Fahrrad Online Shop
Lagerräumung – Rabatte bis zu 80%1
Hilfe & Kontakt
Kauf auf Rechnung
Bike Aufbauservice
Lapierre – Räder für jeden Einsatzzweck
Die 1946 in Frankreich gegründete Traditionsfirma erwarb mit ihren innovativen und hochwertigen Mountainbikes und Rennrädern schnell einen erstklassigen Ruf, dem auch Profisportler*innen vertrauen. Stadträder, Cross-, Gravel- und E-Bikes kommen im Portfolio der Marke ebenfalls nicht zu kurz. Die Räder von Lapierre bieten Qualität für jeden Anspruch.

Lapierre

1 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Farbe

  • gelb

Preis

bis
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Kategorien
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Lapierre Overvolt HT 24 Kinder gelb
Lapierre Overvolt HT 24 Kinder gelb
Lapierre
Overvolt HT 24 Kinder gelb
UVP € 2.599,00 € 1.159,00
versandkostenfrei
  • Varianten:

Lapierre – französische High-End-Bikes mit Spaßgarantie

Der aus Dijon stammende Fahrradhersteller Lapierre gilt aus vielen guten Gründen als führender MTB-Anbieter Frankreichs. Ob auf heimischen Trails oder World-Cup-Strecken – die Bikes lassen technische Innovation, Detailverliebtheit und Ästhetik zu einer leistungsstarken Einheit verschmelzen und sorgen für absolute Zuverlässigkeit und jede Menge Fahrspaß. Neben seinen berühmten Mountainbikes führt der Hersteller weitere Radtypen, die nach neuestem Stand der Technik gefertigt werden. Zum Sortiment zählen auch hochwertige Rennräder, Trekkingbikes und komfortable City-Cruiser. Dank ausgeklügelter Rahmengeometrien, leistungsstarker Komponenten und großzügiger Auswahlmöglichkeiten findet sich im umfangreichen Sortiment der Marke für jede Vorliebe das optimale Bike.

MTB in Enduroausführung von Lapierre

Das ist das Besondere an Lapierre-Bikes

Die Räder von Lapierre bestechen durch ein geringes Eigengewicht bei gleichzeitig hoher Stabilität und Zuverlässigkeit. Insbesondere bei den beiden letztgenannten Faktoren geht der Markenhersteller keine Kompromisse ein. Die Qualität der Erzeugnisse wird dabei täglich überprüft – und zwar sowohl von den Ingenieur*innen als auch von den hauseigenen Profi-Teams.

Die Heimat der technologischen Entwicklungen von Lapierre liegt in Dijon. Hier arbeiten passionierte Fahrradfahrer*innen und Konstrukteur*innen gemeinsam ununterbrochen an technischen Neuerungen und innovativen Lösungen. Aus dieser engen Zusammenarbeit entstehen vollumfänglich geprüfte und bedarfsorientierte Technologien, die exakt das liefern, was du für deinen Einsatzbereich benötigst.

Jedes Fahrrad von Lapierre wird in Frankreich von fachkundigen Monteur*innen zusammengesetzt, die anschließend jedem einzelnen Bike einen Qualitätspass ausstellen. Dieser liegt dem Fahrrad bei und macht sowohl die konkreten Arbeitsschritte als auch die damit einhergehende hohe Fertigungsqualität nachvollziehbar.

Ein umfangreiches Produktsortiment – für jede Anforderung gewappnet

Vor allem mit seinem MTB-Sortiment hat sich Lapierre in den vergangenen Jahrzehnten hervorgetan. Hier deckt der Hersteller schlichtweg alle Offroad-Typen ab:

  • All-Mountain
  • Cross-Country
  • Trail
  • Downhill
  • Enduro

Sowohl Einsteiger*innen als auch echte Spezialist*innen setzen auf die detailverliebten Mountainbikes aus der französischen Edelschmiede. Auch für Kinder führt der Hersteller entsprechende Modelle, die sowohl in puncto Sicherheit als auch hinsichtlich ihrer Geometrie alles mitbringen, was der Biker-Nachwuchs im Gelände benötigt.

Bei ihren Profi-Modellen setzt die Marke auf herausragend leichte und steife Carbonrahmen, die in einem aufwendigen Verarbeitungs- und Fertigungsprozess hergestellt werden.

Rotes Rennrad von Lapierre

Aber auch abseits unwegsamer Trails und steiniger Bergpassagen ist Lapierre bestens aufgestellt. Für Tourenfahrer*innen, Pendler*innen und Freizeitfahrer*innen hält das Markensortiment folgende Fahrradtypen bereit:

  • Rennräder
  • Cyclocross-Bikes
  • Fitnessräder
  • City-Bikes
  • E-Bikes

Zudem bietet der Hersteller auch entsprechende Ausrüstung für den Radsport. Hierzu zählen funktionale Herren- und Damenbekleidung sowie Teile und Zubehör für die verschiedenen Bikes.

Die Firmenhistorie – durch Qualität an die Spitze

Die Firma wurde bereits 1946 von Gaston Lapierre ins Leben gerufen und hat seither ihren Hauptfirmensitz im französischen Dijon. Die hohe Nachfrage nach Fahrrädern – im Speziellen nach hochwertigen Fahrrädern – sorgte dafür, dass das Unternehmen binnen kurzer Zeit zum Erfolgsträger avancierte.

Seit den 1980er-Jahren fokussiert sich der Hersteller auf den Bereich leistungsstarker MTBs und ist auch heute noch Sponsor verschiedener Profi-Teams und -Fahrer*innen. An drei Standorten in Frankreich produziert die Marke aktuell jedes Jahr über 100.000 Fahrräder für den nationalen und internationalen Markt.

Lapierre hat sich in den vergangenen Jahrzehnten von einem hochwertigen Nischenproduzenten zu einem weltweit beliebten und renommierten Fahrradhersteller entwickelt. Dies bestätigt neben den steigenden Verkaufszahlen auch die hohe Anzahl an Siegen, die von Athleten auf Lapierre-Bikes eingefahren wurden.

Gründungsjahr 1946
Gründer Gaston Lapierre
Sitz des Unternehmens Dijon, Frankreich
Hauptproduktgruppen Fahrräder und Fahrradausrüstung
Muttergesellschaft Accell Group
offizielle Website https://www.bikes-lapierre.de