhill/Freeride, Dirt/BMX, Dirt
Geschlecht
Herren, Damen
Konstruktion
Helmkonstruktion:
In-Mold + MIPS
Funktionen & Eigenschaften
Funktion:
mit Gurtverstellsystem, Visier/Schirm abnehmbar
Polster:
antibakterielles und schnell trocknendes X-Static Polster
Besonderheiten:
MIPS, abnehmbarer Kinnbügel, mit GoPro Halterung, vertikales Verstellsystem
Belüftungsöffnungen
Anzahl:
24
Ausstattung
Visier / Schirm:
Schirm
Technische Details
Verstellsystem:
Roc Loc Air DH
Prüfzeichen:
ASTM F 1952, CPSC, EN 1078
Maß
Gewicht:
995,00 g
Material
Material:
n-Mold Polycarbonat Schale mit EPS-Innenschale
Lieferumfang
Lieferumfang:
Giro Switchblade MIPS Helm inkl. Ersatzvisier mit integrierter Action-Cam Halterung
Modelljahr
2023
Artikelnummer
574226
EAN
0768686729393

Video

Kundenmeinung

4.4
20 Bewertung(en)
1 Stern
1
2 Sterne
0
3 Sterne
3
4 Sterne
2
5 Sterne
14
Wir führen keine gesonderten Überprüfungen von Bewertungen durch, um sicherzustellen, dass die dargestellten Bewertungen tatsächlich von Käufer*innen stammen. Alle Besucher*innen unserer Website können Bewertungen für unsere Produkte abgeben. Die Bewertungsabgabe ist nicht an ein Nutzerkonto oder ähnliches gebunden. Wir benutzen einen automatisierten Wortfilter, um beleidigenden, rassistischen oder werbenden Bewertungen bereits frühzeitig zu vermeiden. Darüber hinaus werden eingehende Bewertung bei uns manuell gesichtet und überprüft. Hierbei überprüfen wir den Inhalt der Bewertung u. a. nach logischen Widersprüchen und anderen Auffälligkeiten.
Alle Filter löschen
Giro Switchblade MIPS Helm schwarz
Marcin
Gut
Der Helm ist gut verarbeitet, sieht gut aus, sobald er aufgesetzt ist, und die Passform ist gut. Aufgrund des abnehmbaren Kinnteilmechanismus ist er möglicherweise etwas schwerer als ein normaler Full Face, aber ich wollte diese Funktionalität, also ist er in Ordnung. Ein Nachteil ist, dass es unten ziemlich schmal ist, was vor allem an den Polstern um die Wangen liegt und das Aufsetzen etwas schwierig ist, außerdem muss ich meine Brille abnehmen. Mein Kopf ist ca. 58 cm groß, also fast an der Grenze zur Größe M.
14.08.2023
Giro Switchblade MIPS Helm schwarz
andy
Switchblade-Helm
Übersetzt aus dem Englischen zum Original
Toller Helm mit guter Sicht und Belüftung.
29.07.2021
Giro Switchblade MIPS Helm schwarz
Ingo
gut
Der Switchblade ist eher ein Fullfacehelm, an dem man auch den Kinnbügel abnehmen kann. Aber auch ohne Kinnbügel fühlt er sich eher nach Fullface an. Ich habe Größe 58 und habe ihn in M probiert. Ist er erst mal auf dem Kopf, passt er wie angegossen. Genauso fühlt sich leider auch der An- und Ausziehprozess an. Ich habe ihn kaum über die Ohren bekommen. Ein sehr schmerzhafter Prozess. Da ich Brillenträger bin stört mich, dass ich die Brille absetzen muss, um den Helm selbst ohne Kinnbügel anziehen zu können. Da aber die meisten mit Sportbrille fahren, hat wohl Jeder das Problem. Mich persönlich stört außerdem der DD-Verschluss. Klar, der ist sehr zuverlässig und sicher, Aber der Helm war für mich einfach zu eng, um den Kinnriemen nur locker zu machen und den Helm dann an- und ausziehen zu können. Die Belüftung entspricht gefühlt auch eher einem Fullface Helm. Der Einsatzbereich dieses Helms erschließt sich mir nicht recht. Ich habe noch einen alten Bell Super 3R, der mir allerdings etwas zu groß ist. Der ist aber viel luftiger, weil er auch die Ohren frei lässt. Den Kinnbügel braucht man nur, wenn man mal im Bikepark ist, wo das Sturzrisiko doch größer ist als auf Touren. Für diese Zusatzsicherheit reicht der Kinnbügel des Bell. Der Giro mag im Bikepark gut sein, ist aber für Touren auch ohne Kinnbügel zu warm. Zieht man ihn aus Bequemlichkeit nur im Bikepark an, kann man gleich einen normalen Fullface kaufen. Außerdem ist der Switchblade wohl nur für schmale Köpfe. Würde ich ihn in L nehmen, ginge es mir wie bei meinem Bell und er wäre zu weit.
14.07.2021