Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Dein Bike-SSV - Heiße Deals für den Radsommer | TV Kracher - Das Serious Rockville zum Sonderpreis!
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Maxxis Detonator

6 Artikel
Kategorien
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
1

Maxxis Detonator Roadbike Reifen

„Detonator“ klingt ziemlich explosiv für einen Fahrradreifen. Wenn Hersteller „Maxxis“ diesen Produktnamen wählt, muss er Programm sein. In diversen Trendfarben als Rennrad-Trainingsreifen antretend, kann der Maxxis „Detonator“ stilgerechtes Auftreten für sich verbuchen. Er ist ein bezahlbarer Rennrad-Trainingsreifen, der durch farbige Seitenwände, aber auch durch eine explosive Beschleunigung auffällt.

Flotter Rennradreifen für's Training

Auch beim Training kann man Spaß haben. Davon geht jedenfalls der Maxxis Faltreifen „Detonator“ in
  • Lime-Green und Schwarz
  • Gelb und Schwarz
  • Blau und Schwarz
  • Pink und Schwarz
  • Rot und Schwarz
  • einfarbig Schwarz
  • oder Schwarz und Weiß
aus. Dieser hochwertige Rennradreifen tritt auch 2017 mit seinem „Grooved Slick“-Profil und einer „Dual Compound“ Silika-Lauffläche an. Niedriger Rollwiderstand und hohes Fahrtempo ergeben sich aus diesem Konzept. Man darf außerdem mit recht langer Laufleistung und gutem Grip in den Kurvenlagen rechnen. Außerdem hat dieser Maxxis-Reifen dank des eingebauten „Silkworm Breakers“ auch noch Pannenschutz, der gewichtsmäßig nicht auffällt. Der faltbare Wulstkern am Maxxis „Detonator“ sorgt für sicheren Halt auf den Felgen. Dieser Faltreifen hat niedriges Eigengewicht. Er kann durch sein kleines Packmaß leicht transportiert werden. Die 28-Zoll-Kevlarversion des Maxxis „Detonator“ wiegt 220 Gramm und hat 60 tpi. Sie wird mit 6 bis 8.3 Bar Reifendruck gefahren.

Rennstrecke oder Rollentrainer?

Auf dem Rollentrainer macht der Maxxis „Detonator“ eine ebenso gute Figur wie auf der Rennstrecke. Die MTB- und Cross-Country-Eignung oder die Stadttauglichkeit des „Detonators“ - beispielsweise in der MPC-Variante - sind ebenso erfreulich. „MPC“ steht dabei für Maxxis „Performance Compound“, der den Detonator als Allroundcompound bereichert. Bezahlbarkeit ist eine weitere Komponente, die bei diesem stylischen Trainingsreifen Thema war. Wer auf hohen Pannenschutz Wert legt, muss sich die entsprechenden „Detonator“-Varianten sichern. Ansonsten empfiehlt es sich, nur gute Straßenbeläge als Trainingsstrecke zu nutzen. Sonst könnte der Produktname „Detonator“ sich auch als schlechtes Omen erweisen. Der Maxxis „Detonator“ kann auch als Hybrid“-Reifen mit Silkworm-Technologie ist einer der beliebtesten Straßen-Trainingsreifen des Herstellers. Man kann ihn für 26- und 28 Zoll Räder, als Falt- oder Drahtreifen und mit Single oder Dual Compound kaufen. Dank seines speziellen Profils kann man diesen „Detonator“ auch als Berufspendler nutzen.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!