Sonnige Aussichten! Hol alles raus aus dem tollen Wetter – und aus unseren Angeboten!
Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

Unterstütze deinen lokalen Fachhändler und bestelle dein Fahrrad inkl. Aufbauservice zu einem unserer 180 Servicepartner in ganz Deutschland. 7
Leider ist das gewünschte Produkt momentan ausverkauft

HAIBIKE SDURO Cross 7.0 blau/gelb/silber matt

ID: 706418

€ 2.464,99 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab € 205,42 mtl. mit 0% für 12 Monate mit

5 Mehr erfahren
    • blau/gelb/silber matt

Ich möchte angeschrieben werden, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

  • Rahmenhöhe wählen
  • Rahmenhöhe wählen
    48cm (28") - ausverkauft
    € 2.464,99
    52cm (28") - ausverkauft
    € 2.464,99
    56cm (28") - ausverkauft
    € 2.464,99
    60cm (28") - ausverkauft
    € 2.609,00
    64cm (28") - ausverkauft
    € 2.464,99
Wir speichern deine Anfrage für 3 Monate. Sollte der Artikel bis dahin wieder da sein, melden wir uns bei dir.
Wie wäre es mit unserem Aufbau-Service?
Dein Fahrrad wird aufgebaut und auf dich abgestimmt

Beschreibung

HAIBIKE SDURO Cross 7.0 blau/gelb/silber matt

Die SDURO Klasse von HAIBIKE eröffnet die Welt sportiver, innovativer ePerformance Bikes für ein breiteres Spektrum an Fahrern als je zuvor. Die sportlichen Allround-Modelle bieten Komfort, Qualität sowie klassenführende Leistung.

Das SDRURO Cross 7.0 bietet den idealen Einstieg in die Welt der elektronisch unterstützten Trekking- und Crossräder. Alle, die eher an längeren Touren wie an rasanten Trailabfahrten interessiert sind, werden mit dem Cross 7.0 ihre wahre Freude haben.

Motor und Display

Der Performance CX ist der stärkste Antrieb, den Bosch zu bieten hat. Er unterstützt  leise, leistungsstark und zuverlässig bis zu 25 km/h. Die ideale Wahl für alle anspruchsvollen Fahrer, die Wert auf Sportlichkeit legen. Ein Drehmoment von 75 Nm macht jede Klettertour zum Erlebnis! Der perfekt ins Rahmenkonzept integrierte Motor bietet dem Fahrer 5 Unterstützungsstufen: Eco, Tour, Sport, Turbo & Off. Diese können, ebenso wie die Schiebehilfe, bequem per Remote-Control am linken Griff gewählt werden. Der direkt am Lenker platzierte Bosch Intuvia Display versorgt den Fahrer mit allerlei nützlichen Infos wie zum Beispiel aktueller Geschwindigkeit, Akkustand, Reichweite, Kilometeranzahl und Uhrzeit.

Ausstattung

Hydraulische Magura MT4 Scheibenbremsen bieten verlässliche Bremskraft in jeder Situation. Die SR Suntour Federgabel mit Lockout gleicht kleinere Unebenheiten gekonnt aus und sorgt in sanftem Gelände für eine entspannte Fahrt. Die 20 Gänge der bewährten Shimano Deore XT Schaltung bieten für jede Steigung die passende Übersetzung. Schwalbes Smart Sam Bereifung ist der ideale Kompromiss aus Straßen- und Geländetauglichkeit.

Rahmen

Der leichte, stabile Aluminiumrahmen ist ergonomisch angepasst und sorgt für eine aufrechte Sitzposition, um jede Tour komfortabel zu meistern. Dennoch bleibt der Fahrstil sportlich, denn durch leichte Komponenten bleibt das E-Bike stets perfekt handhabbar und ausgesprochen wendig. Auf und Absteigen ist dank abgesenktem Oberrohr kein Problem – ideal für den Stadtverkehr.

Egal ob leichtes Gelände, Waldwege oder quer durch die Stadt – mit dem SDURO Cross 7.0 ist Fahrspaß garantiert.

Details

  • Haibike SDURO Cross Herren-Rahmen aus 6061 Aluminium
  • Suntour NCX-EB-DLO 63 mm Federgabel mit Lockout
  • Bosch Performance CX 250W Motor mit Bosch Intuvia Display
  • Bosch PowerPack Rahmenakku mit 500 Wh
  • Shimano XT 1x11 Schaltung
  • Magura MT4 Hydraulik-Scheibenbremsen
  • 28" Räder mit 47 mm breiten Schwalbe Smart Sam Reifen
  • Inklusive Pedale: ja
Alle Modelle der Serie HAIBIKE SDURO anzeigen

Besonderheiten

Bosch Performance CX Antrieb

Die Performance Line CX ist mit einem maximalen Drehmoment von 75 Nm der kraftvolle Antrieb für ambitionierte Sportler und anspruchsvolle E-Biker. Der Fahrer bekommt im E-MTB-Modus die notwendige Power – immer im richtigen Moment! Von Tour zu Turbo – bis zu 300% perfekt dosierte Unterstützung, unglaubliche Dynamik und einen einzigartigen Grip. Abhängig vom Pedaldruck passt sich die progressive Motorunterstützung automatisch der individuellen Fahrweise an. Ein Tritt ins Pedal, und die Kraft ist da. Die fein dosierte Unterstützung sorgt in jeder Situation für noch mehr Fahrspaß – und auch bei längeren Bergfahrten überhitzt der Performance Line CX nicht. Der speziell für das sportliche Fahren am Berg entwickelte E-MTB-Modus hebt E-Mountainbiken auf ein neues Level: kein Wechseln der Fahrmodi mehr, optimale Kontrolle und absoluter Fokus auf ein begeisterndes Fahrerlebnis. Mehr geht nicht.

DIRECT FLOW:
 Durch perfekte Unterstützung ab dem ersten Tritt wird das Anfahren an steilen Anstiegen spürbar leichter. Für sportliche Beschleunigung auch im alpinen Gelände sorgt ein Drehmoment von bis zu 75 Nm, ohne Wechsel der Fahrstufe. NO TRIGGER: Mit dem neuen eMTB-Modus ist ein Wechsel der Fahrmodi nicht mehr notwendig, der Fahrer kann sich ganz und gar auf den Trail fokussieren. TRAIL CONTROL: Müheloses Vorankommen und bestmögliche Traktion durch verbesserte Kontrolle, auch wenn es bergauf oder bei Hindernissen mal schwierig wird. KRAFTVOLLERE SCHIEBEHILFE: Eine stärkere Unterstützung bis zu 6 km/h erleichtert das Schieben. E-MTB-MODUS: Für einen kraftvollen Start am Berg und im rauen Gelände. Das verbesserte Anfahrverhalten garantiert optimale Unterstützung in jedem Terrain und auf jedem Trail! Spürbar leichteres und sportliches Anfahren ab dem ersten Tritt. DREHMOMENT. Mit einem Drehmoment bis zu 75 Nm. Für eine sportliche Beschleunigung auch im alpinen Gelände, ganz ohne Wechseln der Fahrstufe.
Mehr

Reichweite

Wieviele Kilometer reicht mein Akku?  
Komme ich 50 Kilometer weit mit einer Akku-Ladung oder sogar 120? Für E-Bike Interessenten ist eine entscheidende Information. Die Hersteller versuchen möglichst realitätsnah anzugeben, was mit einer kompletten Akkuladung möglich sein könnte. In der Praxis hängt die maximale Reichweite aber von vielen Faktoren ab. Dazu gehören neben dem Motor natürlich der Energiegehalt (400 oder 500 Wh) Umgang und Alter des Akkus. Aber auch  Fahrergewicht, Sitzposition, Fahrweise (Anfahrhäufigkeit, Trittfrequenz) und die gewählte Unterstützungsstufe (Eco, Tour, Sport, Turbo) haben großen Einfluss auf die Reichweite. Und nicht zuletzt beeinflussen das Streckenprofil (bergauf oder flach), der Untergrund (Straße oder Gelände) und selbst  Wind (Gegenwind, Rückenwind) und Reifenprofil die tatsächliche Reichweite. Deshalb ist es extrem schwierig, präzise und verlässliche Angaben zu machen.
Mehr

Ausstattung

Einsatzzweck
City & Alltag
Geschlecht
Herren, Damen
Typ
E-Bike 25km/h
Laufradgröße
28 Zoll
Anzahl Gänge gesamt
11
Gewicht (ca.)
21.89 kg
zulässiges Gesamtgewicht
120 kg
Lieferumfang
inklusive Pedale: ja
Rahmen
Dämpfer Marke: ohne DämpferBauart: DiamantMaterial Typ: Aluminiumweitere Merkmale: HD Interface, Schnellspanner 5 x 135 mm, Scheibenbremse Post Mount
Motor
Marke: BoschModell: Performance CXTyp: MittelmotorLeistung: 250 Watt
Batterie
Modell: Bosch Power PackTyp: Lithium-IonenAkkukapazität: 500 WhAkku-Montage: Rahmen-Akku
Display
Bosch Intuvia
Ladegerät
Typ: Bosch Standard-Ladegerät 4A
Reichweite
Reichweite (km): 45-100
Gabel
Bauart: FedergabelMarke: SuntourTyp: NCX-EB-DLO Lockout, Stahlfeder, Stahlschaft 1 1/8", Schnellspanner
Federgabel
Federweg (mm): 63 mm
Schaltwerk
Antriebstyp: KettenschaltungAnzahl Gänge: 11Marke: ShimanoTyp: XT
Schalthebel
Modell: Shimano Deore XT
Kurbel
Übersetzung 1: 16 Zähne
Kette
Modell: Shimano HG601
Zahnkranz
Übersetzung Zahnkranz (Zähne): 11-46 ZähneModell: Shimano SLX, M7000
Bremsen vorne
Marke: MaguraTyp: MT4Bremssystem: hydraulische ScheibenbremseBremsscheibendurchmesser: 180 mm
Bremsen hinten
Marke: MaguraTyp: MT4Bremssystem: hydraulische ScheibenbremseBremsscheibendurchmesser: 160 mm
Bremshebel
Modell: Magura MT4, Aluminium
Lenker
Modell: Haibike Components TheBar ++
Griffe
XLC Comfort bo3 mit Handballenauflage
Vorbau
Bauart: A-HeadModell: Haibike Components TheStem ++, 31.8 mm, 12°
Sattel
Selle Royal Viento
Sattelstütze
Bauart: PatentstützeDurchmesser: 31.6 mmTyp: Haibike Components The Seatpost ++Material: Alu
Nabe vorne
Modell: Haibike Components TheHub ++
Nabe hinten
Modell: Haibike Components TheHub ++
Felgen
Modell: Rodi Black Rock 21, geöstMaterial: AluminiumBauart: Hohlkammer
Speichen
Sapim Leader, schwarz
Reifen vorne
Modell: Schwalbe Smart Sam, 47-622
Reifen hinten
Modell: Schwalbe Smart Sam, 47-622
Pedale
VP E461 mit Reflektor, Aluminium
Modelljahr
2018
Artikelnummer
706418

Kundenmeinung

4.7
3 Bewertung(en)
1 Stern
0
2 Sterne
0
3 Sterne
0
4 Sterne
1
5 Sterne
2
Alle Filter löschen
HAIBIKE SDURO Cross 7.0 blau/gelb/silber matt blau/gelb/silber matt
Melanie Hey.
Super Fahrrad - perfekter Service
Ganz klare Kaufempfehlung meinerseits. TOP Fahrrad. TOP Beratung. Sehr nett. Alles wie man sich den perfekten Kauf vorstellt.
20.12.2018
HAIBIKE SDURO Cross 7.0 blau/gelb/silber matt blau/gelb/silber matt
Claw
Cooles Bike für Feld/Waldwege
Ich habe ein Bike für gelegentliches pendeln zum Arbeitsplatz, sowie auch für Touren im Wald/Feldwege gesucht. Dafür ist das Bike perfekt geeignet. Fährt sich auf Asphalt gut, macht aber besonders auf Feld/Schotterpisten und einfachen Waldwegen spass. Für härteres Gelände oder Trails ist es aber nicht geeignet, sollte aber auch klar sein. Verarbeitung ist top, Motor zieht gut und ist auch für mich als nicht sehr fitter Biker angenehm, auch bei Bergauffahrten. Ich bin relativ gross (195) und habe mich für den XXL(64) Rahmen entschieden. Das Bike ist sehr angenehm für mich, denke aber ist an der Grenze zum XL, d.h. jemanden um 190 würde ich eher zum XL raten. Ich habe in einer Woche über 200km mit dem Bike gemacht, weils soviel spass macht. Ich glaube die letzten 10 Jahre zusammen habe ich nicht soviel KM mit einem Bike gemacht. Ich denke das spricht für sich.
11.10.2018
HAIBIKE SDURO Cross 7.0 blau/gelb/silber matt blau/gelb/silber matt
Labbetuss
Tolles Fahrrad mit deutscher Durchfahrt, aber mit schlechter ungarischer Montage.
Übersetzt aus dem Norwegischen zum Original
Das Gute: Ich bin 1,88 cm mit 89 cm Innenbeinlänge. Hatte eine Größe L bestellt (56cm) und nachdem ich es aus der riesigen Box genommen hatte, meine sofortige Reaktion - ich kaufte zu große Rahmengröße. Es war großartig! Aber nach einigen Testfahrten fand ich heraus, dass L für mich die richtige Größe ist. Feine, matte, tiefblaue Farbe und die gelben Felder heben es im Vergleich zu vielen ähnlichen Bikes heute mit viel grauer und langweiliger Optik hervor. Bremsen und Getriebe sind in Ordnung. Der CX Motor und Intuvia arbeiten hervorragend. Es ist nicht sehr gut: Ja, gutes deutsches Design, aber schlecht zusammengebaut in Ungarn. Nach der ersten Fahrt waren zwei Kunststoffstopfen, die die unbenutzten Befestigungslöcher im Rahmen verdeckten, verschwunden. Bei der nächsten Fahrt fiel das Emblem / Cover auf der rechten Seite ab und war weg. Ärgerlich kleine Fehler und Teile, die nicht einfach zu finden sind. Nach einigen Kilometern auf einer längeren Fahrt begann das Vorderrad zu lärmen. Irgendwann fand ich heraus, dass es von der Gummischutzkappe auf der linken Seite der Nabe kam. Es wurde trocken und machte einen Eid. Zur gleichen Zeit fand ich heraus, dass der Hub sehr schlecht rollte. Welle und Lager wurden zu hart zusammen montiert. Wieder zu Hause habe ich Nabe / Achse auf beiden Rädern demontiert und wieder mit neuem Fett versehen und an Kontermuttern gezogen, so dass die Naben frei rollt, ohne zu rutschen und keine Hektik. Aus irgendeinem Grund kam dies nicht mit eMTB-Modus, wie Bosch sagt, die CX-Variante sollte haben. Auch nach dem Upgrade der Firmware im Authorized Workshop gab ich den eMTB-Modus, obwohl die gesamte Firmware auf die neuesten Versionen aktualisiert wurde. Neutrale Erfahrung: Die Farbe kann etwas "Weiches" sein, jedenfalls verglichen mit ein paar Bikes, die ich bereits habe. Umweltfreundlicher Lacktyp? Das Fahrrad kann etwas niedriger sein. Auf flachem Boden benutze ich das kleinste Zahnrad, welches schnell das 11 Kettenrad an der Kassette auslöscht. Glücklicherweise ist es möglich, ein loses Zahnrad (Sprocket) für die Kassette zu kaufen, was in seiner Gesamtheit teuer ist.
21.05.2018

Zuletzt angesehen