Interview mit Michelle von cyclingsunday.com

Mountainbike Blog - Interview cyclingsunday.com Michelle
Auf cyclingsunday.com berichtet Michelle über Themen rund um das Mountainbike. Man findet dort interessante Tipps und spannende Geschichten. Bei der Wahl der Top Fahrrad-Blogs hat sie den Preis für den beliebtesten Mountainbike Blog erhalten. Wir haben ihr ein paar Fragen gestellt.

fahrrad.de: Interview mit Michelle Himberg - cyclingsunday.com
Wie und wann hast du mit dem Bloggen begonnen?
Antwort Michelle:
Was wohl die wenigsten wissen: Mit dem Bloggen selbst habe ich schon 2014 begonnen. Nicht mit einem Mountainbike Blog sondern mit einem Beauty Blog. Irgendwann kam ich an einen Punkt, an dem ich mich gefragt habe, wieso ich nicht auch über das Mountainbiken blogge. Also habe ich im Juni 2015 meinen Blog Cycling Sunday ins Leben gerufen. Den Beauty Blog gibt es heute nicht mehr, weil ich mich lieber auf eine Sache konzentrieren wollte, aber die Entscheidung das Themengebiet zu wechseln, habe ich definitiv nie bereut 🙂

fahrrad.de:
Gibt es Themen über die du besonders gerne berichtest?
Eindeutig Reiseberichte! Ich liebe es mit meinem Mountainbike zu verreisen und meinen Lesern über die verschiedensten Bike Regionen zu berichten. Immer mit dabei: meine Kamera um viele tolle Fotos zu schießen, denn Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte.

fahrrad.de:
Was fasziniert dich besonders an dem Mountainbike-Sport?
Antwort Michelle:
Mountainbiken ist für mich einfach der perfekte Ausgleich zum Beruf. Wenn ich nachmittags nach Hause komme, muss ich einfach raus auf mein Rad und im Wald ein paar Trails unsicher machen. Man kann sich dabei einfach den Kopf „frei fahren“ und die Natur genießen. Außerdem kann man sagen: Mountainbiken verbindet. Ich habe durch den Sport so viele neue Freunde gefunden.

fahrrad.de:
Wann und wie hat deine Begeisterung für das Rad begonnen?
Antwort Michelle:
2011 habe ich mir ein Rennrad gekauft. Ich war immer total fasziniert was für eine Geschwindigkeit man mit solch einem Rad erreichen kann und wollte es unbedingt selbst ausprobieren. Nach einer Zeit war ich dann aber auch schon wieder auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Vom Mountainbike Virus infiziert wurde ich letztendlich durch meinen Papa. 2011 kaufte ich mir also mein erstes Mountainbike und seitdem ist dieser Sport nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.

fahrrad.de:
Welche Hobbys hast du neben dem Rad und dem Bloggen?
Antwort Michelle:
Um ehrlich zu sein bleibt neben dem Mountainbiken und dem Bloggen nicht mehr viel Zeit. Das sind beides Hobbies, die sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Gerade bereite ich mich auf einen Marathon vor und trainiere ziemlich viel. Aber zum Bloggen gehört natürlich auch das Fotografieren, welches ich als ein weiteres Hobby von mir aufzählen würde. Außerdem treffe ich mich sehr gerne mit meinen Freundinnen. Sei es zum gemütlichen Essen oder für einen gemeinsamen Abend im Kino.

fahrrad.de:
Was sind deine Lieblingsstrecken mit dem Bike?
Antwort Michelle:
Ich war letztes Jahr in Saalbach-Hinterglemm und muss sagen, die Region hat definitiv was zu bieten. Wer gerne bergab fährt, ist hier genau richtig. Außerdem bin ich bereits zwei Mal beim Rocky Mountain Marathon in Riva am Start gewesen und die Strecke ist wirklich sehr schön. Aber meine Heimat, das Saarland, hat natürlich auch einiges zu bieten. Am liebsten bike ich rund um die Saarschleife und den Litermont.

fahrrad.de:
Wohin würdest du gerne einmal mit deinem Bike verreisen?
Antwort Michelle:
Ich würde sehr gerne mal nach Südafrika. Als Blogger bin ich natürlich sehr aktiv auf Instagram und gerade jetzt in den kalten Wintermonaten gibt es einige Mountainbike Profis, die dort trainieren. Jedes Mal wenn ich diese genialen Fotos von Südafrika sehe, wünsche ich mir genau das auch mal erleben zu dürfen. Auch das MTB Etappenrennen, Cape Epic, fasziniert mich jedes Jahr wieder aufs Neue.

fahrrad.de:
Worüber ärgerst du dich allgemein am meisten?
Antwort Michelle:
Über Radfahrer ohne Helm und Autofahrer die beim Überholen keinen Abstand halten 🙂

fahrrad.de:
Worüber freust du dich allgemein am meisten?
Antwort Michelle:
Über all die lieben Nachrichten und Kommentare von meinen Lesern, die mich täglich erreichen. Ich hätte niemals gedacht, dass ich einmal so viele Menschen mit meinem Blog erreichen würde. Umso mehr freue ich mich täglich über diese großartige Unterstützung und hoffe, dass ich noch ganz lange darauf zählen kann.

fahrrad.de:
Welche anderen Blogs liest du gerne?
Antwort Michelle:
Ich lese sehr gerne den Blog von Sophie Radcliffe, Challenge Sophie und den Blog von Tim Böhme, Cycling for fit. Mein absoluter Lieblingsblog hat allerdings nichts mit dem Biken zu tun. Ich liebe die Vlogs (=Video Blogs) von Freestyle-Skier Jon Olsson und seiner Freundin Janni Delér. Es ist inzwischen schon zu einem morgendlichen Ritual geworden während dem Frühstück das neuste Video auf Youtube anzusehen. Einfach wahnsinnig professionell und definitiv ein Vorbild für mich. Ich hoffe sehr die beiden mal persönlich kennenlernen zu dürfen.

fahrrad.de:
Hast du ein Lieblingsbuch und/ oder einen Lieblingsfilm?
Antwort Michelle:
Flow von Harald Philipp. Meiner Meinung nach lohnt sich das Buch allein schon wegen der tollen Fotos. Einfach abends hinsetzen, durchblättern und mit den Gedanken in eine andere Welt ziehen.
Der Film Pedal the World von Felix Starck ist ebenfalls sehr empfehlenswert. Einmal im Leben mit dem Fahrrad um die Welt? Wer hat darüber noch nicht nachgedacht …

fahrrad.de:
Was würdest du dir wünschen wenn du einen Wunsch frei hättest?
Antwort Michelle:
Ich würde mir eine Wunschfee wünschen, denn ein Wunsch wäre eindeutig zu wenig :-).


Über Cycling Sunday

Auf dem Blog unter cyclingsunday.com findet ihr unterschiedliche Berichte zum Thema Mountainbike aus der Sicht von Michelle Himbert berichtet. Sie gibt euch hilfreiche Tipps und berichtet über spannende Touren und Erfahrungen, die sie erlebt und gemacht hat.

Über die Wahl der Top-Blogs

Seit zwei Jahren gibt es die Wahl der Top Fahrrad-Blogs. Bei der letzten Wahl, konnten sich die User in unterschiedlichen Kategorien für ihren persönlichen Lieblingsblog entscheiden. Insgesamt standen über 200 Blogs zur Auswahl. In der Kategorie Mountainbike wurde der Blog cyclingsunday als beliebtester MTB Blog 2016 gewählt. Das gesamte Ergebnis findet ihr hier: TOP Fahrrad-Blogs 2016

Über fahrrad.de

Fahrrad.de ist der richtige Shop für den Bedarf rund um das Zweirad. Immer mehr Menschen folgen dem Trend und steigen in Ihrer Freizeit oder auf dem Weg zur Arbeit auf das Trekkingrad, das Rennrad, das Mountainbike oder auch das E-Bike. Es bietet viele Vorteile, wie die tägliche Dosis Sport, den Genuss der Natur und das Abschalten vom Alltag. Damit das Zweirad auch immer rund läuft, braucht es Pflege und Wartung. Bei uns gibt es alles, was Sie und Ihr Fahrrad brauchen um möglichst lange gemeinsam die schönsten Strecken genießen zu können. Egal ob als Alternative zum Auto oder als Sportgerät. Unser riesiges Sortiment hat für jeden Fahrrad-Freund die richtige