Das perfekte Geschenk - Weihnachten ist gerettet! | Zum Geschenkefinder
100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab € 496
40.000 Artikel 500 Marken
Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

Giro Remedy

3 Artikel
Filter

Farbe

  • gelb
  • rot
  • schwarz

Preis

bis

Kundenbewertungen

  • 3
Sortieren
Giro Remedy
Der Remedy™ X2 ist für aggressives Trail-Riding und Downhill-Abfahrten konzipiert und verfügt nun über verbesserten Schutz für die komplette Hand sowie zusätzliche Atmungsaktivität. Giro hat mehrere Schlüsseltechnologien implementiert, mit denen sich der Remedy X2 von der Konkurrenz abhebt: Die Poron® XRD™-Verstärkung schützt die Fingerknöchel und Handballen, während der Handschuh dank des strategischen Einsatzes von AX Suede™-Lederimitat flexibel und gleichzeitig strapazierfähig bleibt. Trotz des zusätzlichen Aufprallschutzes bietet der Remedy X2 ultimative Griffsicherheit, was unter anderem der dreiteiligen Super Fit™-Handfläche geschuldet ist. Das leichte Obermaterial aus Vier-Wege-Stretch-Mesh sorgt trotz des zusätzlichen Schutzes für Kühlung.​
Filter
Sortieren
  • Giro Remedy X2 Gloves Herren lime/black lime/black
    Giro
    Remedy X2 Gloves Herren lime/black
    € 39,99 € 31,99
    - 20 %
    • Varianten: S M L
    Giro Remedy X2 Gloves Herren lime/black
  • Giro Remedy X2 Gloves Herren dark red/black/gray dark red/black/gray
    Giro
    Remedy X2 Gloves Herren dark red/black/gray
    € 39,99 € 31,99
    - 20 %
    • Varianten: S XL XXL
    Giro Remedy X2 Gloves Herren dark red/black/gray
  • Giro Remedy X2 Gloves Herren black black
    Giro
    Remedy X2 Gloves Herren black
    € 39,99 € 31,99
    - 20 %
    • Varianten: XXL
    Giro Remedy X2 Gloves Herren black
Weitere Informationen

Giro Remedy Fahrrad-Handschuhe

Wenn es am Berg richtig zur Sache geht, ist Vollschutz Pflicht: Ohne Protektoren an Rücken, Brust und Gelenken und einen Fullface Helm sollte kein Downhill Track angegangen werden. Bei der Qualität der dabei eingesetzten Ausrüstung sollten Downhill-Fahrer keine Kompromisse eingehen. Denn wenn der Ernstfall eintritt, für den Helm & Co. am Start sind, kann nur das beste Material dafür sorgen, die schlimmsten Auswirkungen eines schweren Sturzes abzumildern. Unter diesem Aspekt arbeitet auch Giro in seiner Remedy-Serie. Die Fullface-Helme dieser Produktlinie sind eher im oberen Preissegment angesiedelt, versprechen jedoch auch bestmöglichen Schutz für Training und Wettkampf. Giro Remedy Handschuhe

Konstruiert für Langlebigkeit

Der Aufbau der Giro Remedy Helme basiert auf der traditionellen Hard Shell Construction Methode. Das heißt, die Außenschale und die aufgeschäumte Innenschale werden miteinander verklebt, so dass ein dauerhaft fester Sitz gewährleistet ist. Die Materialien sind dabei ebenfalls vor allem nach den Faktoren Robustheit und Langlebigkeit ausgewählt: Im Inneren kommt, wie im Fullface-Segment üblich, ein EPS-Schaum zur Anwendung, während die Außenschale bei den meisten Modellen aus Fiberglas oder Carbon besteht. Außerdem sorgen Innenpolster für festen Sitz.

Merkmale der Giro Remedy Helme:

  • Konstruktion: Schalenkonstruktion
  • Belüftungsöffnungen
  • herausnehmbares Innenpolster
  • verstellbares Visier
  • Super-Fit-System

Individuell anpassbar dank Super-Fit-System

Ein Downhill-Helm muss nicht nur aus Sicherheitsgründen 100 %ig sitzen: Er darf auch keine Beeinträchtigung der Beweglichkeit oder des Sichtbereichs für den Fahrer darstellen. Giro Remedy Fullface Helme sind deshalb mit dem Super-Fit-System ausgestattet, das auf wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Anatomie des menschlichen Kopfes sowie langjährigen Erfahrungen des Herstellers auf diesem Gebiet basiert. Auf diese Weise konnte das Innere der Helme so gestaltet werden, dass diese auf nahezu jeden Kopf passen – und sich dennoch anfühlen wie eine individuell auf die persönlichen Maße angefertigte Konstruktion. Darüber hinaus sind die Helme natürlich in verschiedenen Größen erhältlich.