Vorstellung: Love Bike Lena - der Fahrrad Blog für Frauen

Vorstellung: Love Bike Lena - der Fahrrad Blog für Frauen

Ich bin Lena, der Blogname verrät es ja bereits, und schreibe gerne übers Radfahren! LoveBikeLena.de ist eine bunte Mischung aus Radthemen mit einem Schwerpunkt auf Langstrecke, Cyclocross, Gravel und Kuchen!

Love Bike Lena Blog

Wie lange fährst du schon begeistert Rad und wie lange gibt es deinen Blog?

Ich sitze seit über 10 Jahren auf dem Rennrad und in den letzten Jahren zunehmend auch mehr auf meinem Gravel- oder Cyclocrossbike. Meinen Blog gibt es seit mehreren Jahren und seit gut drei in einem schicken, professionellen Design.

Gibt es ein Ziel, dass du mit deinem mit deinem Blog verfolgst?

Gestartet ist der Blog von einigen Jahren als frauenspezifischer Blog, doch diese Grenze hat sich längst aufgelöst. Mein Ziel ist es Begeisterung für „Probier es aus!“ zu wecken. Abseits von Leistungsdruck und Stress Erfahrungen zu sammeln, schöne Momente zu sammeln und sich Dinge trauen, die vielleicht undenkbar waren und außerhalb der eigenen Komfortzone. Egal in welcher Hinsicht!

Was isst du am liebsten nach einer ausgiebigen Radtour?

Da ich ja unterwegs meist gerne Kuchen esse, habe ich nach einer langen Radtour meist Appetit auf etwas deftiges. Als erste Hilfe nach einer sehr langen Tour trinke ich gerne einen Kakao. Der hat Eiweiß und Zucker und bringt so ein bisschen Energie zurück! Nach einer ausgiebigen Dusche bin ich mit einer guten Pizza sehr zu begeistern.

Was machst du am liebsten nach einer Radtour?

Tatsächlich: Liegen 😉 Kurz mal auf dem Sofa „runterkommen“ und entspannen.

Über welche Themen schreibst du besonders gerne?

Ich schreibe sehr gerne über die Radfahrten, die ich mache und versuche dabei ein paar hilfreiche Informationen für die Lesenden einzubinden. Ich möchte die Lesenden begeistern sich zu trauen, die Radfahrt zu machen auf die sie richtig Lust haben!

Love Bike Lena Blog

Wie ist die Idee zum Blog entstanden?

Oftmals habe ich bei den Frauenausfahrten, die ich lange geleitet habe die gleichen Fragen gestellt bekommen. „Wie machst du dies…? Wie geht das? Ist das nicht so und so?“ und weil ich mir dachte, dass ich ja nicht die Einzige sein kann, die Menschen kennt, die Fragen zum Radfahren haben, habe ich angefangen ein paar Dinge davon aufzuschreiben.

Love Bike Lena Blog

Wie sieht bei dir ein verregneter Novembertag aus?

Womöglich faulenze ich einen Moment auf der Couch, bevor es mir doch zu langweilig wird und ich vielleicht ein Buch lese oder auf Komoot nach den nächsten Touren stöbere…

In welchen Regionen bist du mit dem Rad so unterwegs?

Ich wohne in Hamburg und fahre sehr gerne in den Norden & Nordosten raus. Wenn es etwas weiter raus geht ist die Holsteinische Schweiz nicht mehr weit und dort ist es phantastisch. Kleine Seen, kleine Wellen, die Ostsee in der Nähe und es gibt hier und da ein Kaffee mit Kuchen.

Was ist dein Wunsch für die Zukunft?

Dass es bei all der Vergleicherei auf den sozialen Medien und offline endlich einen Indikator für „Wie viel Spaß hast du gehabt?“ gibt! Zwischen Zahlen, Vergleichen und Segmenten geht vielen oftmals der Spaß verloren und ich wünsche mir, dass es wieder mehr darum geht, welches Abenteuer du erlebt hast und wieviel Vergnügen dabei war! Das kann auch ein langes matschiges Abenteuer sein 😉…

Gib LoveBikeLena jetzt deine Stimme bei der fahrrad.de Blogwahl 2021!